Ergebnis der FickKontakte69.com Erfahrungen: Der Praxistest zu FickKontakte69.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FickKontakte69.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FickKontakte69.com Erfahrungen

    Die Startseite von FickKontakte69.com wirkt auf den ersten Blick nicht sehr seriös. Die Landingpage zeigt eine Frau mit entblößten Brüsten. Des Weiteren finden wir auf der Homepage noch ein paar Links zu folgenden Punkten: Support, Nutzungsbedingungen, Datenschutz und Impressum. Immerhin werden diese Punkte auf der Webseite angesprochen. Auch wenn das eine Abzocke noch lange nicht ausschließt. Wir entnehmen der Webseite, dass man hier von Hand geprüfte Mitglieder für echte Kontakte treffen können soll. Wir wollen mehr über dieses Portal wissen und melden uns an.

    Wir werden gebeten, unser Geschlecht anzugeben und über einen „WEITER“ Button unsere Anmeldung fortzuführen. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe und klicken uns durch die einzelnen Punkte. Als Betreiber machen wir die Paidwings AG, aus Cham in der Schweiz ausfindig. Da wir den Betreiber schon kennen, vermuten wir auch hier eine klassische Abzocke in Form einer Abo-Falle. Wir beginnen mit unserer Recherche und mussten leider feststellen, dass wir mit unserer Vermutung richtig lagen. Denn ohne Premium-Mitgliedschaft - welche einen in die Abo-Falle locken soll - ist das Portal komplett nutzlos.

    Wenn du ebenfalls schon mit FickKontakte69.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FickKontakte69.com

    Die Startseite von FickKontakte69.com macht auf uns keinen guten Eindruck. Nach einem Blick in das Impressum können wir den Betreiber der Webseite ermitteln. Das Portal wird von der Paidwings AG, aus Cham in der Schweiz betrieben. Wir konnten bereits mehrere Portale des Betreibers als Abzocke identifizieren. Unserer Erfahrung nach könnte es sich auch bei diesem Portal um eine Abzocke handeln. Wir klicken uns durch die einzelnen Punkte und beginnen mit der Anmeldung.

    Anmeldeprozess

    Wir wählen unser Geschlecht und geben noch Geburtsdatum und E-Mail-Adresse an. Danach scheint die Registrierung abgeschlossen zu sein. Zuletzt haben wir noch die Möglichkeit, unser Profil mit Interessen, Aussehen, Profiltext und persönlichen Informationen zu füllen. Wir machen erst mal keine weiteren Angaben und schauen, was passiert. Als Letztes sollen wir noch eine Nachricht an weibliche Nutzer formulieren, welche automatisch an andere Mitglieder verschickt wird, die unseren Kriterien entsprechen.

    Fiese Abo-Falle

    Bevor wir diesen letzten Schritt durchführen, haben wir bereits die ersten Nachrichten in unserem Postfach. Doch um diese Nachrichten lesen zu können, benötigen wir eine Premium-Mitgliedschaft. Es gibt drei Pakete zur Auswahl: Starter-Abo für 39,90 EUR im Monat, Klassik-Abo für 29,90 EUR im Monat / 3 Monate Laufzeit und Deluxe-Abo für 24,90 EUR im Monat / 6 Monate Laufzeit. Ohne diese Mitgliedschaft können Nachrichten weder gelesen noch versendet werden. Außerdem werden Profilbilder nur verschwommen angezeigt.

    Laut Betreiber verlängert sich diese Mitgliedschaft automatisch, insofern nicht rechtzeitig gekündigt wurde. Ehemalige Nutzer berichten jedoch, dass Kündigungen nicht akzeptiert werden und sofort mit Inkasso-Forderungen und Anwälten gedroht wird. Auch für uns ist die Paidwings AG kein neuer Anbieter. Wir konnten in der Vergangenheit schon einige andere Dating-Plattformen des Betreibers als Abo-Abzocke identifizieren. Auch hier vermuten wir dieselbe Abzocke-Masche.

    Auszug aus den Nutzungsbedingungen

    Die Laufzeit des Vertrages über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (Premium-Mitgliedschaft) entspricht der Laufzeit, die der User bei seiner Bestellung gewählt hat. Der Vertrag verlängert sich jeweils automatisch um die bei der Bestellung gewählte Laufzeit, wenn er nicht vor der jeweiligen Verlängerung fristgerecht gekündigt wird (automatische Vertragsverlängerung). Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage.

    paidwings kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Zahlungsanbieter, Inhalteanbieter und andere externe Dienstleister. Beauftragte externe Dienstleister, die im Auftrag von paidwings Leistungen erbringen, gelten nicht als Dritte im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Fiktive Profile

    Unsere Recherche ergab zahlreiche negative Erfahrungsberichte über den Betreiber. Ehemalige Nutzer klagen darüber, dass hier fast ausschließlich Fake-Profile im Einsatz sind. Diese fiktiven Profile werden oftmals von Chatbots betrieben. Ein Chatbot ist eine Software, welche dazu dient, eine Konversation mit dem Kunden zu führen. Dass es sich hierbei lediglich um ein fiktives Profil handelt, ist für den Nutzer jedoch nicht ersichtlich. Ziel dieser Chatbots ist es, den User zu einer Abo-Mitgliedschaft zu bewegen. Denn nur mit diesem Abo kann der Nutzer Nachrichten und Profile des Portals einsehen.

    Fazit der FickKontakte69.com Erfahrungen

    Bei FickKontakte69.com handelt es sich unserer Erfahrung nach leider um eine Abo-Abzocke. Ohne die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft ist das Portal nicht nutzbar. Fiktive Profile sollen den Nutzer zum Abo-Abschluss bewegen. Doch selbst mit diesem Abo lernt man auf dieser Seite der Paidwings AG bedauerlicherweise nur computergesteuerte Profile kennen. Ein reales Treffen halten wir für äußerst unwahrscheinlich. Wir können das Portal auf keinen Fall empfehlen und raten dringend von einer Registrierung ab.

    Teile uns ebenfalls deine FickKontakte69.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite