FlirtPix.de im Jahr 2024: Insider-Wissen und Bewertungen

13. Juni 2024 (Update) Ergebnis der FlirtPix.de Erfahrungen: Der Praxistest zu FlirtPix.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
FlirtPix.de im Jahr 2024: Insider-Wissen und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: FlirtPix.de Erfahrungen

Auf den ersten Blick wirkt FlirtPix.de jung, frech und freundlich. Auf dem Dating Portal schient man schnell einen passenden Partner für ein Date finden zu können. Nach einiger Recherche stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei der Seite um eine Abzocke handelt. Um den Chat nutzen zu können, muss man bezahlen. Da jede versendete Nachricht einzeln abgerechnet wird, kann das Chat-Vergnügen schnell zu einer äußerst kostspieligen Angelegenheit werden. Leider ist das Ganze aber nicht bloß teuer, sondern auch völlig sinnlos.

Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich nämlich keine echten Singles, sondern beauftragte Chat-Moderatoren. Dementsprechend kann man hier wohl keine echten Dates verabreden. Bedauerlicherweise werden die Nutzer aber nur völlig unzureichend auf den Fake Chat aufmerksam gemacht. Daher sind unerfüllte Erwartungen und schlechte Erfahrungen nahezu garantiert. Der Betreiber der Seite ist Dian Shahriari, aus Flensburg.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von FlirtPix.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu FlirtPix.de

Die Startseite von FlirtPix.de ist sehr schlicht gehalten. Außer eines Anmeldeformulars und eines Fotos einer jungen, attraktiven Dame bekommt man hier leider nichts geboten. Dennoch macht das Portal auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck. Es wirkt modern, jung und einladend.

Um etwas mehr über die Seite, ihre Funktionsweise und den Mitgliederbereich in Erfahrung zu bringen, melden wir uns erst einmal probeweise an. Außerdem durchforsten wir das Internet nach Erfahrungsberichten und nehmen die AGB etwas genauer unter die Lupe. Leider stellt sich bei unseren Recherchen heraus, dass man auf eine Anmeldung besser verzichten sollte. FlirtPix.de ist eine Fake Chat Abzocke.

Chat-Moderatoren und Fake Profile

Hinter den zahlreichen attraktiven Mitgliederprofilen befinden sich leider lediglich beauftragte Chat-Moderatoren. Es handelt sich also um Fake Profile, die frei erfunden sind und mit der Realität nichts zu tun haben. Selbstverständlich ist es nicht möglich, diese fiktiven Personen im wahren Leben zu treffen. Leider werden die Nutzer hier aber nur völlig unzureichend auf die Moderation aufmerksam gemacht. Den einzigen relevanten Hinweis kann man nur innerhalb der umfangreichen AGB finden.

Auszug aus den AGB (Stand vom 13.06.2024)

Bei flirtpix.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.

Extrem kostspielig

Neue Nutzer werden kurz nach ihrer Anmeldung von den Fake Mitgliedern kontaktiert und mit verführerischen Nachrichten in den Chat gelockt. In der Hoffnung neue Flirt-Erfahrungen sammeln und Dates verabreden zu können, wollen die Nutzer natürlich schnellstmöglich antworten. Doch die Nutzung des Chats ist leider alles andere als kostenlos.

Die Nutzer müssen sich zuerst sogenannte „Coins“ kaufen, die sich anschließend gegen das Versenden von Nachrichten eintauschen lassen. Da jede versendete Nachricht einzeln abgerechnet wird, kann selbst ein relativ kurzer Flirt bereits horrende Kosten verursachen. Wenn man zusätzlich bedenkt, dass echte Treffen ohnehin nicht zur Debatte stehen, muss man hier klar von einer Abzocke sprechen. Der Betreiber, der hinter dieser Fake Chat Abzocke steckt, ist Dian Shahriari, aus Flensburg.

Fazit der FlirtPix.de Erfahrungen

Das Dating Portal FlirtPix.de ist eine Fake Chat Abzocke. Das Chatten ist hier nicht nur extrem teuer, sondern auch völlig sinn- und ziellos. Denn hinter den Mitgliederprofilen befinden sich keine real existierenden Personen, sondern beauftragte Chat-Moderatoren. Dementsprechend sind echte Dates von vornherein ausgeschlossen. Leider werden die Nutzer aber nicht ausreichend über die Fake Profile informiert.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment