Insider-Enthüllungen: Was Sie über Heimliche-Flirts.de im Jahr 2024 wissen sollten

22. April 2024 (Update) Ergebnis der Heimliche-Flirts.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Heimliche-Flirts.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Insider-Enthüllungen: Was Sie über Heimliche-Flirts.de im Jahr 2024 wissen sollten
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Heimliche-Flirts.de Erfahrungen

Dank unseres Testberichts können wir verschiedenste Erfahrungen mit der Heimliche-Flirts.de Datingseite machen. Diese fallen dabei aber sehr negativ aus und wir können eine Nutzung der Seite aufgrund einer fiesen Abzocke keinesfalls empfehlen. Der Betreiber Adx Consulting DSO IFZA aus Dubai setzt hier auf den Einsatz von Animateuren und Operatoren. Diese sollen fiktive Profile erstellen und darüber mit uns in Kontakt treten. Dies soll der Teilnahme an der Webseite dienen.

Eigentlich wird so aber auch der Umsatz der Betreiber generiert, denn für jede Chatnachricht benötigen wir eine interne Währung. Diese Währung ist recht teuer und wir geben schnell viel Geld aus. So rutschen wir in eine Abzocke. Zu einem realen Treffen wird es nach unseren Erfahrungen aber dennoch niemals kommen.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Heimliche-Flirts.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Heimliche-Flirts.de

Bereits die Startseite der Heimliche-Flirts.de Datingseite macht keinen allzu guten Eindruck. Wir erhalten hier nur sehr wenige Informationen. Ansonsten bekommen wir nur das Bild einer jungen Frau und das Anmeldefeld zu sehen. Genauere Informationen zu den Funktionen und möglichen Kosten auf der Seite erhalten wir aber nicht. Dies wirkt so sehr intransparent und könnte nach unseren Erfahrungen bereits auf eine Abzocke hindeuten. Wir werfen also einen genaueren Blick in die AGB.

Auszug aus den AGB (Stand vom 05.01.2024)

HeimlicheFlirts setzt zur Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Es sind mit diesen Operatoren keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden.

Nur virtuelle Gespräche möglich

In den AGB wird die Abzocke sehr eindeutig beschrieben. Hier kommen Animateure und Operatoren zum Einsatz. Diese engagiert der Betreiber Adx Consulting DSO IFZA mit Sitz in Dubai gezielt, um seinen Umsatz zu steigern. Für reale Treffen ist die Webseite nach unseren Erfahrungen nicht ausgelegt.

Ein sehr übersichtlicher Mitgliederbereich macht uns die Suche nach einem passenden Chatpartner recht leicht. Hier können wir die Nutzer nach Alter, Geschlecht und Wohnort filtern. Die Profile der Nutzer können wir uns komplett kostenfrei anschauen. Wer eine Nachricht verschicken möchte, der muss dafür zunächst Coins erwerben. Wir erhalten dennoch sehr schnell nach unserer Registrierung einige Nachrichten anderer Mitglieder. Diese kommen nach unseren Erfahrungen aber alle nur von Animateuren und Operatoren.

Kostenintensive Gespräche

Wer sich auf der Webseite mit anderen Nutzern unterhalten möchte, der muss dafür zunächst einige Coins erwerben. Diese können hier in 7 unterschiedlichen Paketen gekauft werden. Die Preise beginnen dabei bei 6,99 € und steigern sich auf bis zu 249,99 €.

Ein Kauf lohnt sich nach unseren Erfahrungen aber niemals. Die Preise für eine einzelne Nachricht übersteigen hier immer einen Euro. Dies ist viel zu teuer und eine klare Abzocke. Wir chatten auf der Seite zudem nur mit Animateuren und Operatoren. Ein Kauf ist also komplett sinnlos. Für uns bietet sich keinerlei Mehrwert. Hier will der Betreiber so nur seinen eigenen Umsatz steigern.

Fazit der Heimliche-Flirts.de Erfahrungen

Von einer Nutzung der Heimliche-Flirts.de Datingseite müssen wir letztendlich abraten. Wir chatten hier von Beginn an nur mit Animateuren und Operatoren über fiktive Profile. Wer Chats führen will, muss zudem immer eine interne Währung kaufen. So wird die Nutzung der Seite schnell sehr teuer. Dadurch steigert der Betreiber seinen Umsatz. Zu einem realen Treffen wird es hier aber niemals kommen.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Adx Consulting DSO IFZA gehören.

Wenn auch Du schon mit Heimliche-Flirts.de Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment