Ergebnis der Freundie.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Freundie.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Freundie.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Freundie.com Erfahrungen

    Die Startseite von Freundie.com versucht einen seriösen Eindruck zu machen. Unter dem Anmeldebereich findet man ein paar Beispielprofile, darunter wird sehr grob noch über die Funktionen des Portals gesprochen und ganz am Ende findet man noch ein paar Nutzerberichte. Doch bereits bei den Beispielprofilbildern wird schnell klar, dass es hier um alles andere als Freundschaften zu gehen scheint. Viel nackte Haut und verführerische Posen sprechen eine andere Sprache.

    Laut dem Impressum wird das Portal von den Flirt Kings aus Breda in den Niederlanden betrieben. Vom ersten Eindruck her scheint es ein eher unseriöses Unternehmen zu sein. Und auch während des Tests stellt sich heraus, dass dieses Portal lediglich zur Abzocke da ist.

    Wenn du ebenfalls schon mit Freundie.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Freundie.com

    Die Anmeldung auf Freundie.com ist schnell und unkompliziert. Benötigt werden zunächst nur eine E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort. Auf der nächsten Seite ergänzen wir Wohnort, Geschlecht, Geburtsdatum und sexuelle Orientierung. Im Anschluss daran müssen wir noch unsere E-Mail-Adresse verifizieren. Nach der erfolgreichen Anmeldung finden wir uns im Mitgliederbereich wieder. Hier zieht sich das Bild von der Startseite fort. Das Design ist eher schlicht in Rot und Weiß gehalten. Am oberen Bildschirmrand findet man die wichtigsten Menüpunkte. Suchfunktion, Posteingang, Likes und natürlich die Bezahlseite ist hier verlinkt. Über den Schalter in der rechten oberen Ecke gelangt man zu seinem Profil und Einstellungen.

    Vorsicht vor Fake-Profilen

    Auf den ersten Blick scheint es hier eine unglaublich große Auswahl an Frauen zu geben. Und alle scheinen auf der Suche nach einem schnellen Abenteuer zu sein. Für den unwissenden Nutzer ein wahres Paradies, doch dank unserer Erfahrung wissen wir es besser. Bei so einem fülligen Angebot ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es sich hierbei um Fake-Profile von Animateuren handelt. Deren Aufgabe ist es, mit den Fake-Profilen Nutzer mit heißen Nachrichten und Versprechungen zum Kauf von Credits zu animieren. Einen Beweis dafür, dass der Betreiber auf solche Mittel zurückgreift für die Abzocke seiner Nutzer, entdecken wir in den AGB.

    Aus den AGB

    Der Benutzer sollte berücksichtigen, dass Flirt Kings enthält beide echten Member Profile und fiktive Mitgliederprofile (genannt Chatbuddies) auf der Website und dass Flirt Kings Hosts bereitstellen kann. Die Gastgeber können fiktive Gespräche, Rollenspiele oder andere Gespräche führen fiktive Kommunikation mit dem Benutzer und anderen Benutzern der Website.

    Hohe Kosten

    Entschließt man sich dennoch mit den Profilen hier chatten zu wollen, muss man sich auf hohe Kosten einstellen. Die Animateure sind darauf geschult, so viele Antworten wie möglich aus den Nutzern herauszuholen. Dieser bezahlt nämlich für jede Nachricht mit 10 Credits. Credits sind eine hier angebotene digitale Währung, welche allerdings für Echtgeld erworben werden muss. Das günstigste Paket, dass der Betreiber Flirt Kings aus Breda in den Niederlanden hier anbietet, kostet bereits 24,99 € und reicht lediglich für 10 Nachrichten. Der Betreiber verlangt von seinen Nutzern also 2,49 € pro Nachricht zu bezahlen. Unserer Erfahrung nach ist das dreiste Abzocke.

    Fazit der Freundie.com Erfahrungen

    Von einer Registrierung auf Freundie.com können wir nach unseren gesammelten Erfahrungen nur abraten. Bei diesem Portal handelt es sich um Abzocke, die der Betreiber durch Hilfe seiner Animateure durchboxt. Nicht nur chattet man hier mit fiktiven Personen, sondern bezahlt dafür auch noch Unsummen an Geld. Aussicht auf reale Treffen hat man hier keine, auch wenn die Animateure einen damit ködern wollen.

    Teile uns ebenfalls deine Freundie.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite