Ergebnis der HeisseFlirt.de Erfahrungen: Der Praxistest zu HeisseFlirt.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

HeisseFlirt.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: HeisseFlirt.de Erfahrungen

    Die Startseite von HeisseFlirt.de ist modern und übersichtlich gestaltet. Dem User wird in Aussicht gestellt, noch heute einen netten Partner, einen netten Kontakt, oder ein Date zu finden. Innerhalb weniger Sekunden soll der User Singles aus seiner direkten Umgebung kontaktieren können. Das Portal verspricht eine hohe Erfolgsquote und 100 % Anonymität. Ein strenges Kontrollsystem soll gewährleisten, dass man hier auch nur auf echte Profile trifft. Leider finden wir ein wenig versteckt auf der Startseite folgenden Satz: „HeisseFlirt.de dient der Unterhaltung, Profile sind teilweise frei erfunden“.

    Nach weiteren Recherchen stellen wir fest, dass man das Portal der EMDV BV, aus Ter Aar in den Niederlanden, nicht kostenlos nutzen kann. Um die Funktionen des Portals nutzen zu können, müssen sogenannte Credits erworben werden. In Kombination mit den erfundenen Profilen ist klar, dass es sich hier um eine Abzocke handelt. Die Fake-Profile schreiben gezielt neuer Nutzer an und stellen ihnen Flirts in Aussicht. Ihr eigentliches Ziel ist es jedoch, dem User möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten zu entlocken.

    Wenn du ebenfalls schon mit HeisseFlirt.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu HeisseFlirt.de

    HeisseFlirt.de präsentiert sich als moderne Dating-Seite, mit hoher Erfolgsquote. Nach kostenloser Anmeldung soll der Nutzer innerhalb kürzester Zeit Kontakt zu Singles aus seiner Umgebung aufbauen können. Zusätzlich bewirbt die Plattform ihre innovativen Funktionen und den hohen Datenschutz. Des Weiteren soll ein strenges Kontrollsystem sicherstellen, dass es sich um echte Profile handelt. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe und suchen nach Zeichen für eine Abzocke. Bereits in der Fußzeile der Startseite werden wir fündig: Es handelt sich hier um einen moderierten Dienst. Betreiber des Portals ist die EMDV BV, aus Ter Aar in den Niederlanden.

    Kostenpflichtige Tools

    Direkt nach der Anmeldung wird klar, dass wir die wichtigsten Tools der Seite nicht kostenfrei nutzen zu können. Um beispielsweise Nachrichten im Chat versenden zu können, müssen zuvor sogenannte Credits im Shop gekauft werden. Diese stellen die virtuelle Währung des Portals dar. Für jede versendete Nachricht werden dem User nun eine bestimmte Anzahl an Credits vom virtuellen Konto abgezogen. Ohne Credits ist die Plattform also komplett nutzlos. Zusätzlich stoßen wir bei unserer Recherche auf den Hinweis, dass auf dem Portal fiktive Profile im Einsatz sind. Ab diesem Punkt steht für uns bereits fest, dass es sich um eine Abzocke handelt.

    Folgendes fanden wir in den AGB

    heisseflirt.de bietet einen Chat-Dienst mit dem Ziel an, mit fiktiven Profilen zu flirten, wobei unter Flirten der Austausch von erotischen Chat-Nachrichten gegen eine Gebühr in Höhe einer bestimmten Höhe pro Chat-Nachricht verstanden wird. heisseflirt.de arbeitet mit fiktiven Profilen und ist nicht dazu gedacht, physische Termine zu vereinbaren.

    Abzocke durch fiktive Profile

    Fiktive Profile werden von Mitarbeitern der Plattform erstellt und gesteuert. Sie schreiben gezielt neue User an und stellen ihnen Flirts und mehr in Aussicht, um sie zum Kauf von Credits zu motivieren. Anschließend entlocken sie ihnen möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten, um den Profit der Seite zu steigern. Für den User ist dabei nicht ersichtlich, dass es sich um Fake-Profile handelt. Er denkt, er würde mit echten Mitgliedern schreiben und wird dabei fies hintergangen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Großteil des Mitgliederbereichs aus fiktiven Profilen besteht. Kontakt zu echten Mitgliedern halten wir deshalb für sehr unwahrscheinlich.

    Fazit der HeisseFlirt.de Erfahrungen

    Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei HeisseFlirt.de um eine fiese Abzocke. Um die Funktionen des Portals zu nutzen, benötigt der User kostenpflichtige Credits. Diese werden ihm dann geschickt von fiktiven Profilen entlockt, welche der Betreiber auf dem Portal einsetzt. Wir halten es für sehr unwahrscheinlich, auf dem Portal in Kontakt mit echten Mitgliedern zu kommen. Die Plattform ist eine reine Abzocke und sollte unserer Erfahrung nach dringend gemieden werden.

    Teile uns ebenfalls deine HeisseFlirt.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite