Ergebnis der FlirtPiraten.com Erfahrungen: Der Praxistest zu FlirtPiraten.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FlirtPiraten.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtPiraten.com Erfahrungen

    Das Dating Portal FlirtPiraten.com lässt sich auch unterwegs auf dem Smartphone gut nutzen und wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Nach dieser kann man dann mit den vielen attraktiven Mitgliedern chatten, die es teilweise bereits auf der Startseite zu sehen gibt. Die Sache hat nur einen Haken: Viele der anderen Mitglieder sind in Wahrheit Moderatoren. Darüber hinaus kann das Chatten hier schnell zu einer sehr kostspieligen Angelegenheit werden. FlirtPiraten.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Der Betreiber des Portals, die Casual Networks BV aus Venlo, ist uns bekannt. Die Firma aus dem Nachbarland stellt Moderatoren an, welche die Nutzer im Chat hinter das Licht führen sollen. Es ist ihre Aufgabe, den Nutzer möglichst viele Nachrichten im kostenpflichtigen Chat zu entlocken. Damit dies gelingt, werden die Moderatoren einfach hinter fiktiv erstellten Profilen versteckt.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtPiraten.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtPiraten.com

    Das Thema des Dating Portals ist die Piraterie, dazu passt auch das Hintergrundbild einer Frau mit stilechter Kopfbedeckung. Es soll ein leichtes sein, ins Gespräch mit netten Damen in der Umgebung zu kommen. Ein paar mögliche Chatpartnerinnen sehen wir dann unten auf der Startseite. Einige der Fotos erkennen wir wieder, sie werden auch auf anderen Dating Portalen genutzt, um für die Anmeldung zu werben. Allgemein kann man den anderen Profilen auf FlirtPiraten.com nicht trauen, da viele davon fiktiv sind.

    Ein Hinweis auf die Nutzung von Fake Profilen findet sich sogar bereits auf der Startseite

    Es gibt teilweise Profile auf dem Portal, welche fiktiv sind und entsprechend mit (C) bzw. * gekennzeichnet wurden und mit denen keine realen Treffen möglich sind.

    Ein sicheres Geheimnis

    Dieser entscheidende Hinweis findet sich ganz unten auf der Startseite, wo er in kleiner Schrift und schwer lesbarer Farbe geschrieben steht. Diese Tatsache soll ein Geheimnis bleiben, weswegen auch die hier angesprochene Markierung nicht gut genug aufklärt. Viele Abzocke Portale arbeiten mit Fake Profilen. In diesem Fall verstecken sich Moderatoren des Portals hinter den fiktiven Profilen. Sie suchen das Gespräch mit den Nutzern, welche für das Chatten Geld ausgeben müssen.

    In den AGB werden die moderierten Fake Profile CUser genannt

    Die CUser sind ausschließlich zur Auslebung von virtuellen und erotischen Fantasien gedacht und es sind keine realen Treffen möglich […] Die CUser werden von Operatoren betrieben (sowohl bei textueller Kommunikation wie Chats, Nachrichten, Emails, usw. als auch bei Telefongesprächen) und dienen der reinen Unterhaltung sowie auch zur Qualitätssicherung und Service Tests.

    Eine sehr kostspielige Verführung

    Eine Partnersuche mit fiktiven Profilen kann nicht erfolgreich sein, womit diese Art der Unterhaltung wohl kaum einem Nutzer gefallen sollte. Erschwerend kommt hinzu, dass die Nutzer für jede versendete Nachricht mit sogenannten Coins bezahlen müssen. Die virtuelle Währung des Portals gibt es im Shop für Echtgeld zu kaufen. Die CUser arbeiten für den Betreiber und verführen die ahnungslosen Nutzer im Chat, um höhere Einnahmen generieren zu können.

    Hinter dieser Fake Chat Abzocke steckt die Casual Networks BV aus Venlo. Die niederländische Firma betreibt ein größeres Netzwerk an Abzocke Portalen. Einige Nutzer teilen ihre negativen Erfahrungen mit FlirtPiraten.com im Internet, auch wir haben bislang keine positiven Erfahrungen mit den Dating Portalen der Casual Networks BV machen können.

    Fazit der FlirtPiraten.com Erfahrungen

    Mithilfe von Moderatoren schafft es der Betreiber von FlirtPiraten.com, die Nutzer im Chat zu verführen. Diese wissen meist nichts von der Moderation des Portals und lassen sich auf das Abenteuer ein. Je mehr Nachrichten die Nutzer verschicken, desto schneller steigen auch ihre Ausgaben im Chat. Letztendlich ist alles umsonst, da es mit den moderierten Fake Profilen zu keinen Treffen kommen kann.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtPiraten.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite