Ergebnis der EmmaMadchen.de Erfahrungen: Der Praxistest zu EmmaMadchen.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

EmmaMadchen.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: EmmaMadchen.de Erfahrungen

    Das Dating Portal EmmaMadchen.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und personalisierten Partnervorschlägen. Welches Bild man auch immer auf der Startseite übermitteln will, es hat mit der Realität nichts zu tun. Das Portal ist eine einzige Enttäuschung und das Gegenteil von professionell.

    Die Profile auf EmmaMadchen.de sind fiktiv. In den AGB ist von einer Premium-Mitgliedschaft die Rede, welche Geld kostet und die Nutzung der Chatfunktion erlaubt. Kündigt man die Mitgliedschaft nicht vor Ablauf, verlängert sie sich automatisch weiter. Soweit wird es aber wohl nicht kommen, EmmaMadchen.de ist so gut wie leer, man kann weder den Chat öffnen noch eine Premium-Mitgliedschaft überhaupt abschließen. Der Betreiber von EmmaMadchen.de ist die Firma Crix Ltd, welche auf Eden Island ihren Sitz hat.

    Wenn du ebenfalls schon mit EmmaMadchen.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu EmmaMadchen.de

    Auf der Startseite von EmmaMadchen.de betont man stets die Bemühungen des Betreibers, die passenden Partner für den User zu finden. Von grenzenlosem Flirten ist hier die Rede, aber auch von bedingungsloser Transparenz, also Durchsichtigkeit. Das sind leider allesamt nur Falschaussagen. Die Partnervorschläge machen von vorne bis hinten keinen Sinn, die anderen Profile sind zudem fiktiv. EmmaMadchen.de ist eine Fake Chat Abzocke.

    Fragwürdige Partnervorschläge

    Nach der Anmeldung bekommen wir bereits vier Partnervorschläge präsentiert, mehr sollen später irgendwann folgen. Alle der gezeigten Profile scheinen attraktiv zu sein, das wirkt erst einmal erfreulich. Absurd ist aber die Aussage, man hätte dank eines cleveren Verfahrens die Profile gefunden, die am meisten mit unseren Interessen und unserem Standort übereinstimmen. Angaben zur eigenen Person hatten wir bis dato keine gemacht, neben einer E-Mail-Adresse braucht man nur ein Passwort, um sich anmelden zu können.

    Auch was den Standort betrifft, kann von einer Übereinstimmung hier nicht die Rede sein. Wir haben EmmaMadchen.de aus Hamburg im hohen Norden aus abgerufen, die vorgeschlagenen Partner sollen sich jedoch alle in Bayern aufhalten.

    Weiterleitung an andere Portale

    Möchte man eine Nachricht an eins dieser Profile verschicken, wird man nur an Spam Seiten und andere Abzocke Portale weitergeleitet. Weitere Profile gibt es unten auf EmmaMadchen.de zu sehen. Die Profilbilder sind nicht freigeschaltet, so als müsse man sich erst für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden, die auch in den AGB benannt wird.

    Wo und wie man eine Mitgliedschaft abschließen kann, das haben wir nicht in Erfahrung bringen können. Bis auf die angezeigten Profile gibt es hier nicht viel zu sehen. Im Menü gibt es nur einen Menüpunkt. Unter ,,Mein Profil“ kann man nur seinen Namen, sein Alter und einen kurzen Infotext hinterlegen sowie ein Bild hochladen. Den Text, den man auf dem Portal zu lesen bekommt, ist zudem noch schlecht übersetzt, manche Funktionen werden nur auf Spanisch angezeigt.

    Ein merkwürdiger Standort

    ,,Emma Mädchen“ klingt nach einem deutschen Portal, die AGB gibt es allerdings nur auf Englisch zu lesen. Dort finden wir den Betreiber. Die Crix Ltd kennen wir, der exotische Standort der Firma zeugt nicht gerade von Seriosität. Ihren Sitz hat die Firma auf Eden Island, das ist eine künstlich erzeugte Insel, die zu den Seychellen gehört.

    Fazit der EmmaMadchen.de Erfahrungen

    Auf der Startseite von EmmaMadchen.de wirbt man mit irreführenden Falschaussagen. Die anderen Profile im Mitgliederbereich sind fiktiv, ohne eine Premium-Mitgliedschaft geht hier nichts. Wie man diese Mitgliedschaft genau abschließen soll, konnten wir nicht herausfinden. Nichts scheint auf EmmaMadchen.de zu funktionieren, hier wird man höchstens auf andere Abzocke Portale weitergeleitet.

    Teile uns ebenfalls deine EmmaMadchen.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite