Ergebnis der FlirtSucher-Liste.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu FlirtSucher-Liste.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FlirtSucher-Liste.ch Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtSucher-Liste.ch Erfahrungen

    Wer sich auf FlirtSucher-Liste.ch anmeldet, kann sich auf einen Flirt freuen. Außerdem wirbt das Dating Portal mit der Tatsache, dass die Anmeldung kostenlos und vollkommen unkompliziert ist. Das spricht erst einmal für die Nutzung von FlirtSucher-Liste.ch. Wir wollen es genauer wissen und betreiben eigene Nachforschungen. Dabei kommt raus: FlirtSucher-Liste.ch ist leider nur eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Der Betreiber des Portals ist die Festivus Media B.V., das allein deutet für uns schon auf eine Abzocke hin. Die Firma aus Den Haag arbeitet stets mit Moderatoren, die im Chat das Gespräch zu den Kunden suchen, ohne ihre wahre Identität preiszugeben. Im Chat erhebt die Firma Kosten für das Verschicken der Nachrichten. Die Moderatoren sind geübt darin, mit ihren Flirttricks den Kunden zahlreiche teure Nachrichten zu entlocken.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtSucher-Liste.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtSucher-Liste.ch

    Die Startseite macht keinen schlechten Eindruck auf uns. Hier erklärt man, warum sich die Anmeldung auf jeden Fall lohnt. Es scheint fast so, als könne man kostenfrei leicht an Flirts kommen. Dem ist leider nicht so, wer über die Kostenpflichtigkeit des Portals Bescheid wissen will, der muss genauer hingucken. Nach der Anmeldung fallen schnell Kosten an, diese häufen sich dann.

    Der Betreiber von FlirtSucher-Liste.ch ist die Festivus Media B.V., welche wir als Abzocke Firma aus Den Haag in den Niederlanden kennen. Bereits der Name des Portals hat uns misstrauisch gemacht. In der Vergangenheit haben wir bereits über unsere Erfahrungen mit FlirtSucher-Liste.com berichtet. Zwar wird das Portal von einer anderen Firma betrieben, der Aufbau ist jedoch absolut identisch. Auch auf FlirtSucher-Liste.ch liegt der Beweis für die Moderation in den Nutzungsbedingungen.

    Auszug aus den AGB

    3.9 Festivus Media BV behält sich ausdrücklich das Recht vor, Profile auf der Plattform zu erstellen und für diese Konten Nachrichten an den Benutzer zu senden. Durch das Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen versteht und akzeptiert der Benutzer, dass einige der Profile auf der Plattform fiktiv sind und nur zum Austausch von Nachrichten mit erstellt wurden. Für solche Accounts sind keine realen Meetings möglich.

    Hinter den vielen fiktiven Profilen auf dem Portal stecken Moderatoren, die ganz bewusst viele Nachrichten an die anderen Kunden schicken. Die Kunden sind sich der in den AGB genannten Tatsache nicht bewusst und freuen sich über das ehrliche Interesse der attraktiven Frauen und Männer im Mitgliederbereich. Sie sollen der Masche der Moderatoren auf den Leim gehen, welche mit verführerischen Nachrichten die Unterhaltungen attraktiver gestalten.

    Um die Sinnhaftigkeit dieser Masche zu verstehen, muss man sich mit dem Bezahlsystem auf FlirtSucher-Liste.ch vertraut machen. Auf dem Portal kann man jederzeit sein Geld in virtuelle Credits umwandeln lassen. Nur mit Credits kann man für das Verschicken einer Nachricht bezahlen. Logischerweise sorgen mehrere unterhaltsame Gespräche im Chat so für hohe Kosten aufseiten der ahnungslosen Kunden. FlirtSucher-Liste.ch ist eine klassische Fake Chat Abzocke. Die negativen Kommentare über die anderen Portale der Festivus Media BV lassen darauf schließen, dass schon einige Kunden dieser Masche zum Opfer gefallen sind.

    Fazit der FlirtSucher-Liste.ch Erfahrungen

    Wieder mal waren unsere Erfahrungen mit einer der Dating Portale der Festivus Media B.V. negativ. Grund dafür ist eine Abzocke, welche die Firma aus dem Nachbarland im Westen gut zu verstecken weiß. Die Moderation des Portals soll ein Geheimnis bleiben, damit sich die Kunden über das Interesse der vermeintlichen Mitglieder freuen. Das Chatten ist teuer, vor allem, wenn die getarnten Moderatoren in das Geschehen eingreifen.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtSucher-Liste.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite