FirstClass-Dates.ch Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FirstClass-Dates.ch Erfahrungen

    Der Praxistest zu FirstClass-Dates.ch ist zu einem schlechten Ergebnis gekommen.

    Die Startseite von FirstClass-Dates.ch wirkt auf dem ersten Eindruck seriös. Es wird mit echten Treffen in unmittelbarer Umgebung geworben. Nirgends finden sich jedoch Hinweise auf die Preise für die Nutzung der Dienstleistung. Bei weiterer Recherche haben wir schnell herausgefunden, dass es sich um eine Abzocke mithilfe von Abofallen handelt. Der Aufbau ist so gestaltet, dass sich das Abo automatisch verlängert.

    Der Betreiber dieser Datingseite ist die Date4Friend AG. Wer den Namen der Firma im Internet sucht, findet viele Hinweise darauf, dass es sich hier um eine Abzocke handelt. Durch diverse Tricks versucht der Betreiber, den Verbraucher in eine Abofalle zu locken. Im Falle von FirstClass-Dates.ch ist die Masche wie folgt. Der User schließt ein Abo ab, welches sich jedoch automatisch verlängert.

    Wenn du ebenfalls schon mit FirstClass-Dates.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FirstClass-Dates.ch

    Der seriöse Eindruck der Seite verleiht dem Kunden ein sicheres Gefühl. Bei genauerem Betrachten fällt uns jedoch auf, dass auf der Startseite wichtige Informationen und Details zum Angebot fehlen. Es wird nicht erwähnt, ob das Dating Portal umsonst oder kostenpflichtig ist. Die Seite wirbt mit angeblich handgeprüften Profilen für echte Kontakte, was jedoch anhand von Bewertungen nicht bestätigt werden kann.

    Der Betreiber der Dating Seite ist die Date4Friend AG mit Sitz in Zug in der Schweiz. Nach weiterer Recherche wird nun klar, dass die Anmeldung tatsächlich kostenlos ist. Allerdings fallen für die Nutzung der Seite hohe Kosten an. Um Kontakt mit anderen Usern aufzunehmen ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Der Abschluss dieser Premium-Mitgliedschaft ist tatsächlich eine Abofalle. Im Netz wird ausdrücklich vor dem Betreiber gewarnt, da diese Abos nur sehr schwer zu kündigen sind. Das Unternehmen betreibt weitere Dating Seiten dieser Art. Alle davon sind eine Abzocke durch eine Abofalle. Anscheinend ist der Betreiber bekannt für seine Masche, da es zu ihm sogar Hilfeseiten zu Abofallen im Netz gibt.

    Die Masche des Betreibers läuft wie folgt ab:

    Der Kunde wird mit einer kostenlosen Mitgliedschaft zur Registrierung gelockt. Jedoch wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigt, um die volle Funktion der Dating Seite auszukosten. Dieses Upgrade ist sehr überteuert und wird nun dem Kunden angeboten. Um das Ganze noch attraktiver zu machen, wird dem User ein Probe-Abo angeboten. Das Probe-Abo hat eine Laufzeit von zwei Wochen, die Kündigungsfrist ist aber ebenfalls zwei Wochen. Demzufolge stehen die Laufzeit und die Kündigungsfrist im Konflikt. Des Weiteren ist in den AGB zu lesen, dass sich das Abo automatisch verlängert, falls die 14 Tage Kündigungsfrist nicht eingehalten werden.

    Es wird also nicht ausdrücklich auf die Kündigungsfrist vom Betreiber beim Abschließen des Abos hingewiesen. Der Anbieter kalkuliert damit, dass der Kunde nichts bemerkt und in die Abofalle läuft. Ein weiterer Punkt, der die Abofalle komplizierter macht, ist das eine Kündigung nur per Schriftform möglich ist.

    Fazit der FirstClass-Dates.ch Erfahrungen

    FirstClass-Dates.ch ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Im Netz fanden wir reichlich Kritik und negative Berichte. Hierbei handelt es sich um eine weitere unseriöse Dating Seite welche in der Schweiz ansässig. Durch schleierhafte Informationen auf dem Dating Portal wird der User in ein Abo gelockt.

    Teile uns ebenfalls deine FirstClass-Dates.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite