Die Wahrheit über ImLuving.com im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Bewertungen

4. Mai 2024 (Update) Ergebnis der ImLuving.com Erfahrungen: Der Praxistest zu ImLuving.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Die Wahrheit über ImLuving.com im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: ImLuving.com Erfahrungen

Die Startseite von ImLuving.com hält für uns leider kaum bis keine Informationen für uns bereit. Neben dem Anmeldebereich sehen wir eine Frau, welche leicht entgeistert am Nutzer vorbeizuschauen scheint. Erklärungen zu Funktionen des Portals oder Ähnliches suchen wir vergeblich. Auch können wir nicht hundertprozentig sagen, ob es sich um eine normale Dating-Plattform handelt oder es hier doch etwas freizügiger zur Sache geht.

Nach einem Blick in das Impressum sind wir allerdings schon etwas schlauer. Hier steht die HOWLOGIC KFT aus Csomad in Ungarn als Betreiber. Unserer Erfahrung nach ist das ein alles andere als seriöser Betreiber. Auch auf dieser Seite werden Nutzer neugierig gemacht, sodass sie nicht lange zögern und eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Für Abzocken durch Abofallen ist der Betreiber berüchtigt.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von ImLuving.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu ImLuving.com

Um uns ein Bild von dem Portal ImLuving.com zu machen, erstellen wir einen Account auf der Seite. Hierfür benötigen wir die klassischen Angaben wie Geschlecht, Alter, Wohnort, E-Mail-Adresse und Passwort. Im Anschluss daran bestätigen wir lediglich unsere E-Mail-Adresse und finden uns direkt im Mitgliederbereich wieder. Hier angekommen finden wir recht normal und seriös wirkende Profilbilder von anderen Nutzerinnen. Doch dank unserer Erfahrungen, die wir bereits mit der HOWLOGIC KFT aus Csomad in Ungarn gemacht haben, wissen wir, dass es sich hier um Fake-Profile handelt. Der Betreiber hat hier auch eine clevere Lösung gefunden, um die Gehälter für Animateure zu sparen.

Automatisierte Nachrichten

Auf seinem Profil hat man als Nutzer die Möglichkeit eine kleine automatisierte Nachricht zu verfassen, welche, sobald man sich wieder ausgeloggt hat, automatisch an zufällige Nutzer verschickt wird. Diese Funktion nutzt der Betreiber aber hauptsächlich für sich selbst. Dieser erstellt selbst Profile und verfasst kurze Texte, die Neugier in den neuen Nutzern wecken sollen. Das erklärt, warum wir direkt nach der Anmeldung die ersten Nachrichten erhalten haben. Und wir erhielten während des Tests auch immer weiter Nachrichten. Allerdings sind diese irgendwann nicht mehr dargestellt worden. Ohne Premium-Mitgliedschaft darf man nach kurzer Zeit nicht mehr weiterlesen.

Vorsicht Abo-Falle

Ist der Nutzer einmal neugierig geworden, schließt dieser nur zu gerne eine Premium-Mitgliedschaft ab. Vor allem, weil ihm eine 14-tägige Testversion angeboten wird. Dass sich diese nach Ablauf aber in ein reguläres Abo umwandelt und sich automatisch verlängert, erfährt der Nutzer hier allerdings nirgendwo. Man tappt also in die klassische Abo-Abzocke. Einmal hineingetappt, kommt man unserer Erfahrung nach nur sehr schwer wieder aus dieser Falle heraus. Oft sind die Fristen zu knapp oder die Kündigung wird vom Betreiber einfach nicht anerkannt. Im Internet findet man unzählige negative Erfahrungsberichte von ehemaligen Nutzern, die darüber berichten.

Fazit der ImLuving.com Erfahrungen

Wir raten: Finger weg von ImLuving.com. Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei dieser Dating-Plattform um eine Abzocke durch eine fiese Abo-Falle. Ist die Premium-Mitgliedschaft einmal abgeschlossen, kommt man nur schwierig wieder heraus. Außerdem sind die hier gezeigten Profile sehr wahrscheinlich alle Fake-Profile. Die Möglichkeit zu einem echten Treffen schließen wir hier aus. Dieses Portal erhält von uns keine Empfehlung.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

2 Comments

  1. Marin 6. Januar 2024 at 11:31

    Hallo, ich kann die Abofalle bestätigen. Achtung ebenfalls, denn es werden mehrere Abos gleichzeitig abgeschlossen, von dem man nichts erfährt. Die Zahlungsaufforderung sind allerdings ebenfalls auch sehr unseriös und entsprechend nicht der Gesetzgebung. (ungerechtfertigte Mahngebühren und überhaupt fehlende Mahnungen)

  2. Andreas degen 2. Oktober 2023 at 15:32

    Hallo! Ich bin auch total reingefallen! Ich habe am Anfang brav meine 29,99 im Monat bezahlt! Dann nach 2tagen kam die dicke Rechnung die ich nicht bezahlt habe inzwischen ist ein Betrag von 430 Euro aufgelaufen! Hat jemand einen top was ich machen kann dagegen??

Leave A Comment