Ergebnis der FlirtyCougars.com Erfahrungen: Der Praxistest zu FlirtyCougars.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FlirtyCougars.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtyCougars.com Erfahrungen

    Auf den ersten Eindruck wirkt FlirtyCougars.com wie eine vertrauenswürdige und moderne Online-Dating Webseite. Die Startseite wirbt mit kostenloser Anmeldung und einem großen Mitgliederbereich. Nachdem wir allerdings etwas Recherche im Internet betreiben, müssen wir leider feststellen, dass es sich bei FlirtyCougars.com um eine Abzocke mit Abo-Falle handelt. Des Weiteren finden wir Hinweise darauf, dass im Chat fiktive Profile eingesetzt werden.

    Der Betreiber von FlirtyCougars.com ist die Together Networks Holdings Limited, mit Sitz in Tortola auf den britischen Jungferninseln. Die Firma betreibt ein ganzes Netzwerk an Online-Dating Plattformen und hat einen sehr zweifelhaften Ruf. Im Internet finden wir zahlreiche Erfahrungsberichte ehemaliger Nutzer, in denen von Abo-Fallen und Problemen mit der Kündigung die Rede ist.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtyCougars.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtyCougars.com

    Die Startseite von FlirtyCougars.com wirkt zunächst sehr vertrauenerweckend und seriös. Angeblich kann man hier hübsche, reife Frauen finden, die nur darauf warten, sich mit einem netten Herrn aus der Umgebung zu treffen. Die Anmeldung ist zwar kostenlos, doch wenn man die Funktionen des Chats auf FlirtyCougars.com vollständig nutzen möchte, braucht man zwangsläufig eine Premium-Mitgliedschaft. Selbst die grundlegendsten Funktionen, wie zum Beispiel das Versenden von Nachrichten, lassen sich mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft nämlich nicht nutzen. Dementsprechend ist der Chat ohne eine kostenpflichtige Mitgliedschaft völlig sinnlos.

    Möglicherweise Fake Profile im Chat

    Laut einiger Erfahrungsbericht ehemaliger User wimmelt es im Chat von Fake Profilen. Fake Profile werden von Moderatoren betrieben, die üblicherweise gleich mehrere Fake-Profile anlegen, um mit neuen Nutzern in Kontakt zu treten. Ziel des Ganzen ist es, mithilfe von verführerischen Nachrichten, neue User dazu zu ermuntern, eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. In den AGB der Seite können wir zwar keine Hinweise auf einen moderierten Chat finden, doch da wir schon kurz nach der Anmeldung einige Nachrichten bekommen, deutet einiges darauf hin, dass Moderatoren hinter diesen Nachrichten stecken. Zudem finden wir im Internet einige Einträge, die ebenfalls darauf hindeuten, dass es sich hier um einen Fake Chat handelt.

    Mitgliedschaften verlängern sich automatisch

    Nachdem man sich als neuer User also kostenlos angemeldet hat, findet man schnell diverse verheißungsvolle Nachrichten im Postfach. Um auf diese Nachrichten reagieren zu können, benötigt man allerdings eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Die Premium-Mitgliedschaften sind aber nicht nur sehr kostspielig, sie verlängern sich zudem automatisch, wenn man sie nicht rechtzeitig kündigt. Das ist sehr gefährlich, da die Kündigungsfristen mit Absicht so gesetzt werden, dass sie sich leicht verpassen lassen. Im Falle von FlirtyCougars.com gibt es auch eine relative günstige und attraktiv-wirkende Probe-Mitgliedschaft. Diese ist allerdings eine klare Abo-Falle, denn die 3-tägige Mitgliedschaft hat eine Kündigungsfrist von 72 Stunden. Sie lässt sich somit gar nicht fristgerecht kündigen und sie verlängert sich nicht nur automatisch, sondern wandelt sich zusätzlich automatisch in eine teure Premium-Mitgliedschaft um. Man kann hierbei also von einer fiesen Abzocke sprechen. Betrieben wird die Seite von der Together Networks Holdings Limited aus Tortola, auf den britischen Jungferninseln.

    Fazit der FlirtyCougars.com Erfahrungen

    Bei der Online Dating Seite FlirtyCougars.com handelt es sich um eine Abzocke. Es besteht der Verdacht, dass hier Moderatoren eingesetzt werden, um neue Nutzer zum Erwerb einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft zu verleiten. Die Probe-Mitgliedschaft entpuppt sich als Abo-Falle, da sie sich nicht fristgerecht kündigen lässt und automatisch in eine teure Premium-Mitgliedschaft umwandelt. Wir raten also von einer Anmeldung ab.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtyCougars.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite