Der Praxistest zu FlirtChat.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FlirtChat.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtChat.de Erfahrungen

    FlirtChat.de ist eine Dating Plattform, die auf den ersten Blick noch unscheinbar wirkt. Die Absichten des Betreibers von FlirtChat.de sind aber bedenklich. Mit unfairen Mitteln versucht er seinen Umsatz zu steigern. Es ist vollkommen verständlich, dass der Betreiber einer Dating Plattform auch Geld für seine angebotenen Dienste verlangt und kostenpflichtige Inhalte anbietet. Auf FlirtChat.de werden die User aber ausgetrickst und zahlen viel Geld, ohne davon irgendwie profitieren zu können.

    Eine Abofalle bringt die Paidwings AG aus Cham zu ihrem Ziel. Die Art der Masche ist typisch für die Firma, die für ihre Abzocke Plattformen mittlerweile bekannt ist. Ohne Abo geht auf FlirtChat.de so gut wie gar nichts. Das Problem ist die längere Kündigungsfrist, welche verpasst wird und dann die automatische Weiterverlängerung des Abos zur Folge hat. Behilflich dabei sind Moderatoren.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtChat.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtChat.de

    Der Besucher der Startseite von FlirtChat.de soll sich mit den wenigen angezeigten Informationen erst einmal zufriedengeben und sich kostenlos einen Account einrichten. Das geht ziemlich schnell und erfordert nur wenige Angaben. Ehe man sich versieht, ist man registriert und erhält die ersten Nachrichten der anderen Mitglieder. Es scheint, als ob FlirtChat.de tatsächlich als Partnervermittlung genutzt werden kann, dem ist allerdings nicht so. Die Nachrichten im Postfach können nicht gelesen werden. Klickt man auf die anderen Profile auf der Plattform, so werden diese nur unscharf angezeigt. Eine teure Premium-Mitgliedschaft bietet den Usern alles, was sie benötigen. Nichtsdestotrotz solle man sich auch als Premium-Mitglied keine Hoffnungen auf echte Treffen mit den anderen Mitgliedern machen.

    Gefakte Profile?

    Anscheinend versucht der Betreiber, die bekannte Paidwings AG aus Cham in der Schweiz, mit moderierten Fake Profilen für die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft zu werben. Die Moderatoren werden darauf angesetzt, die neuen User mit vielen Nachrichten zu versorgen. Da diese nicht angesehen werden können, erscheint die Premium-Mitgliedschaft und das damit verbundene Premium-Abo umso sinnvoller. Wir möchten allerdings betonen, dass der endgültige Beweis dafür fehlt, die Paidwings AG macht zu dem moderierten Dienst keine Angaben.

    Abofallen auf FlirtChat.de

    Der Haken an der ganzen Geschichte ist die zwei Wochen lange Kündigungsfrist. Unserer Erfahrung nach wissen viele User über diese Frist nicht Bescheid und verpassen sie. Daraufhin verlängert sich das Abonnement automatisch um die ursprüngliche Dauer weiter und die User sind länger an die Plattform gebunden. Das Probe-Abo der Plattform kostet nur einen Euro und muss ebenfalls fristgerecht gekündigt werden. Tut man dies nicht, verlängert sich das Probe-Abo nicht nur automatisch weiter, sondern kostet fortan so viel wie das normale Premium-Abo.

    Diverse Anwaltsseiten warnen vor den Machenschaften der Paidwings AG, auch viele User haben mit der Abzocke Firma aus der Schweiz schon ihre negativen Erfahrungen machen müssen. Kündigungen, die fristgerecht eingegangen sind, werden oft ignoriert. Somit ist es eigentlich egal, ob man fristgerecht kündigt oder nicht. Der Betreiber verschickt Zahlungsaufforderungen und mahnt die User so lange, bis sie zahlen. FlirtChat.de ist eine dreiste Abo Abzocke.

    Fazit der FlirtChat.de Erfahrungen

    Das Problem der Dating Plattform FlirtChat.de ist die Abofalle, die Kündigungsfrist des Premium-Abos kann leicht verpasst werden. Kündigt man vor Ablauf des Abos, so ruft der Betreiber trotzdem zur Zahlung irgendwelcher Rechnungen auf. Offensichtlich ist auch, dass auf FlirtChat.de Moderatoren im Umlauf sind, die die User verführen, damit diese den Abschluss des Abos überhaupt erst in Betracht ziehen.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtChat.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite