Ergebnis der ErotikSingles.de Erfahrungen: Der Praxistest zu ErotikSingles.de ist zufriedenstellend ausgefallen.

ErotikSingles.de Erfahrungen Abzocke
  • Portal hat einen guten Ruf im Netz

  • Viele Mitglieder

  • Automatische Aboverlängerung

  • Ruf des Betreibers fragwürdig

Kurztest: ErotikSingles.de Erfahrungen

Die Online Dating Plattform ErotikSingles.de lockt mit kostenloser Anmeldung und verspricht eine schnelle, erfolgreiche Partnersuche. Es handelt sich dabei um ein Portal der Kategorie Casual Dating, es geht also um unverbindliche erotische Abenteuer, und nicht darum einen Partner fürs Leben zu finden. Wir betreiben etwas Recherche im Internet und melden uns kostenlos an.

Obwohl wir keine Hinweise auf eine Abzocke finden können, sind wir doch etwas skeptisch was die Qualität und Seriosität der Seite anbelangt. Der Betreiber der Seite ist nämlich die WEBconcAPPt GmbH aus Blomberg. Da wir uns bereits mit einigen anderen Seiten dieses Betreibers in der Vergangenheit beschäftigt haben, und diese Seiten in unseren Tests leider sehr schlecht abgeschnitten haben, raten wir auch im Falle von ErotikSingles.de dazu, sich besser woanders umzusehen.

Wenn du ebenfalls schon mit ErotikSingles.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite

Details zu ErotikSingles.de

Auf der Startseite von ErotikSingles.com bekommt man direkt viel Erotik und reichlich nackte Haut geboten. Auch die vielen Profilbilder, die man auf der Startseite zu sehen bekommt, sind teilweise nicht jugendfrei und lassen keine Zweifel daran aufkommen, worum es auf dieser Dating Plattform geht. ErotikSingles.de verspricht außerdem einen Mitgliederbereich mit über 150000 Profilen und bezeichnet sich selbst als eines der renommiertesten Casual Dating Portale Deutschlands. In den AGB finden wir keine Hinweise auf fiktive Profile und auch unsere Recherche im Internet lässt nicht darauf schließen, dass man bei ErotikSingles.de auf die Dienste von Moderatoren zurückgreift. So weit, so gut.

Ohne Premium-Mitgliedschaft keine Kommunikation

Man kann sich auf ErotikSingles.de kostenlos per Mail Adresse, oder alternativ per Facebook Account anmelden. Nach der Anmeldung kann der Nutzer sich ein Profil anlegen und sofort nach Kontakten aus der näheren Umgebung suchen. Allerdings lassen sich Nachrichten weder lesen noch schreiben, dafür braucht man nämlich einen Premium-Mitgliedschaft, welche selbstverständlich kostenpflichtig ist. Die kürzeste Mitgliedschaft dauert einen Monat und kostet 39,90 EUR.

Ein bitterer Beigeschmack bleibt

Auch wenn wir bei unseren Recherchen nichts finden, das uns bestätigt, dass es sich bei ErotikSingles.de um eine Abzocke handelt, finden wir ein paar Informationen, die uns etwas skeptisch stimmen. Der Betreiber des Dating Portals ist die WEBconcAPPt GmbH aus Blomberg. Da wir mit dieser Firma in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht haben, sind wir generell etwas skeptisch was die Seriosität der dazugehörigen Seiten betrifft.

Des Weiteren finden wir heraus, dass ErotikSingles.de Mitglied eines Gemeinschaftsverbundes unterschiedlicher Flirtportale ist, dem sogenannten Dating-Netzwerk. Leider fanden wir im Internet einige Erfahrungsberichte ehemaliger Nutzer, die dringend von den Seiten dieses Netzwerks abraten. Angeblich werden auf diesen Seiten Moderatoren oder Chatbots eingesetzt, um neue Nutzer zum Erwerb einer Premium-Mitgliedschaft zu treiben.

Automatische Verlängerungen der Mitgliedschaften

Unser letzter Punkt betrifft die Kündigungsmodalitäten der Mitgliedschaften. Premium-Mitgliedschaften verlängern sich automatisch, sofern sie nicht fristgerecht gekündigt werden. Die Kündigungsfrist liegt auf ErotikSingles.de bei vierzehn Tagen. Lieder wird diese Kündigungsfrist aber unserer Meinung nach nicht ausreichend deutlich kommuniziert. Sie ist nur sehr kleingedruckt am Ende der Seite zu finden und lässt sich sehr leicht übersehen. Das führt vermutlich dazu, dass viele Nutzer die Fristen aus Versehen verstreichen lassen.

Fazit der ErotikSingles.de Erfahrungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei ErotikSingles.de nichts darauf hindeutet, dass es sich um eine Abzocke handelt. Die Seite wirkt durchaus vertrauenserweckend und genießt auch online einen recht guten Ruf. Da wir allerdings einige Informationen zur Seite, deren Betreiber und einige Details der Kündigungsmodalitäten als unseriös und fragwürdig bewerten, raten wir dennoch von einer Anmeldung ab. Es gibt deutlich bessere Alternativen.

Teile uns ebenfalls deine ErotikSingles.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

  • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

  • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


  • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


  • Keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite