Ergebnis der ErotiChats.com Erfahrungen: Der Praxistest zu ErotiChats.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

ErotiChats.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: ErotiChats.com Erfahrungen

    Die Startseite von ErotiChats.com ist modern gestaltet und klärt uns über diverse Funktionen des Portals auf. Dem User wird versprochen, dass sein Seelenverwandter nur einen Klick entfernt ist und er nach kostenloser Anmeldung genau das finden wird, wonach er auf der Suche ist. Da uns das Design der Website bekannt vorkommt, sind wir skeptisch. Unserer Erfahrung nach handelt es sich hier um einen berüchtigten Betreiber.

    Tatsächlich treffen wir in den AGB auf die Meet Us Media Ltd, aus Nikosia auf Zypern. Mit diesem Betreiber haben wir schon zahlreiche negative Erfahrungen gemacht. Auch dieses Mal finden wir nach kurzer Recherche Beweise für eine Abzocke. Um das Portal uneingeschränkt zu nutzen, muss der User Geld in sogenannte Coins investieren. Ohne diese ist das Dating-Portal vollkommen sinnlos. Leider setzt der Betreiber zusätzlich fiktive Profile ein. Diese schreiben im Auftrag des Betreibers gezielt neue User an und entlocken ihnen zahlreiche kostenpflichtige Nachrichten. Diese Abzocke dient der Profitsteigerung des Portals.

    Wenn du ebenfalls schon mit ErotiChats.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu ErotiChats.com

    ErotiChats.com wirkt auf den ersten Blick modern, benutzerfreundlich und einladend. Das Dating-Portal verspricht dem Nutzer, dass er hier seinen Seelenverwandten finden wird. Außerdem erhalten wir zahlreiche Informationen zu den Funktionen des Portals. Dazu gehören: Favoriten-Auswahl, Roulette-Funktion sowie die Personalisierung-Funktion. Die Plattform verspricht dem User hohen Datenschutz und wirkt deutlich vertrauenerweckend. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe und suchen nach Anzeichen für eine Abzocke. Leider schrillen sofort unsere Alarmglocken, sobald wir einen Blick in das Impressum werfen.

    Berüchtigter Betreiber

    Mit der Meet Us Media Ltd, aus Nikosia auf Zypern, haben wir in unseren bisherigen Tests ausschließlich negative Erfahrungen gemacht. Wir konnten zahlreiche Portale als Abzocke entlarven. Auch im Netz finden wir dutzende negative Berichte ehemaliger User. Sie raten dringend von der Nutzung der Portale ab.

    Coins als Kostenfalle

    Nach der Anmeldung wird schnell klar, dass man die Funktionen des Portals nur nutzen kann, wenn man sogenannte Coins erwirbt. Diese stellen die virtuelle Währung des Portals dar. Die Plattform ist ohne den Erwerb von Coins vollkommen sinnlos, da man ohne diese nicht einmal den Chat nutzen kann, welcher essenziell für eine Dating-Plattform ist. Dass es sich hier um eine Abzocke handelt, wird spätestens dann klar, als wir in den AGB den Hinweis auf Fake-Profile entdecken.

    Folgenden Hinweis fanden wir in den AGB

    The Company operates system profiles (i.e. profiles connected to Accounts which have been created by the Company and which are either operated by contractors of the Company who impersonate the persons portrayed in such profiles or by a system designed to interact with users) and expressly reserves the right to chat with users through such system profiles in order to enhance the users’ entertainment experience. Physical contact with individuals behind such system profiles is strictly prohibited.

    Fake-Profile

    Im Auftrag des Betreibers erstellen Mitarbeiter sogenannte fiktive Profile. Mit diesen schreiben sie gezielt neue User an und stellen ihnen Flirts in Aussicht. Sie motivieren den Nutzer so zum Kauf von Coins und entlocken ihm daraufhin zahlreiche kostenpflichtige Nachrichten. Für den Nutzer ist natürlich nicht ersichtlich, dass es sich hierbei nicht um echte Mitglieder handelt. Die Ahnungslosigkeit des Users wird hinterhältig ausgenutzt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kontakt zu echten Mitgliedern auf dem Portal so gut wie ausgeschlossen ist. Der Mitgliederbereich scheint fast ausschließlich aus Fake-Profilen zu bestehen.

    Fazit der ErotiChats.com Erfahrungen

    Leider entpuppte sich ErotiChats.com bei unserem Test als Abzocke. Solange der User keine Coins kauft, ist die Plattform komplett sinnlos. Ohne Coins kann nicht einmal der Chat genutzt werden. Zusätzlich werden auf dem Portal Fake-Profile eingesetzt. Diese schreiben gezielt User an, um ihnen kostenpflichtige Nachrichten zu entlocken. Wir raten dringend davon ab, die Seite zu nutzen. Kontakt zu echten Mitgliedern ist unserer Erfahrung nach nahezu ausgeschlossen.

    Teile uns ebenfalls deine ErotiChats.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite