Ergebnis der Ficken.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu Ficken.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Ficken.ch Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Ficken.ch Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform Ficken.ch wirbt mit einer Seitensprung-Garantie, einem täglich wachsenden Mitgliederbereich und hand-geprüften Profilen für echte Kontakte. Leider entpuppen sich diese Versprechungen aber alle als falsch. Tatsächlich handelt es sich bei der Seite um eine fiese Abzocke durch eine Abo-Falle.

    Ohne ein teures Mitgliedsschafts-Abo kann man auf Ficken.ch leider rein gar nichts machen. Doch die Abos sind extrem gefährlich, da sie sich immer weiter automatisch verlängern und nur sehr schwer wieder kündigen lassen.

    Der Betreiber der Seite ist uns schon seit geraumer Zeit bestens bekannt. Die Paidwings AG, die ihren Sitz im Schweizerischen Cham hat, ist nämlich für ein ganzes Netzwerk solcher Abzocke Portale verantwortlich. Neben der bereits erwähnten Abo-Abzocke, wird diese Firma regelmäßig mit selbsterstellten Fake Profilen und Chatbots in Verbindung gebracht. Daher scheint es extrem unwahrscheinlich, auf Ficken.ch echte Dating Erfahrungen sammeln zu können.

    Wenn du ebenfalls schon mit Ficken.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Ficken.ch

    Bei Ficken.ch scheint es sich zunächst um eine vielversprechende Online-Dating Webseite zu handeln, auf der man schnell und unkompliziert wilde Sex-Abenteuer und heiße Seitensprünge in der ganzen Schweiz verabreden kann. Die Seite wirbt mit hand-geprüften Mitgliederprofilen, einer täglich wachsenden Community und einer Seitensprung-Garantie. Um herauszufinden, ob das Portal auch wirklich hält, was es verspricht, melden wir uns probehalber an und betreiben etwas Recherche. Dabei stoßen wir schnell auf einige Informationen, die die Seite in einem deutlich weniger positiven Licht erscheinen lassen. Von einer Anmeldung müssen wir dringend abraten.

    Abo-Abzocke

    Mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft hat man leider nur extrem begrenzte Möglichkeiten. Alle interessanten Features, besonders der Chat, sind ausschließlich zahlenden Premium-Abonnenten zugänglich. Dementsprechend sind die Nutzer mehr oder weniger dazu gezwungen, ein Premium-Abo abzuschließen, um mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen zu können.

    Die angebotenen Abos sind allerdings sehr gefährlich. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter, sofern sie nicht fristgerecht gekündigt werden. Bedauerlicherweise ist der Betreiber von Ficken.ch dafür berüchtigt, seinen Kunden das Kündigen nahezu unmöglich zu machen. Zahlreiche Erfahrungen ehemaliger Kunden zufolge, werden selbst fristgerechte und ordentliche Kündigungen einfach ignoriert und einfach unaufhörlich die Nutzungsgebühr einkassiert. Daher muss man hier von einer ziemlich dreisten Abo-Falle sprechen.

    Teil eines berüchtigten Abzocke-Netzwerks

    Mit der Firma, die hinter dieser Abzocke steckt, haben wir schon häufiger schlechte Erfahrungen gemacht. Die Paidwings AG, aus Cham, betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk von unseriösen Dating Webseiten. Im Internet lassen sich daher bereits zahlreiche Einträge und Beschwerden finden, in denen eindringlich vor den Machenschaften dieses Betreibers gewarnt wird. Abgesehen von den Abo-Fallen, wird der Paidwings AG regelmäßig vorgeworfen, auf ihren Seiten Fake Profile und Chatbots einzusetzen, um die Nutzer schnellstmöglich in die Falle zu locken. Die Chancen auf echte Dates sind unseres Erachtens verschwindend gering.

    Fazit der Ficken.ch Erfahrungen

    Ficken.ch entpuppt sich leider als eine Abzocke. Ohne eine teure Premium-Mitgliedschaft ist die Seite völlig nutzlos. Doch alle Premium-Abos verlängern sich automatisch und führen unweigerlich in eine langwierige und kostspielige Abo-Falle. Um schlechte Erfahrungen zu vermeiden, sollte man besser auf eine Anmeldung verzichten. Echte Dates kann man hier vermutlich ohnehin nicht verabreden, denn im Mitgliederbereich scheint es von Fake Profilen zu wimmeln.

    Teile uns ebenfalls deine Ficken.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite