Testsieger: Joyclub - Casual Dating

Joyclub: Testsieger "Casual Dating"

Die Dating Seite Joyclub ist ein Netzwerk für Dates und erotische Abenteuer aller Art. Hier finden sich Frauen und Männer zusammen, chatten, flirten und treffen sich zu unverbindlichen Sex-Dates, Casual Dates einem kurzen Seitensprung und auch die große Liebe haben hier schon manche gefunden.

Joyclub Zusammenfassung

  • Mehr als drei Millionen in Deutschland
  • Sehr aktive und offene Mitglieder
  • Ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter
  • Anmeldung ist auch als Paar möglich – ist demnach für Singles und Swinger geeignet
  • Eine seriöse, sichere Seite ohne Fake Profile dank manueller Prüfung
  • Die Kosten liegen im mittleren Bereich
  • Ansprechendes Design, gute Übersicht und leichte Bedienung
  • Eine App für unterwegs
  • Umfangreiche Galerie von Usern
  • Datenschutz steht bei Joyclub aber ganz oben
  • Online-Magazin und ein Forum für Sex und Erotik
  • Notfall-Button für eine unauffällige Nutzung

Allgemeines über Joyclub

Joyclub ist eine Online Plattform für unverbindliche Dates. Hier finden sich Frauen, Männer und Pärchen zusammen, treffen sich und tauschen sich über alle erotischen Themen aus. Die Plattform verspricht seriöses Dating dank einem großen, aufgeschlossenen und leidenschaftlichen Mitgliederbereich. Das Netzwerk für unverbindliche erotische Abendteuer bietet alles, was das Herz begehrt. Ein kurzer Seitensprung, ein romantisches Date und vieles mehr. Damit das alles reibungslos funktioniert, sorgt sich Joyclub um die Echtheit aller Profile und dank sehr detaillierter Mitgliederbeschreibungen findet jeder genau das, was Frau oder Mann sucht.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!

Joyclub.de - Sicherheit Dem Prinzip der F&P GmbH aus Leipzig, der Betreiber von Joyclub, vertrauen mittlerweile mehr als drei Millionen Mitglieder. Das Unternehmen überzeugt mit einer umfangreichen Seite, einige Erfahrungen weisen auch darauf hin, dass die sehr vielen Funktionen die Übersicht einschränken. Der Meinung sind wir nicht unbedingt, denn mehr ist bekanntlich mehr. Nach kurzer Zeit kennt man alle Bereiche der Seite und findet sich zu Recht.

Joyclub bietet eine sehr große Community. Hier melden sich aber nicht nur Frauen und Männer aus, die auf der Suche nach einem Sex-Date sind, sondern auch Paare, die ein wenig Spannung und Abwechslung wollen. Des Weiteren gibt es Angebote von professionellen Fotografen, Events und Erotik-Partys und die Möglichkeit Sex Spielzeuge einzukaufen. Sogar Prostituierte bieten in ihre Dienste in Sexinseraten an, welche aber deutlich markiert sind. Außerdem gibt das Forum mit mehr als 20 Millionen Fragen und Themen, in welchem sich alle User der Seite angeregt austauschen und über alles diskutieren, was mit Sex und Liebe zu tun hat.

Mit Joyclub haben Menschen aus allen Teilen des Landes eine sichere, diskrete und seriöse Plattform, um einen reibungslosen und kultivierten Austausch mit Menschen zu führen, welche die Interessen und Vorlieben teilen oder sich darüber unterhalten. Personen mit den unterschiedlichsten Ansichten kommen hier zusammen. Die Mitglieder von Joyclub zählen unseren Erfahrungen nach zu den offensten, aufgeschlossensten und aktivsten Usern im Online Dating Bereich. Die Kunden der Seite beschreiben das Niveau im Chatroom und im Forum als sehr hoch, selbst dann, wenn es um sehr schmutzige Themen gehen sollte.

Das ansprechende Design von Joyclub

Kurz und knapp:
- Viele Funktionen, welche anfangs die Übersicht einschränken können
- Alle Funktionen sind sinnvoll, praktisch und lassen sich intuitiv bedienen
- Ein modernes, ansprechendes Design
- Die Seiten laden schnell
- Auch bei der mobilen Version ist die Übersicht sehr gut

Joyclub gibt sich von Beginn an mysteriös und geheimnisvoll. Die Startseite ist ebenso wie später der Mitgliederbereich sehr dunkel gehalten. Der schwarze Hintergrund macht die Seite stimmig, die weiße Schrift ist so gut zu erkennen und lesen. Das dunkle Design der Seite hinterlässt einen klaren ersten Eindruck und verleiht der Seite Charme als auch ein klares Erkennungsmerkmal. Wir bewerten das Design der gesamten Seite, die hauptsächlich in den Farben Schwarz, Weiß und Rot gestaltet ist, als ansprechend und übersichtlich. Es versetzt uns in eine anregende Stimmung, man hat Spaß und Spannung sich durch die Seite zu klicken.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!

Die Seite ist allgemein sehr unübersichtlich gestaltet. Es gibt verschiedene Bereiche und Menüs, welche dann wiederum in weitere Punkte unterteilt sind. Der Joyclub zählt zu den umfangreichsten Dating Seiten mit zahlreichen Funktionen und Inhalten. Zwar kann der Umfang der Plattform in den ersten paar Minuten überwältigend sein und zu etwas Verwirrung führen, allerdings findet man sich nach den ersten paar Malen zu Recht und kennt die einzelnen Bereiche, wie seine eigene Jackentasche. Der Grund ist, dass die Bedienung der Seite, trotz des Umfangs, sehr einfach ist, so fällt die Navigation selbst Neulingen im Online Dating Bereich schnell einfach.

Die Anmeldung auf Joyclub

Kurz und knapp:
- Anmeldung ist auch als Paar möglich
- Unkomplizierte Anmeldung
- Die Anmeldung ist auch mit Facebook möglich
- Die Profile sind detailliert und aussagekräftig

Die Anmeldung ist relativ schnell gemacht und vollkommen kostenlos. Man wählt das eigene Geschlecht aus und woran man Interessiert ist. Zur Auswahl stehen jemals Männer, Frauen und Paare, man kann also auch als Single Frau oder Single Mann an einem sexuellen Date mit einem Paar interessiert sein.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!

Des Weiteren gibt man einen Wohnort, das Alter, einen Benutzernamen, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse an. Bei diesem Schritt kann man auch den Newsletter von Joyclub abonnieren. Außerdem erklärt man sich durch die Anmeldung mit den AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Joyclub.de - Anmeldung 1

Danach werden einige Angaben gemacht. Im nächsten Schritt der Anmeldung kann man seine Vorlieben beschreiben. Dabei hat man die Wahl, zu jeder sexuellen Neigung ein Bild zu bewerten. Das macht Spaß und Vorfreude auf die Nutzung der Seite. Etwas schneller geht es weiter unten, dort kann man die einzelnen Vorlieben aus einer Liste bewerten. Es gibt fünf verschiedene Bewertungsmöglichkeiten von „geht gar nicht“ bis „unbedingt“. Die Liste an Vorlieben ist sehr umfangreich. Zu den Kategorien: Vergnügen und Tabu, Spielarten, körperliche Vorlieben, lustvolle Abenteuer und Unterhaltung gibt es je 10 Vorlieben, die man bewerten kann. Unseren Erfahrungen nach macht das die Anmeldung detailliert, obwohl sie sehr einfach strukturiert ist.

In den folgenden Schritten beschreibt man sich selbst. Das geht auch mit Texten, welche die Vorlieben, Interessen und Wünsche beschreiben. Eine sehr praktische Funktion sind die Text-Vorschläge. Dabei kann man aus einer sehr umfangreichen Liste einzelne Stichpunkte auswählen. Durch die Angaben generiert die Seite automatisch einen Text, den man dann nutzen oder selbst noch etwas abändern kann. Im letzten Schritt kann man dann noch ein Profilbild hochladen. Dann muss man nur noch die E-Mail-Adresse bestätigen und die Anmeldung ist abgeschlossen.

Der Mitgliederbereich

Kurz und knapp:
- Mehr als 3 Millionen registrierte Mitglieder in Deutschland
- offener und aktiver Mitgliederbereich
- Mehr als 350.000 User sind in der Woche aktiv
- Dank manueller Prüfung keine Fake Profile
- Laut Angaben der Seite, hatten mehr als 80% der weiblichen User bereits ein Date

Die Mitglieder von Joyclub haben sehr genaue Vorstellungen und hohe Ansprüche. Wir haben uns die Profile von Frauen, Männern und Paaren angesehen und festgestellt, dass die Angaben sehr informativ und umfangreich sind, sodass man direkt sehen kann, ob es zu einem prickelnden Erlebnis kommen kann oder eher nicht. Es sind einige Bilder in eigentlich allen Profilen vorhanden, je nach Mitgliedschaft und Verifizierung des Profils sieht man mehr oder weniger Fotos. Die Profilbilder der User gefallen uns ebenfalls sehr gut, manche Mitglieder setzen auf erotische Reize, andere auf klassische, stilvolle Bilder. Die Mitglieder von Joyclub wollen sich präsentieren sich in ihrem Profil samt Bildern von ihrer besten Seite.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!

Aufgrund dessen, dass die Anmeldung zwar kostenlos ist, aber nur mit einer Verifizierung abgeschlossen werden kann, ist der Mitgliederbereich ausschließlich nur mit echten Profilen bestückt. Fake Profile gibt es nicht, Moderatoren oder Ähnliches ebenfalls nicht und inaktive Profile werden als solche markiert.

Die Mitglieder sind sehr vielfältig, es gibt eigentlich nichts, das es im Joyclub nicht gibt. Jedes Alter ist vertreten, genauso wie alle Regionen des Landes. Außerdem gibt es hier nicht nur Singles, sondern auch Swinger, LGBT, Fetisch-Fans, Abenteuerlustige und Personen, die eine einmalige oder längere Affäre suchen. Laut den Angaben der Seite haben mehr als 80% der weiblichen User reale Dates mit anderen Joyclub Mitgliedern.

Die Kontaktaufnahme

Joyclub bietet eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten, um mit anderen Usern in Kontakt zu treten. Das Schöne an der Plattform ist, dass die Mitglieder sehr kontaktfreudig sind. Auch Smalltalk kann man hier durchaus haben. Der Chatroom bietet eine Vielzahl an Smileys, mit welchen man Kontakt aufnehmen kann oder einer Nachricht mehr Emotion verleihen. Für jeden Anlass gibt gleich mehrere Smileys, die bei Weitem nicht nur witzig sind. Auch erotische und verspielte Smileys stehen zur Verfügung. An die Clubmails kann man Sprüche und Zitate anhängen, das Versenden von Bildern geht natürlich auch. Clubmails sind die persönlichen Nachrichten der Joyclub Plattform. Unter dem Bereich Nachrichten sind also keine Nachrichten von anderen Usern zu finden, sondern Benachrichtigungen, was alles auf der Seite und dem eigenen Profil passiert. Die Nachrichten anderer User findet man im Bereich ClubMail.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!

An eine Clubmail kann man auch Geschenke anhängen. Eine Rose oder Kleeblätter beispielsweise, welche dann für einen ganzen Tag im Profil des anderen zu sehen ist. Diese kleinen Aufmerksamkeiten sind ein Start für eine Unterhaltung und machen klar, dass Interesse besteht. Die Geschenke müssen nämlich erstmal mit Coins gekauft werden. Coins werden nicht für eine Unterhaltung gebraucht, das wird über das Abo abgerechnet. Die Coins sind nur für Geschenke und Co da.

Joyclub.de - Forum

Im Posteingang werden die Nachrichten automatisch sortiert. Gelesene und ungelesene Nachrichten werden getrennt angezeigt, so hat man immer einen guten Überblick über seine Clubmails. Man kann auch Nachrichten in den Papierkorb verschieben, falls man eine bestimmte Konversation nicht mehr sehen möchte. Andere User blockieren und ignorieren geht natürlich auch, das ist aber bei dem überaus netten und aufgeschlossenen Mitgliederbereich nur sehr selten ein Muss. Das Ignorieren kann man natürlich auch wieder jederzeit aufheben und neu Kontakt aufnehmen. Das geht kurz und knapp mit folgenden Funktionen:
- Clubmail verfassen
- Kontakt hinzufügen
- Kompliment verschicken
- “Anstups”-Funktion
- In eine Gruppe einladen
- Privatchat-Einladung (mit Video-Chat oder virtuellen Geschenken)
- Profil bewerten und Matchen
- Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden

Eine weitere tolle Art und Weise in Kontakt mit jemand zu treten, ist, indem man auf dem Profil eines bestimmten Mitglieds auf den Button „Fotos freigeben“ klickt. Dadurch erhält der andere User Zugang zu bestimmten Fotos. Ohne Worte oder Smileys kann man so in Kontakt treten und erhält unter Umständen nach kurzer Zeit auch Zugang zu den Fotos der anderen Person.

Die mobile Version und die Joyclub App

Kurz und knapp:
- Enthält alle Grundfunktionen
- Ideal für die schnelle Kontaktaufnahme
- Bietet eine gute Übersicht
- Leichte Bedienung bei der App und im mobilen Browser

Seit 2017 gibt es Joyce, die Joyclub App für alle registrierten Mitglieder von Joyclub. Die App kann man sich ganz einfach im App-Store heruntergeladen und ist für Android und iOS Geräte verfügbar.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!

Joyce ist einfach zu bedienen und bietet eine gute Übersicht über mögliche Dates. Ganz einfach gesagt ist die App die leicht abgespeckte Version von Joyclub. Die App enthält zwar alle Grundfunktionen, aber nicht alle Funktionen der Seite. Dafür kann man die Seite aber ganz einfach mit der mobilen Browser-Version am Handy laden. Beispielsweise sind die Informationen und das Diskussionsforum, um sich über Fetische und Fantasien austauschen zu können, nicht in der App enthalten. Das Chatten, Flirten, Daten und vieles mehr funktioniert auf der App aber einwandfrei.

Die Kosten von Joyclub

Kurz und knapp:
- Kosten liegen im angemessenen Bereich
- Kostenlose Basis-Mitgliedschaft dient dazu, sich einen Überblick zu verschaffen
- Zwei Premium-Mitgliedschaften zur Auswahl
- Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch – Die Option kann man aber ganz einfach ändern

Joyclub.de - Kosten Premium

Mit einer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft kann man bereits sehr aktiv auf Joyclub werden. Allerdings muss man einen Test auf Echtheit machen. Unseren Erfahrungen nach ist das sehr gut, da so noch besser Fake Profile verhindert werden. Nach der Anmeldung und der Echtheitsprüfung kann man im Forum uneingeschränkt mitreden, einige Funktionen der Suchfunktion nutzen, Clubmails an Mitglieder senden und chatten.

Die Plus- Mitgliedschaft

Damit kann man uneingeschränkt Kontakt zu allen Mitgliedern aufnehmen und dabei alle Chatmöglichkeiten nutzen. Eine Profilbewertung machen, Dates eintragen und auch finden und die privaten Fotoalben als auch die Homepages von anderen Usern sehen. Letzter Punkt geht aber nur, wenn man eine Altersverifikation durchführt und ein Profilbild hochgeladen hat, beides ist kostenlos.

Joyclub.de - Kosten Plus

1 Monat:             23,90 Euro
3 Monate:          17,90 Euro pro Monat
6 Monate:          11,90 Euro pro Monat

Die-Premium-Mitgliedschaft

- Mit einer Premium-Mitgliedschaft erhält man alle Vorteile der Plus-Mitgliedschaft und kann uneingeschränkt Kontakt zu allen Mitgliedern der Plattform aufbauen, alle Besucher auf dem Profil sehen, Rabatt für Events und Veranstaltungen erhalten, private Videos und alle FSK18-Bilder und Videos ansehen. Die Videos und FSK18 Inhalte stehen wieder nur zur Verfügung, wenn man die kostenlose Altersverifikation durchführt und ein Profilbild hochgeladen hat.

1 Monat:             29,90 Euro
3 Monate:          23,00 Euro pro Monat
6 Monate:          16,50 Euro pro Monat

Die Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
  • Bareinzahlung

Die Mitgliedschaft kann man ohne Risiko und Verbindlichkeiten ausprobieren. Wenn nicht überzeugt ist oder einen Partner gefunden hat, kann jede Mitgliedschaft zu jeder Zeit. Das geht online und es gibt keine Kündigungsfrist.

Joyclub.de - Premium Vorteile

Weitere Besonderheiten von Joyclub

  • Joyclub bietet ein praktisches aber einfaches Tool zur Bearbeitung von Fotos
  • Jedes Mitglied kann Artikel verfassen und mit dem Profil verlinken
  • Auch private Webseiten kann man mit dem Joyclub Profil verlinken
  • Unbeschränkte Anzahl an Fotos
  • Es gibt einen offline-Modus. Per Tastendruck auf ESC springt wechselt die Sete in eine Excel-Tabelle. Perfekt für das Büro oder in der Öffentlichkeit
  • Ein eigenes Online Magazin für Sex und Erotik Themen
  • Ein umfangreiches Verzeichnis für professionelle Dienstleistungen, z.B. Swinger-Partys, Tantra-Massagen, Fotostudios für Erotik oder Saunaclubs

Joyclub.de - Events

Unser Fazit

Joyclub hat uns voll und ganz überzeugt. Die Seite hat es geschafft, einen großen Mitgliederbereich anzuwerben, der offen, freundlich und sehr aktiv ist, online als auch offline. Damit die sich ausgelassen austauschen und zu allen möglichen Dates treffen können, bietet Joyclub viele verschiedene Mittel, wie sich die Community untereinander zusammenschließen kann. Das Angebot der Seite ist sehr umfangreich und selbst mit einer kostenlosen Mitgliedschaft kann man einiges anstellen. Außerdem ist die Seite sicher, vom TÜV geprüft, von einem vertrauenswürdigen Betreiber und bietet absolute Anonymität als auch Diskretion. Es ist eines der besten Netzwerke für die schönste Nebensache der Welt.

JETZT JOYCLUB KOSTENLOS TESTEN!