FickTreff.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FickTreff.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu FickTreff.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Seite FickTreff.com wirbt mit viel Erotik. Es werden Dates aus der Umgebung versprochen, welche es aber mit Sicherheit nicht geben wird. Die Seite ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Zudem gibt es Berichte über einen moderierten Chat. Der Betreiber der Plattform ist die PaidWings AG, eine Firma, über die wir schon oft berichtet haben.

    Die Anmeldung ist zwar kostenlos, danach fallen aber Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft an. Eine Premium-Mitgliedschaft ist aber nicht gerade günstig. Idealerweise bietet der Betreiber ein günstiges Probe-Abo mit einer Laufzeit von zwei Wochen an. Die Kündigungsfrist dafür beläuft sich aber auf 14 Tage. Demnach ist die Frist nicht einhaltbar. Dann verlängert sich das Abo automatisch auf mehrere Monate.

    Wenn du ebenfalls schon mit FickTreff.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FickTreff.com

    Die Startseite von FickTreff.com wirbt mit erotischen Inhalten. Es werden heiße Dates aus der Umgebung versprochen. Außerdem ist die Anmeldung kostenlos und der Mitgliederbereich scheint gut gefüllt zu sein. Das klingt zwar nach einem sehr guten Angebot, leider hat die Sache einen Haken. Diese Informationen sind irreführend oder sogar ganz falsch.

    Zwar ist die Registrierung kostenlos, danach fallen aber Kosten für eine Mitgliedschaft an. Lohnen wird sich diese Mitgliedschaft, laut den Berichten im Internet, aber auf keinen Fall. Ehemalige User sprechen von einem moderierten Chat. Demnach sind die Profile auf der Startseite und im Mitgliederbereich ein Fake. Die Fake Profile werden von Moderatoren betrieben.

    Direkt nach der Anmeldung erhält man als neuer Kunde viele Nachrichten. Allerdings kann man diese Nachrichten nicht lesen. Um Nachrichten zu lesen und zu senden, braucht man eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Die nicht lesbaren Nachrichten animieren zum Abschluss von einem Abo. Demnach liegt die Vermutung nah, dass die Nachrichten wirklich von Moderatoren stammen. Allerdings nennt der Betreiber Moderatoren oder Fake Profile nicht in den AGB. Der handfeste Beweis für den Fake Chat fehlt demnach.

    Die Premium-Mitgliedschaft ist sehr teuer. Der Betreiber bietet aber ein günstiges Probe-Abo mit einer Laufzeit von 14 Tagen an. In den AGB ist zu lesen, dass sich ein Abo immer automatisch verlängert, falls die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird. Die Kündigungsfrist beim Probe-Abo ist 14 Tage und steht somit mit der Laufzeit des Abos im Konflikt. Eine fristgerechte Kündigung ist nicht möglich.

    Die Seite wird von der PaidWings AG betrieben. Wir haben schon oft über die Firma mit Sitz in Cham, Schweiz berichtet. Das Unternehmen betreibt ein umfangreiches Netzwerk an Dating Seiten, welche allesamt eine Abofalle sind.

    Fazit der FickTreff.com Erfahrungen

    Die Dating Seite FickTreff.com wirbt mit einem tollen Angebot. Leider stellt sich heraus, dass die Seite eine Abzocke ist. Es ist eine weitere Abofalle der PaidWings AG. Der User wird mit irreführenden Informationen gelockt. Nach der Anmeldung fallen Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft an. Das Probe-Abo ist die eigentliche Falle, da es nicht möglich ist, die Kündigungsfrist einzuhalten.

    Teile uns ebenfalls deine FickTreff.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite