Ergebnis der Eronino.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Eronino.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Eronino.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Eronino.de Erfahrungen

    Eronino.de fällt gleich mit der Tür ins Haus: Geile Sexkontakte. Hier weiß jeder, woran er ist. Wer Sexkontakte sucht, sollte hier fündig werden. Die Anmeldung hier ist kostenlos. Das war es dann aber auch schon mit Gratis-Funktionen. Will man Chatten, muss man die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abschließen. Auf den ersten Blick sehen die Preise nicht horrend aus, dennoch muss man die Laufzeit als Einmalzahlung entrichten.

    Das Abo zu kündigen, ist meist erfolglos. Eingereichte Kündigungen werden ignoriert oder abgelehnt. Zahlt man nicht, wird man mit einer noch höheren Rechnung vom Inkassobüro angeschrieben. Hilfesuchende User wenden sich an Verbraucherschützer und berichten von ihren Abzocke-Erfahrungen. Betrieben wird die Seite von der Schweizer Firma Qualidates AG aus Steinhausen.

    Wenn du ebenfalls schon mit Eronino.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Eronino.de

    Die Aufmachung von Eronino.de ist sehr eindeutig, aber nicht plump. Nach der kostenfreien Registrierung erhalten wir sofort eine Begrüßungsnachricht vom Eronino.de-Kundendienst. Dort hält man Tipps für uns bereit, um mehr Kontakte zu knüpfen. Umgehend machen wir uns daran, die Plattform zu erkunden und zu testen. Fotos anderer User sehen wir nur, wenn wir selber eines hochladen. Selbiges gilt für die eigene Beschreibung im Profil. Insgesamt kann man in der kostenfreien Version keine einzige Funktion nutzen. Die Lösung heißt Premium-Mitgliedschaft.

    Ein Monat kostet 39,90 €, 3 Monate 29,90 € und 6 Monate 24,90 €. Versprochen wird, dass man echte Sexkontakte treffen kann; wenn dem nicht so ist, kommt eine Geld-zurück-Garantie ins Spiel. Kling fast schon gewerblich… Und dass dies auch noch eine dreiste Abzocke ist, haben wir schnell in Erfahrung bringen können. Ist man für einige Minuten auf der Seite inaktiv, kommt ein Pop-up auf, welches man nur über einen Button geschlossen bekommt, der den User auf die Seite des Abos leitet. Es wird demnach mit allen Mitteln versucht, dem User Geld aus der Nase zu ziehen.

    Erfahrungsberichte über Abzocke

    Online lesen wir eine Vielzahl an Erfahrungsberichten von geschädigten Usern. Da die kostenlose Mitgliedschaft nutzlos ist, muss man zahlen, um chatten zu können. Da es sich hier um ein Abo handelt, wird dieses automatisch nach der Vertragslaufzeit verlängert. Dies ist unabhängig davon, ob man kündigt oder nicht. User, die frist- und formgerecht ihre Kündigung einreichten, wurden schlicht ignoriert. Sogar der Verbraucherschutz und einige Anwaltskanzleien warnen vor solchen Geschäften und geben Hilfestellung, wie in einem Fall damit umzugehen ist.

    Berüchtigter Seitenbetreiber

    Der Seitenbetreiber hier ist die Qualidates AG aus dem Schweizer Steinhausen. Dieser betreibt sehr viele Sex-Treffen-Portale. Alle sehen gleich aus, alle sind Abzocke. Auf unserer Seite findet man die Testberichte und in keinem hat die Qualidates AG zufriedenstellend abgeschnitten. Viele User versuchen verzweifelt, ihre Profile loszuwerden. Denn zahlt man nicht, kommt sehr schnell böse Post vom Inkasso.

    Fazit der Eronino.de Erfahrungen

    Das Portal Eronino.de wirbt mit der Chance auf reale Treffen und heiße Sex-Kontakte. Nur die Anmeldung ist gratis, zum Chatten braucht man eine teure Premium-Mitgliedschaft. Dies ist ein Abo, welches man für einen, drei oder sechs Monate abschließt. Will der User kündigen, wird er nur an der Nase herumgeführt. Online warnen Anwälte, ehemalige User und Verbraucherschützer vor dieser Abzocke. Wir auch!

    Teile uns ebenfalls deine Eronino.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite