Insider-Einblicke: Die Wahrheit über Eronino.ch im Jahr 2024

3. Mai 2024 (Update) Ergebnis der Eronino.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu Eronino.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Insider-Einblicke: Die Wahrheit über Eronino.ch im Jahr 2024
  • Abo Abzocke

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Schlechte Erfahrungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Eronino.ch Erfahrungen

Die Startseite von Eronino.ch zeigt uns nur wenige Informationen. Anhand des Hintergrundbildes erahnen wir, dass es sich hier um ein Portal für homosexuelle männliche Personen handelt. Uns werden einige männliche Profilbilder vorgeschlagen. Leider schrillen beim Anblick der Seite sofort unsere Alarmglocken. Der Aufbau der Seite kommt uns auf Anhieb bekannt vor, unserer Erfahrung nach erwartet uns eine Abzocke. Wir untersuchen das Portal dennoch genauer. Tatsächlich handelt es sich um ein Portal der Paidwings AG aus Cham in der Schweiz. Das ist ein Betreiber, mit dem wir bisher ausschließlich negative Erfahrung gemacht haben.

Auch in diesem Fall finden wir die typische Abzocke-Masche des Betreibers vor. Um das Portal sinnvoll nutzen zu können, muss der User eine kostenintensive Mitgliedschaft abschließen. Diese endet jedoch in einer fiesen Abo-Abzocke. Die Kündigungsfristen sind ungünstig gelegt und selbst fristgerechte Kündigungen werden vom Betreiber gern ignoriert. Außerdem geht aus Erfahrungen ehemaliger User ein klarer Verdacht auf Fake-Profile hervor. Diese haben den Job, den User gezielt in die Abo-Falle zu locken.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Eronino.ch zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Eronino.ch

Als wir die Startseite von Eronino.ch öffnen, schrillen bei uns direkt sämtliche Alarmglocken. Das Design der Startseite kommt uns auf den ersten Blick bekannt vor, wir haben bereits dutzende identisch gestaltete Dating-Portale als Abzocke entlarvt. Anhand des Hintergrundbildes erahnen wir, dass es sich hier um ein Dating-Portal für homosexuelle männliche Personen handelt. Neben dem Anmeldefenster sehen wir einige Profilbilder angeblicher Mitglieder, dann hören die Informationen auch schon auf. So wenig Transparenz auf der Startseite ist unserer Erfahrung nach ein sehr schlechtes Zeichen. Natürlich nehmen wir das Portal dennoch ganz genau unter die Lupe.

Als Betreiber machen wir die Paidwings AG aus Cham in der Schweiz ausfindig. Wie bereits angedeutet haben wir schon dutzende Portale des Betreibers getestet und ausnahmslos jedes als Abzocke entlarvt. Unserer Erfahrung nach wird es dieses Mal ähnlich laufen.

Abzocke durch Abo-Falle

Die Abzocke des Betreibers läuft folgendermaßen ab. Nach der kostenlosen Anmeldung erhält der User nur stark eingeschränkten Zugriff auf die Funktionen und Inhalte des Portals. Um vollständigen Zugriff zu erhalten, muss der User eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen. Diese ist nicht nur teuer, sondern endet auch in einer fiesen Abo-Falle. Die Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf automatisch und lässt sich nur schwer wieder kündigen. Neben fiesen Kündigungsbedingungen ist der Betreiber dafür bekannt, selbst fristgerechte Kündigungen einfach zu ignorieren oder ohne Grund abzulehnen. Bei diesem Portal handelt es sich um eine reine Abzocke.

Verdacht auf Fake-Profile

Doch damit nicht genug, auch wenn wir in den AGB keine handfesten Beweise finden können, besteht berechtigter Verdacht darauf, dass der Betreiber Fake-Profile einsetzt. Die Tatsache, dass wir bereits kurze Zeit nach der Anmeldung mehrere Nachrichten interessierter Mitglieder erhalten ist ein deutliches Zeichen. Auch ehemalige User bestätigen diesen Verdacht. Fake-Profile werden gezielt vom Betreiber eingesetzt, um neue User durch anzügliche Nachrichten in die Abo-Falle zu locken. Unserer Erfahrung nach ist es beinahe ausgeschlossen, auf dem Portal in Kontakt mit echten Mitgliedern zu kommen. Es handelt sich rundum um eine fiese Abzocke.

Fazit der Eronino.ch Erfahrungen

Bei Eronino.ch handelt es sich leider um eine fiese Abzocke. Der User kann die Plattform erst dann sinnvoll nutzen, wenn er eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abschließt. Bei dieser handelt es sich jedoch um eine fiese Abo-Abzocke. Die Mitgliedschaft ist ohne rechtlichen Beistand kaum mehr zu kündigen. Zusätzlich verhärtet sich der Verdacht, dass der Betreiber Fake-Profile einsetzt, um neue User gezielt in die Abo-Falle zu locken.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment