Ergebnis der FussfetischZone.com Erfahrungen: Der Praxistest zu FussfetischZone.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FussfetischZone.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FussfetischZone.com Erfahrungen

    Die Landingpage von FussfetischZone.com ist unspektakulär und hält nur wenige Informationen bereit. Dem User werden Fußfetisch-Kontakte in direkter Umgebung versprochen. Zudem findet sich auf der Startseite der Hinweis, dass es sich hier um 100 % echte Mitglieder handelt. Wir erkennen den Aufbau der Seite jedoch sofort. Wir haben schon unzählige Datingseiten im ähnlichen Design getestet und als Abzocke enttarnt. Der Betreiber ist die Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz.

    Solange der User kein kostenpflichtiges Premium-Abo abschließt, ist er in seinen Handlungen auf dem Portal sehr eingeschränkt. Entscheidet er sich jedoch für das Abo, landet er in der Abzocke-Falle. Das Abo verlängert sich nach Ablauf automatisch und lässt sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Zusätzlich besteht der dringende Verdacht, dass der Betreiber fiktive Profile auf seinen Portalen einsetzt.

    Wenn du ebenfalls schon mit FussfetischZone.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FussfetischZone.com

    Beim Betreten der Seite FussfetischZone.com fällt uns direkt auf, dass es hier nicht viel zu entdecken gibt. Ein Schriftzug wirbt mit Fußfetisch-Kontakten in direkter Nähe und das Anmeldefenster wartet darauf, ausgefüllt zu werden. Ein Portal, welches auf der Startseite so wenig Informationen parat hält, zeugt unserer Erfahrung nach nicht von Seriosität. Wir nehmen die Seite dennoch genauer unter die Lupe und suchen nach dem Betreiber. Im Impressum werden wir fündig. Die Seite wird von der Qualidates AG aus dem schweizerischen Steinhausen betrieben. Mit diesem Betreiber haben wir bereits mehrfach negative Erfahrungen gemacht.

    Eingeschränkte Nutzung

    Direkt nach der Anmeldung merken wir, dass wir kaum ein Tool des Portals nutzen können. Immer wieder werden wir dazu aufgefordert, das kostenpflichtige Premium-Abo abzuschließen. Erst dann würden wir vollen Zugriff erhalten. Laut Erfahrungen ehemaliger User ist davon jedoch dringend abzuraten. Das Abo verlängert sich nach Ablauf automatisch auf unbestimmte Zeit und zieht hohe Folgekosten nach sich. Zudem konnten viele User das Abo nur mit rechtlicher Beihilfe kündigen. Der Betreiber ignoriert eingehende Kündigungen schlichtweg oder lehnt diese grundlos ab.

    Verdacht auf Fake-Profile

    Auch wenn wir in den AGB keine handfesten Beweise finden, sind wir dennoch überzeugt, dass der Betreiber Fake-Profile auf seinen Portalen einsetzt. Die Tatsache, dass wir kurze Zeit nach der Anmeldung zahlreiche Nachrichten erhalten, bestätigt diesen Verdacht. Fake-Profile werden vom Betreiber eingesetzt, um neue Mitglieder zum Abschluss eines Premium-Abos zu motivieren. Sie senden ihnen anzügliche Nachrichten, geben sich dabei jedoch nicht als Fake-Profile zu erkennen. Die Ahnungslosigkeit der User wird so ausgenutzt. Es handelt sich um eine fiese Abzocke.

    Berüchtigter Betreiber

    Sucht man im Netz nach dem Betreiber, stößt man auf unzählige negative Berichte. Ehemalige User teilen Ihre Erfahrungen und raten dringend von den Portalen ab. Auch wir sind uns sicher, dass den User außer Abzocke nichts erwartet. Wir halten es für sehr unwahrscheinlich, hier auf echte Mitglieder zu treffen.

    Fazit der FussfetischZone.com Erfahrungen

    Bei unserem Test auf FussfetischZone.com haben wir leider ausschließlich negative Erfahrungen gemacht. Um das Portal überhaupt vernünftig nutzen zu können, muss der User eine kostenintensive Mitgliedschaft abschließen. Ist das geschehen, schnappt die Abzocke-Falle zu. Das Abo ist nur äußerst schwer zu kündigen und zieht hohe Folgekosten nach sich. Zusätzlich steht der Betreiber im Verdacht, fiktive Profile einzusetzen, um den User in die Abo-Falle zu locken.

    Teile uns ebenfalls deine FussfetischZone.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite