HandyDates.Live Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: HandyDates.Live Erfahrungen

    Unser Praxistest über HandyDates.Live ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Plattform HandyDates.Live wirbt damit, schnell und einfach Sex Dates für ihre User zu ermöglichen. Es gibt auch eine Garantie, dass alle Profile handgeprüft sind. Allerdings zeigt sich uns bei unseren Recherchen über die Seite und dem Betreiber, der Date4Friend AG, mit Sitz in der Schweiz, ein anderes Bild.

    Im Netz finden sich zahlreiche negative Berichte, auch von ehemaligen Kunden, welche ihre gemachten Erfahrungen mit einer Abo Abzocke teilen und vor dem Betreiber warnen. Die Date4Friend AG betreibt nämlich nicht nur HandyDates.Live, sondern gleich mehrere einhundert Seiten. Es ist ein nahe unüberschaubares Netzwerk an Dating Plattformen. Dem Kunden werden zahlreiche Mitglieder und eine kostenlose Anmeldung garantiert, allerdings stellt sich nach der Anmeldung heraus, dass sich eine Basis-Mitgliedschaft nicht lohnt. Mit dieser kann man nämlich weder Nachrichten lesen versenden.

    Wenn du ebenfalls schon mit HandyDates.Live Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu HandyDates.Live

    Die Startseite von HandyDates.Live bietet dem Besucher nicht gerade viele Informationen. Es ist ausschließlich das Fenster zur Anmeldung zu sehen. Daher begeben wir uns im Internet auf die Suche nach Erfahrungsberichten über die Dating Seite und dessen Betreiber. Es dauert nicht lange und schon sind die ersten überaus schlechten Bewertungen, negative Berichte und sogar Warnungen zu finden.

    Die Registrierung auf HandyDates.Live ist voll und ganz kostenlos. So steht es in den AGB und so ist es auch in der Realität. Was dem Kunden allerdings verschwiegen wird, ist, dass sich eine kostenlose Mitgliedschaft überhaupt nicht lohnt. Um Profile anderer Mitglieder zu sehen, um Kontakt mit weiteren Usern via private Nachrichten aufzunehmen oder um Nachrichten lesen zu können, braucht man eine VIP-Mitgliedschaft.

    Das ist unserer Meinung und laut den Erfahrungen ehemaliger Kunden nach eine dreiste Form der Abzocke. Es wird ein kostenloses Angebot gemacht, welches dann aber ohne Zahlung, überhaupt nicht brauchbar ist. Allerdings bleibt es nicht nur bei dieser Form der Abzocke, sondern es geht noch weiter. Schließt man nämlich eine VIP-Mitgliedschaft ab, schnappt die eigentliche Abo Falle erst richtig zu.

    Es wird ein überaus kostengünstiges Probe-Abo für zwei Wochen angeboten. Allerdings muss der Kunde es direkt nach Abschluss wieder kündigen, um die Kündigungsfrist von zwei Wochen einzuhalten. Macht er dies nicht, verlängert sich das Abo automatisch auf drei Monate. Die Kosten schießen damit auch in die Höhe.

    Aber auch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Zwar ist in den AGB von HandyDates.Live nichts über Moderatoren oder Controller zu lesen, dennoch berichten einige ehemalige Kunden über scheinbare Fake Profile und einem moderierten Chat.

    Die Abo Abzocke findet ihren Zenit mit Mahnungen und Zahlungsaufforderungen von Rechtsanwälten. Zahlt der Kunde das unter Umständen nicht gewollte oder das nicht fristgerecht gekündigte Abo nicht fristgerecht, drohen Mahnung durch die Fairmount GmbH sowie der Kanzlei Auer Witte Thiel Rechtsanwälte. Das ist in der Regel eine übliche Folge bei nicht Einhaltung der Zahlungsfristen, allerdings berichten ehemalige User auch darüber, dass ihre Kündigungen nicht akzeptiert oder sogar ganz ignoriert wurden. Somit war die Kündigung der VIP-Mitgliedschaft schlichtweg nicht möglich. Die Seite Anwalt.de warnt vor dem Betreiber Date4Friend AG und dessen Dating Plattformen.

    Fazit der HandyDates.Live Erfahrungen

    Die Date4Friend AG betreibt Abzocke auf hohem Niveau. Der Kunde wird mit einem großen Mitgliederbereich und einer kostenlosen Anmeldung gelockt und findet sich nach der Registrierung in einer sehr eingeschränkten Basis-Mitgliedschaft wieder. Wird das Angebot von HandyDates.Live für eine VIP-Mitgliedschaft angenommen, schnappt die Abo Falle zu. Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    Teile uns ebenfalls deine HandyDates.Live Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite