Ergebnis der EroChat.xxx Erfahrungen: Der Praxistest zu EroChat.xxx ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

EroChat.xxx Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: EroChat.xxx Erfahrungen

    Die Online-Dating Seite EroChat.xxx wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und vielen aktiven Männern und Frauen, die sich sehr freizügig zeigen. Von Männern ist jedoch so gut wie keine Spur, hier finden sich vor allem Frauen, von denen man auch direkt angeschrieben wird. Dies funktioniert ganz ohne die Registrierung, plötzlich muss man sich dann aber anmelden und Geld zahlen. Der Betreiber von EroChat.xxx ist die uns unbekannte Seven ToGo! GmbH aus Mönchengladbach.

    Die attraktiven Mitglieder im Mitgliederbereich sind nicht echt, es handelt sich lediglich um fiktiv erstellte Profile. Diese werden von hauseigenen Moderatoren kontrolliert, welche die Nutzer der Dating Seite im Chat verführen. Für das Verschicken einer Nachricht wird ein Coin abgezogen, diese virtuelle Währung kann man irgendwann nur im Shop nachkaufen. Leider ist EroChat.xxx somit nur eine Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit EroChat.xxx Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu EroChat.xxx

    Eine Art virtuelle Infotafel klärt die Besucher der Startseite über die Vorteile von EroChat.xxx auf. Nutzer der Dating Seite können sich auf unterhaltsames Chatten ohne versteckte Kosten freuen. Bevor man sich überhaupt registrieren kann, öffnet sich plötzlich ein Chatfenster. In den ersten Minuten melden sich dann mehrere weibliche Mitglieder, welche auf ihren Profilfotos wie professionelle Nacktmodells aussehen und im Chat sexuelle Anspielungen machen. Es scheint, als könne man ohne Registrierung kostenlos chatten, schnell fallen hierfür allerdings Kosten an.

    Als Besucher der Startseite erhält man automatisch vier Coins, für das Verschicken einer Nachricht im Chat wird genau ein Coin berechnet. Auf diese Weise kann man bereits vor der Registrierung ein paar Gespräche beginnen und auf den Geschmack kommen. Diese Masche ist ziemlich clever. Sind die Coins aufgebraucht, müssen irgendwann neue nachgekauft werden. Die Nutzer haben dann bereits Gefallen an den erotischen Unterhaltungen gefunden und liebäugeln eher mit dem Erwerb neuer Coins.

    Hier ist alles nur Schein

    Es ist doch recht verwunderlich, warum mehrere attraktive Frauen großes Interesse an sexuellen Gesprächen mit Gästen haben, die nicht einmal ein Foto vorweisen können. Die anderen Profile im Mitgliederbereich sind in Wahrheit Fake Profile, welche von professionellen Moderatoren gesteuert werden. Den Beweis dafür finden wir schließlich auch in den Nutzungsbedingungen.

    In den AGB steht Folgendes geschrieben

    „Es handelt sich bei sämtlichen Premium-Voice-SMS & Online-Chatdiensten der STG! lediglich um animierende Dienste, die von bezahlten Moderatoren betreut werden. Videos und Bilder von erotischen Handlungen, sowie Personenbeschreibungen sind frei erfunden. Sie dienen rein der Unterhaltung des Chatpartners und werden wie das gesamte sonstige Datenmaterial von STG! zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.“

    Die Moderatoren treten nicht als solche in Erscheinung und halten somit die Hoffnungen der Nutzer auf ein echtes Sextreffen aufrecht. Sie stellen besonders viele Nachfragen, damit die Nutzer möglichst oft neue Coins erwerben. Dies ist typisch für eine Fake Chat Abzocke. Letzten Endes zahlen die Nutzer viel Geld und erhalten im Gegenzug überhaupt nichts.

    Im Impressum finden wir den Namen des Betreibers, die Seven ToGo! GmbH aus Mönchengladbach ist für EroChat.xxx verantwortlich. Die Firma aus dem Westen des Landes spezialisiert sich nach eigener Aussage vor allem auf unterhaltsame Telekommunikationsprodukte im Live-Entertainment. Dies ist unsere erste Erfahrung mit der Firma, auch Erfahrungsberichte anderer Nutzer sind im Internet nicht auffindbar.

    Fazit der EroChat.xxx Erfahrungen

    Der erotische Chat der Dating Seite EroChat.xxx wirkt im ersten Moment sehr interessant. Aktiv scheinen hier viele freizügige Frauen zu sein, die Lust auf verspielte Chatunterhaltungen haben. Dahinter verbergen sich jedoch Moderatoren. Ziel ist es, den Nutzern möglichst viele Coins im Chat abzuzocken, damit stets neue nachgekauft werden. EroChat.xxx ist eine Abzocke, der Betreiber hat es nur auf die Umsatzsteigerung abgesehen.

    Teile uns ebenfalls deine EroChat.xxx Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite