Ergebnis der Joumee.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Joumee.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Joumee.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Joumee.de Erfahrungen

    Die Startseite von Joumee.de ist modern gestaltet und wirkt sehr ansprechend. Den User erwarten hier angeblich seriöses Dating und pure Erotik. Das Portal wirbt mit zahlreichen Vorteilen, einer stetig wachsenden Community und hohen Erfolgsaussichten. Positive Bewertungen ehemaliger User sollen Vertrauen erwecken. Beim Blick ins Impressum schrillen jedoch unsere Alarmglocken. Betreiber des Portals ist Hüseyin Emre Yücel aus Istanbul in der Türkei. Wir haben in der Vergangenheit ausschließlich schlechte Erfahrungen mit diesem Betreiber gesammelt.

    Auch dieses Mal finden wir schnell die Beweise für eine Abzocke. So kann der Chat beispielsweise nicht kostenfrei genutzt werden. Für jede versendete Nachricht fallen hohe Kosten an. Außerdem finden wir klare Beweise für einen moderierten Dienst. Durch den Einsatz von Fake-Profilen sollen dem User möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten entlockt werden.

    Wenn du ebenfalls schon mit Joumee.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Joumee.de

    Der Aufbau der Startseite von Joumee.de ist optisch ansprechend und hinterlässt einen seriösen Eindruck. Versprochen werden dem User seriöses Dating und Erotik pur. Das Portal wirbt mit kostenloser Anmeldung und versichert, dass es sich weder um ein Abo noch um sonstige versteckte Kosten handelt. Außerdem verspricht die Seite hohe Erfolgschancen bei einer Community mit 215.000 Mitgliedern. Innovative Funktionen und von Hand geprüfte Profile sollen den User überzeugen, sich anzumelden. Doch auch wenn die Seite auf den ersten Blick noch so seriös wirkt – wir sehen sie uns dennoch genauer an und suchen nach Hinweisen, die auf eine Abzocke hindeuten.

    Bereits beim Blick ins Impressum wissen wir, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Mit Hüseyin Emre Yücel aus Istanbul in der Türkei haben wir bereits des Öfteren schlechte Erfahrungen gemacht und seine Portale als Abzocke enttarnt.

    Nachrichten kosten Geld

    Schnell stellen wir fest, dass der Nachrichtendienst des Portals kostenpflichtig ist. Für jede einzelne versendete Nachricht muss der User einen festgelegten Geldbeitrag zahlen. Somit entstehen schon nach kurzer Zeit hohe Kosten. Ohne den Einsatz von Geld kann man das Portal nicht ausreichend nutzen, da man stark eingeschränkt wird. Bei einem Blick in die AGB stellen wir außerdem fest, dass es sich hier um einen moderierten Dienst handelt. Diese Kombination ist unserer Erfahrung nach ein deutliches Zeichen für eine Abzocke. Wir raten dringend davon ab, das Portal zu nutzen, geschweige denn Geld zu investieren.

    Diesen Hinweis fanden wir in den AGB

    Bei Joumee.de handelt es sich um eine reine Unterhaltungsplattform. Hier soll jeder faszinierende und unterhaltsame Flirts erleben können. Unsere Leistung besteht in der Bereitstellung von prickelnden Gesprächen mit professionellen Chat-Partnern, die wir sorgfältig ausgesucht haben.

    Professionelle Chat-Partner

    Auch wenn das Wort noch so schön umschrieben wird, hierbei handelt es sich um Fake-Profile. Diese werden von Mitarbeitern des Portals dafür genutzt, Usern möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten zu entlocken. Dem Mitglied ist dabei nicht ersichtlich, dass es sich um keinen echten Gesprächspartner, sondern um ein Fake-Profil handelt. Die Ahnungslosigkeit des Users wird hinterhältig ausgenutzt, um den Profit des Portals zu steigern.

    Fazit der Joumee.de Erfahrungen

    Für Joumee.de können wir leider keine Empfehlung aussprechen, da wir ausschließlich schlechte Erfahrungen gesammelt haben. Zum Versenden von Nachrichten auf dem Portal fallen hohe Gebühren an, ohne den Einsatz von Geld ist das Portal nicht nutzbar. Zusätzlich setzt der Inhaber Fake-Profile ein, die dem User gezielt das Geld aus der Tasche ziehen. Die Chance auf echte Kontakte ist unserer Erfahrung nach extrem gering, es handelt sich hier um eine reine Abzocke.

    Teile uns ebenfalls deine Joumee.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite