FindeMichOnline.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FindeMichOnline.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu FindeMichOnline.com führt zu einem schlechten Ergebnis.

    Die Webseite von FindeMichOnline.com wirbt mit vielen fiktiven Profilbildern. Es handelt sich jedoch um eine Abzocke. Es handelt sich bei diesem Angebot nur um einen moderierten Chat. Im unteren Bereich der Seite findet sich der Hinweis auf die fiktiven Profile. Dem Besucher wird eine kostenlose Anmeldung angeboten. Für ein Gespräch muss aber sofort pro Nachricht gezahlt werden.

    Die Firma hinter dem Angebot ist Digibyte Media B.V. aus Holland. Kurz nach der kostenlosen Anmeldung muss der Besucher sein Konto aufladen. Nur wenn das Konto aufgeladen ist, kann er mit anderen Personen ins Gespräch kommen. Die Mitglieder der Seite sind aber nur bezahlte Mitarbeiter des Betreibers. Mit fiktiven Profilen verwickeln sie ihn in ein möglichst langes Gespräch. Diese Abzocke kennen wir bereits von anderen Seiten. Alles ist so gemacht, dass es möglichst echt aussieht.

    Wenn du ebenfalls schon mit FindeMichOnline.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FindeMichOnline.com

    Gleich auf der Startseite sind viele Profilbilder zu sehen. Erst einmal denkt man, dass es sich um echte Personen handelt. Denn der Besucher übersieht leicht den versteckten Hinweis auf einen moderierten Chat. Die Person hinter dem Profil wird dafür bezahlt, um sich mit dem Kunden zu unterhalten. Dazu erstellt der Anbieter viele Profile von fiktiven Personen. So entsteht der Eindruck, dass sich tatsächlich viele tausend Menschen auf der Seite anmelden. Nach dem Log-in kann man zwischen den Profilen mit unterschiedlichen Einstellungen suchen. So weiß der Moderator, der die Nachrichten an das Profil beantwortet auch gleich, welche Vorlieben der Besucher hat.Es ist unmöglich, zu erkennen, ob es sich um ein echtes oder um ein fiktives Profil handelt. Die Moderatoren geben sich nicht zu erkennen. So ist man niemals sicher, mit wem man sich tatsächlich unterhält.

    Das Gespräch wird so gelenkt, dass es möglichst lange dauert und viele Nachrichten verschickt werden. Daran hat sowohl die Firma als auch die Moderatoren ein Interesse, weil die ja mit jeder verschickten Nachricht Geld verdienen. Nach kurzer Zeit muss der Besucher sein Konto aufladen, um weitere Nachrichten verschicken zu können. Die Kosten dafür sind sehr hoch. Je nachdem, wie viele Kredits gekauft werden, zahlt man 1.19 CHF bis 1.89 CHF pro Nachricht. Da die Abrechnung in Schweizer Franken gemacht wird, ist es sehr schwierig, ein Gefühl für die echten Kosten zu bekommen. Das macht es für den Nutzer unübersichtlich und schwer zu berechnen wie viel Geld er schon ausgegeben hat. Schon nach sehr kurzer Zeit wird es sehr teuer.

    Der Anbieter hat noch weitere solcher Seiten im Internet im Angebot. So zum Beispiel Echteflirts.com. Das zeigt, dass hinter dem Modell eine Masche steckt, die funktioniert. Die Besucher werden bewusst in die Irre geführt.

    Dazu steht in der AGB:

    „7.1. Fiktive Profile: FindeMichOnline.com betreibt fiktive Produkte und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser fiktiven Profile sind nicht möglich.“

    Fazit der FindeMichOnline.com Erfahrungen

    Das Angebot von FindeMichOnline.com ist ein moderierter Chat. Es handelt sich hier um ein teures Angebot, mit fiktiven Profilen. Außerdem ist es nicht möglich andere zu treffen. Da das aber beworben wird, muss man in diesem Fall von einer Abzocke sprechen.

    Teile uns ebenfalls deine FindeMichOnline.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite