Sind unverbindliche Treffen auf Finya.at im Jahr 2024 wirklich möglich?

12. Mai 2024 (Update) Ergebnis der Finya.at Erfahrungen: Der Praxistest zu Finya.at ist zufriedenstellend ausgefallen.
Sind unverbindliche Treffen auf Finya.at im Jahr 2024 wirklich möglich?
  • Kostenfrei nutzbar

  • Einfache Anmeldung

  • Übersichtlich gestaltet

  • Keine Abzocke

  • Wenige aktive Nutzer

  • Gelegentlich aufdringliche Werbung

Kurztest: Finya.at Erfahrungen

Auf der Suche nach einer neuen Partnerschaft haben wir unzählige Online-Portale zur Auswahl. So will beispielsweise die Finya.at Datingseite Personen aus Österreich dabei unterstützen, die große Liebe zu finden. Die Erfahrungen im Test fallen durchaus positiv aus und so können wir eine Nutzung der Seite empfehlen. Eine Abzocke ist vom Betreiber der Finya GmbH & Co KG aus Hamburg in Deutschland nicht zu erwarten. Nach einer sehr unkomplizierten Anmeldung haben wir zahlreiche Möglichkeiten, um neue Leute kennenzulernen.

Die Suche fällt dabei recht umfangreich aus. Leider gibt es auf der Seite nicht allzu viele aktive Nutzer und wir müssen etwas Geduld mitbringen, um neue Leute kennenlernen zu können. Auch wenn es hier keine Abzocke gibt, sollten wir dennoch vorsichtig mit der Werbung sein. Diese wird eingeblendet, um die Seite zu finanzieren. Gelegentlich ist die Werbung unseren Erfahrungen nach jedoch etwas aufdringlich und wir könnten uns schnell verklicken.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Finya.at zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Finya.at

Die Startseite der Finya.at Datingseite gibt uns einen sehr umfassenden Überblick in die Funktionen der Webseite. Die Seite verspricht uns höchste Seriosität und eine komplett kostenfreie Nutzung. Neben diesen Versprechen sehen wir auch einige Preise, die die Webseite erhalten hat. Auf verschiedenen Seiten soll die Plattform als bestes Datingportal ausgezeichnet wurden sein. Dies klingt alles sehr vielversprechend. Wir machen nur positive Erfahrungen und erwarten keine Abzocke. Dennoch schauen wir uns die AGB genauer an, um einen tieferen Einblick zu erhalten.

Auch über die AGB finden wir keinerlei Hinweise auf eine Abzocke. Auf einer recht umfangreichen Frage und Antwort Seite können wir mehr über die Nutzung der Seite erfahren. Die Seite ist kostenfrei nutzbar und finanziert sich nur durch Werbung. Inwiefern diese zur Abzocke werden könnte, möchten wir mit einem eigenen Account selbstständig herausfinden.

Unkomplizierte Nutzung

Die Registrierung erfolgt sehr einfach und unproblematisch. Danach werden wir in den Mitgliederbereich weitergeleitet und können uns auf der Plattform genauer umsehen. Dank des sehr übersichtlichen Designs ist die Nutzung auch jederzeit recht einfach. Eine Suche ist ebenfalls vorhanden und auch sehr umfangreich. Hier bekommen wir sehr genaue Filtermöglichkeiten und können einen passenden Chatpartner suchen. Gleichzeitig können wir auch einstellen, dass uns nur aktuelle Online-Mitglieder angezeigt werden. Dabei fällt uns auf, dass es hier nur recht wenige aktive Nutzer zu geben scheint.

Aufdringliche Werbung

Die Nutzung der Plattform ist wie auf der Startseite von den Betreibern Finya GmbH & Co KG mit Sitz in Hamburg in Deutschland versprochen komplett kostenfrei möglich. Profile können wir uns komplett gratis anschauen und auch das Verschicken von Nachrichten ist ohne Kosten möglich. Dafür wird uns durchgehend Werbung auf allen Seiten angezeigt. Diese befindet sich oftmals zwischen den Profilen oder Informationen der Nutzer. Hier ist es durchaus möglich, dass wir uns verklicken und auf einer externen Seite landen. Das ist keine Abzocke, wir sollten aber dennoch vorsichtig sein.

Fazit der Finya.at Erfahrungen

Wir kommen insgesamt zu dem Ergebnis, dass sich eine Nutzung der Finya.at Datingseite durchaus lohnen kann. Komplett kostenlos wird uns hier eine Plattform angeboten, auf der wir neue Leute kennenlernen können. Diese richtet sich vorrangig an Nutzer aus Österreich. Leider gibt es nur wenige aktive Nutzer und die Werbung kann teilweise etwas aufdringlich sein. Dennoch können sich hier durchaus neue Bekanntschaften finden lassen.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Finya GmbH & Co KG gehören.

Wenn auch Du schon mit Finya.at Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment