Entlarvt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von GibMirSex.org in 2024

4. Mai 2024 (Update) Ergebnis der GibMirSex.org Erfahrungen: Der Praxistest zu GibMirSex.org ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Entlarvt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von GibMirSex.org in 2024
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: GibMirSex.org Erfahrungen

Der Inhalt der Dating-Plattform GibMirSex.org sollte jedem, der die Startseite betritt, recht schnell deutlich werden. Hier finden wir neben einem Banner mit nackten und halb nackten Frauen auch eine Auswahl an Profilen, die gerade online zu sein scheinen. Auch ein paar beschreibende Texte zu den Inhalten des Portals können wir finden. Auf den ersten Blick scheint es also trotz des sexuellen Inhalts einen seriösen Eindruck zu machen.

Doch bereits nach einem Blick in das Impressum wandelt sich diese Annahme. Hinter dem Portal steht die EDEV Media AG, aus Zürich in der Schweiz. Wir hatten bereits unzählige Portale des Betreibers im Test und mussten stets negative Erfahrungen sammeln. So waren immer Animateure im Einsatz und eine Abo-Falle gab es meist auch. Wir vermuten, dass der Zweck dieser Plattform lediglich die Abzocke des Nutzers ist.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von GibMirSex.org zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu GibMirSex.org

Für die Anmeldung auf GibMirSex.org benötigt man auf der Startseite E-Mail-Adresse und Benutzernamen. Danach erhält man eine Verifizierungsmail und kann mit dem Anmeldeprozess weiter fortfahren. Nun werden wir noch nach unserem Geschlecht und Alter gefragt und wonach wir auf dieser Seite gerne suchen möchten. Hier erhalten wir die Option unser Profil weiter auszufüllen oder direkt loszulegen. Werfen wir einen Blick in den Mitgliederbereich, so finden wir eine große Auswahl an Profilen jeglichen Alters. Allesamt durchaus zeigefreudig. Doch unserer Erfahrung nach sind diese Profile keine realen Personen. Der Verdacht erhärtet sich, nachdem wir kurz nach der Anmeldung Nachrichten erhalten.

Alles Fake

Um für unsere Vermutung einen Beweis zu finden, durchsuchen wir die AGB. Hier werden wir tatsächlich auch fündig. Auf diesem Portal sind unter anderem auch Nutzer „gewerbsmäßig tätig“. Das heißt nichts anderes, als dass der Betreiber Animateure bezahlt, die mit fiktiven Profilen den Nutzer abzocken sollen. Diese Profile sind allerdings nicht gesondert gekennzeichnet, sodass der Betreiber die Unwissenheit seiner Kunden schamlos ausnutzt. Unserer Erfahrung nach ist das eine klassische Vorgehensweise für ein Abzocke-Portal und wir sind gespannt, welche Masche wir noch aufdecken können.

Auszug aus den AGB (Stand vom 24.11.2022)

Teilweise sind die Nutzer auch gewerbsmäßig tätig und können in diesem Zusammenhang Kontakt zu nichtgewerbsmäßigen Nutzern aufnehmen.

Zwei Bezahlsysteme

Die EDEV Media AG, aus Zürich in der Schweiz, bietet auf seinem Portal Dienste an, welche nur teilweise mit einer Zahlung freigeschaltet werden. So gibt es neben dem Coins-System auch ein Abo-Modell. Mit den Coins kann man „ab 18 Bilder“ kaufen, oder die Webcam-Funktion mit anderen Profilen nutzen. Möchte man jedoch einfach nur mit anderen Nutzern chatten, so wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigt. Mit dieser erhält man eine begrenzte Zahl an Frei-Nachrichten. Für 34,90 € pro Monat schließt man hier also ein sich automatisch verlängerndes Abo ab, aus dem man nur schwer wieder herauskommt. Somit folgt die zweite Art der Abzocke.

Fazit der GibMirSex.org Erfahrungen

Von einer Anmeldung auf GibMirSex.org können wir nur abraten. Auf dieser Webseite tummeln sich fast ausschließlich Animateure. Reale Kontakte oder gar Treffen kommen hier unserer Erfahrung nach nicht zustande. Auch verlangt der Betreiber, dass der Nutzer für alle Funktionen mindestens zweimal zahlt. Für uns handelt es sich hier ganz klar um eine Abzocke-Seite, von der man besser die Finger lassen sollte.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment