Ergebnis der Flirt5.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Flirt5.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Flirt5.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Flirt5.de Erfahrungen

    Die Online-Dating Webseite Flirt5.de präsentiert sich auf der Startseite mit einem sympathischen Design und einer kostenlosen Anmeldung. Auch das Versprechen hier seinen Traumpartner zu finden ist verlockend. Doch unserer Erfahrung nach bleibt es oft nur bei vollmundigen Versprechungen und die Mitglieder werden enttäuscht.

    Da die Startseite ansonsten keine Informationen über den eigentlichen Service oder eventuell anfallende Kosten bietet, werfen wir einen Blick in das Impressum des Dating Portals. Betreiber der Webseite ist die Onlineverlieben GmbH in Düsseldorf. Negativ fällt direkt auf, dass das Impressum als Bild hinterlegt ist. Meist ein erstes Anzeichen für eine Abzocke. Über die Betreiberfirma finden wir während unserer Internet-Recherche nichts heraus, aber wir stoßen auf einige Berichte von ehemaligen Mitgliedern. Diese werfen dem Portal vor, eine Abzocke mit fiktiven Profilen und Moderatoren zu betreiben.

    Wenn du ebenfalls schon mit Flirt5.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen der folgenden Anbieter!

    Empfehlungen

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Flirt5.de

    Die Seite Flirt5.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Um mehr in Erfahrung über das Portal zu bringen, wollen wir uns anmelden. Wie üblich wird nicht viel verlangt. Ein Username, ein Passwort, eine Mail-Adresse und das Zustimmen zu den AGB der Webseite. Alternativ bietet der Betreiber auch eine Registrierung über einen Facebook Account an. Beide Möglichkeiten sind schnell erledigt. Nach Bestätigung der Mail-Adresse landet der Neukunde auf dem Portal und wird gebeten sein Profil zu vervollständigen.

    Danach wird man zur Community weitergeleitet. Das Interface der Seite ist wenig übersichtlich und man sieht einige Profilbilder aus dem Mitgliederbereich. Aber was ist dran an den Vorwürfen ehemaliger Mitglieder, dass es sich bei dem Portal um eine Abzocke durch moderierte Chats handelt. Wir rufen die AGB der Webseite auf und stellen fest, dass auch diese als Bild hinterlegt sind. Doch nach kurzer Zeit finden wir den Abschnitt, der darauf hinweist, dass es sich um eine Abzocke mit Moderatoren und fiktiven Profilen handelt.

    Hier der Auszug aus den AGB

    Bei www.flirt5.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

    Verantwortlich für die Abzocke

    Der Betreiber der Webseite sitzt in Düsseldorf und ist die Firma Onlineverlieben GmbH. Dass es sich um eine Abzocke mit Moderatoren handelt, merken wir auch schnell an den vielen Chatanfragen in unserem Postfach. Mit charmanten Nachrichten versuchen Moderatoren hinter fiktiven Profilen die Mitglieder zu teuren Unterhaltungen zu animieren. Jede einzelne Nachricht kostet Coins, welche man teuer erwerben muss. Damit nicht genug. Die Webseite Flirt5.de bietet auch direkte Telefonate mit anderen Mitgliedern an. Diese sind ebenfalls sehr teuer. Neben dem Gespräch selbst zahlt man auch für die Vermittlung. Als Telefonpartner stößt man ausschließlich auf Mitarbeiter des Betreibers mit einer fiktiven Agenda.

    Gleich mehrfach verleitet der Betreiber aus NRW seine Mitglieder zu teuren, aber sinnlosen Ausgaben. Weder bei den Chats noch bei den Telefonaten besteht die Chance jemanden kennenzulernen. Wirkliche Treffen sind absolut ausgeschlossen.

    Fazit der Flirt5.de Erfahrungen

    Nachdem wir die Webseite Flirt5.de getestet haben, kommen wir zu dem Ergebnis, dass es sich um eine Abzocke durch fiktive Profile mit Moderatoren handelt. Mitglieder auf diesem Portal werden zur Umsatzsteigerung der Betreiberfirma zu unnützen Ausgaben animiert. Eine Erfahrung die sich jeder schenken sollte.

    Teile uns ebenfalls deine Flirt5.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen der folgenden Anbieter!

    Empfehlungen

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite