FlirtKreis.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtKreis.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu FlirtKreis.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite FlirtKreis.com wirbt mit einer völligen Anonymität und vielen echten Mitgliedern. Die Anmeldung ist kostenlos, die weiteren Dienste der Seite sind aber ein teures Unterfangen. Der Betreiber der Seite setzt Moderatoren ein, damit die User auf der Seite ihr Geld loswerden.

    Nur wer Geld zahlt, kann auf FlirtKreis.com Nachrichten verschicken und die anderen Vorteile der Seite nutzen. Außerdem besteht die Gefahr in eine Abofalle zu geraten. Nach der Anmeldung wird dem User das Abschließen eines Abonnements nahegelegt, ohne das nicht viel zu machen ist. Verpasst man die Kündigungsfrist, verlängert sich das Abo und der User verliert viel Geld. Der Betreiber dieser Seite ist die InterMaxGroup AG.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtKreis.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtKreis.com

    Die Startseite von FlirtKreis.com überzeugt nicht gerade mit ansprechenden Bildern oder gut verfassten Texten. Zuvor haben wir bereits über die Abzocke Seite SexKontakt.eu berichtet, welche zu dem gleichen Betreiber gehört. Optisch sind beide Seiten nahezu identisch, nur der Name wurde geändert. Auch die anderen Dating Seiten des Betreibers ähneln sich optisch oftmals, was nicht gerade von Kreativität zeugt. Es wird immerhin mit einer schnellen und kostenlosen Anmeldung geworben, was schon ausreicht, um einige neue User zu gewinnen. Die Nutzung der Seite FlirtKreis.com kann schnell teuer werden. Hier sind nicht nur viele Fake Profile unterwegs, sondern eine Abofalle soll zudem dem Betreiber einen hohen Gewinn ermöglichen.

    Für den moderierten Dienst finden wir den Beweis in den Nutzungsbedingungen, wo auch über die Abos berichtet wird.

    Das ist wie folgt formuliert:

    ,,Um die Funktion zu gewährleisten werden, wie allg. in solchen Flirtportalen und Kontaktvermittlungen im Internet üblich, vom Leistungsanbieter Animateure eingesetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden, um die Kontaktplattform für die Nutzer attraktiv zu gestalten. Animateure schreiben andere Nutzer an, beantworten auch Kontaktanfragen und stellen selbst Anzeigen ein und führen auch erotische Gespräche über eine kostenpflichtige Nummer, ohne dass reale Treffen in Aussicht gestellt werden.“

    Der Betreiber nennt seine Moderatoren Animateure. Sie sollen den User zur Nutzung der teuren Dienste animieren, ohne dass er davon etwas bemerkt. Die Anmeldung mag also kostenlos sein, das Verschicken von Nachrichten und Führen von Telefongesprächen allerdings nicht. Da ist nicht verwunderlich, dass viele User schon sehr viel Geld auf der Seite losgeworden sind.

    Die Seite bietet zudem Abonnements an. Für die jeweilige Dauer des Abos genießt man einige Vorteile gegen die Zahlung eines Geldbetrags. Die Kündigungsfrist für die Abos beträgt eine Woche.

    ,,Alle Abozahlungen, die sich auf eine Laufzeit von mehr als 3 Tagen beziehen, können jederzeit, jedoch mindestens 1 Woche vor Ablauf des Abos schriftlich gekündigt werden.“

    Ein dreitägiges Probe-Abo, was der User angeboten bekommt, muss folglich mindestens eine Woche vor Ablauf gekündigt werden. Das ist rechnerisch nicht möglich und zeugt von einer Abo Abzocke.

    Der Betreiber der Dating Seite FlirtKreis.com ist die InterMaxGroup AG, welche ihren Sitz in Schindeleggi, in der Schweiz hat. Das Impressum lässt sich nur als Pop-Up Fenster öffnen und somit nicht kopieren. Über den Betreiber und seine Abzocke Seiten existieren zahlreiche negative Berichte, die wenn möglich nicht gefunden werden sollen.

    Fazit der FlirtKreis.com Erfahrungen

    Durch einen moderierten Dienst und durch eine Abofalle wird der User auf der Dating Seite FlirtKreis.com abgezockt. Ohne Bezahlung bietet die Seite ihren Usern überhaupt keinen Vorteil. Selbst wer sich auf das Kostenspiel einlässt, hat keine Aussicht auf ein Sex Date. Die Mitglieder, die man antrifft, sind fiktiv und werben für Abonnements und die anderen kostenpflichtigen Dienste.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtKreis.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite