Entlarvt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von JetztChatten.com in 2024

4. Mai 2024 (Update) Ergebnis der JetztChatten.com Erfahrungen: Der Praxistest zu JetztChatten.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Entlarvt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von JetztChatten.com in 2024
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: JetztChatten.com Erfahrungen

JetztChatten.com präsentiert sich als Dating-Plattform für eine breite Zielgruppe. Dem User werden heiße Milfs, Sex-Treffen sowie einfache Flirts und Romanzen in Aussicht gestellt. Die Plattform behauptet von sich selbst, die heißesten Mitglieder zu haben und verspricht eine sehr hohe Erfolgschance. Leider finden wir bereits im Kleingedruckten der Startseite den Hinweis, dass auf der Seite fiktive Profile im Einsatz sind. Wir sind uns sicher, dass es sich hier um eine Abzocke handelt. Zusätzlich ist dies, die klassische Masche des Betreibers, der LiveConnectors BV, aus Amsterdam in den Niederlanden.

Um die Funktionen des Portals ausreichend nutzen zu können, wird der User aufgefordert, sogenannte Credits zu erwerben. Jedoch werden die fiktiven Profile dazu eingesetzt, dem User gezielt kostenpflichtige Nachrichten zu entlocken, um den Profit der Seite zu steigern. Eine Chance auf echte Kontakte ist unserer Erfahrung nach vollkommen ausgeschlossen.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von JetztChatten.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu JetztChatten.com

Auf der Startseite von JetztChatten.com werden wir mit zahlreichen Informationen regelrecht überschüttet. Der User soll hier sowohl heiße Milfs zum Chatten finden, als auch romantische Flirts und aufregende Online-Kontakte zu anderen Mitgliedern erhalten. Das Portal behauptet von sich selbst, die heißesten Mitglieder zu beherbergen. Leider finden wir bereits im Kleingedruckten der Startseite den ersten Hinweis, dass es sich hier um eine Abzocke handelt. Diesem ist zu entnehmen, dass der Mitgliederbereich ausschließlich aus fiktiven Profilen besteht. Die Chance, hier echte Mitglieder anzutreffen, ist also ausgeschlossen. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe und suchen nach weiteren Hinweisen.

Credits

Weitere eindeutige Hinweise finden wir direkt nach unserer Anmeldung auf dem Portal. Zuvor wird der User unter Druck gesetzt, indem ein Countdown abläuft. Laut diesem ist eine kostenlose Anmeldung nur noch für acht Minuten möglich. Wir konnten uns nach Ablauf des Countdowns dennoch kostenfrei anmelden. Allerdings können sämtliche Funktionen des Portals nur genutzt werden, wenn man Geld in sogenannte Credits investiert. Mit dieser virtuellen Währung werden sämtliche Tools, wie der Chat, bezahlt. In Kombination mit den fiktiven Profilen ist klar, dass es sich hier um eine reine Abzocke handelt.

Auszug aus den AGB (Stand vom 22.11.2022)

Es ist davon auszugehen, dass die weiblichen Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.

Fiktive Profile

Die beschriebenen fiktiven Profile werden von Mitarbeitern der Seite erstellt und gesteuert. Im Auftrag des Betreibers schreiben sie neue User an und stellen ihnen Flirts und mehr in Aussicht. Um am Gespräch teilzunehmen, muss der User die erwähnten Credits erwerben. Daraufhin entlocken die fiktiven Profile dem User möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten, um so den Umsatz des Portals zu steigern. Dem User ist nicht ersichtlich, ob er sich mit einem echten oder einem fiktiven Mitglied unterhält. Jedoch besteht der Mitgliederbereich unserer Erfahrung nach ausschließlich aus fiktiven Profilen.

Berüchtigter Betreiber

Der Betreiber des Portals, die LiveConnectors BV aus Amsterdam in den Niederlanden, ist uns bereits mit dieser Abzocke-Masche bekannt. Auch im Netz teilen ehemalige User ihre negativen Erfahrungen. Sie raten dringend von der Nutzung des Portals ab, da der User hier bis auf eine Abzocke nichts erwarten kann. Kontakt zu echten Mitgliedern ist ausgeschlossen, da der Mitgliederbereich ausschließlich aus fiktiven Profilen besteht.

Fazit der JetztChatten.com Erfahrungen

Leider entpuppte sich JetztChatten.com bei unserem Test als Abzocke. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der User ohne Credits keines der Tools, wie beispielsweise den Chat, nutzen kann. Zusätzlich setzt der Betreiber fiktive Profile ein, welche dem User geschickt kostenpflichtige Nachrichten entlocken sollen. Sowohl wir als auch ehemalige User des Portals raten dringend von der Nutzung des Portals ab. Kontakt zu echten Mitgliedern ist ausgeschlossen.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment