Ergebnis der DiskreteTreffen.com Erfahrungen: Der Praxistest zu DiskreteTreffen.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

DiskreteTreffen.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: DiskreteTreffen.com Erfahrungen

    DiskreteTreffen.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Mehr Informationen über das Portal gibt es auf der Startseite nicht zu finden. Das ist selbstverständlich kein gutes Zeichen. Aufgrund dessen haben wir ein wenig Recherche im Internet betrieben. So haben wir festgestellt, dass ehemalige Kunden eine negative Erfahrung mit der Seite gemacht haben.

    Des Weiteren haben wir uns die rechtlichen Angaben der Seite etwas genauer angesehen. Es dauerte nicht lange, bis wir den Beweis für eine Abzocke gefunden haben. Die Seite ist ein moderierter Chat, die Profile sind fiktiv und werden von Moderatoren betrieben. Zudem fallen hohe Nutzungsgebühren nach der Anmeldung an. Die Firma BeTogetherMedia BV ist der Betreiber der Plattform.

    Wenn du ebenfalls schon mit DiskreteTreffen.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu DiskreteTreffen.com

    Die Online-Dating Seite DiskreteTreffen.com zeigt das Bild einer attraktiven Frau auf der Homepage. Des Weiteren sehen wir das Fenster für die Anmeldung, welche kostenlos ist. Informationen über die Seite oder dem Service gibt es aber nicht. Mit Transparenz kann die Seite also nicht überzeugen. Unseren Erfahrungen nach ist das eines von vielen Anzeichen für eine unseriöse Seite. Wir haben zudem ein wenig Recherche im Internet betrieben. Das Resultat davon war, dass unser erster Eindruck gestimmt hatte. Die Seite ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Nach der abgeschlossenen Anmeldung fallen hohe Kosten für das Senden von Nachrichten an.

    Allerdings wird man hier nicht mit realen Personen in Kontakt treten, sondern nur mit Moderatoren. Die Moderatoren betreiben Fake Profile, welche nicht als solche gekennzeichnet sind. Außerdem geben sich die Moderatoren nicht als eine fiktive Person zu erkennen. Der User ahnt demnach nichts von der Moderation. Außerdem muss man festhalten, dass die Moderatoren aktiv zu einer Unterhaltung anregen. Laut den Berichten im Internet beginnt es direkt nach der abgeschlossenen Registrierung. Innerhalb von wenigen Minuten erhält man zahlreiche Nachrichten. Wenn man nicht die AGB gelesen hat, weiß man nichts von der Moderation. Dort werden Sinn und Zweck der Moderation ausführlich erklärt.

    Wir haben den folgenden Hinweis in den AGB gefunden

    […]betriebenen Profilen (nachfolgend CUser genannt) . Die CUser sind ausschließlich zur Auslebung von virtuellen und erotischen Fantasien gedacht und es sind keine realen Treffen möglich (siehe Ziffer 5 der Allgemeinen Unterhaltungsrichtlinen). Die kostenpflichtige Kommunikation mit CUsern bietet Liebhabern der verbalen und non-verbalen erotischen Kommunikation vielfältige Möglichkeiten sich zu unterhalten und zu vergnügen.

    Die Seite ist ein Fake Chat

    Der Betreiber der Seite ist die BeTogetherMedia BV, welche ihren Sitz in Venlo, in den Niederlanden hat. Die Firma ist für ihre Masche allgemein bekannt und berüchtigt. Während unserer Recherche haben wir herausgefunden, dass das Unternehmen noch zahlreiche weitere Portal betreibt. Alle Seiten des Betreibers sind eine Fake Chat Abzocke. Man kann der Firma zwar nicht vorwerfen, dass sie mit irreführenden Angaben wird. Immerhin gibt es keine einzige Information auf der Startseite. Ehemalige User berichten aber, dass die Kosten für die Nutzung überaus hoch. Man braucht Coins, welche in teuren Paketen angeboten werden. Lohnen wird sich der Kauf sicher nicht.

    Fazit der DiskreteTreffen.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Seite DiskreteTreffen.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Im Mitgliederbereich gibt es laut den Erfahrungen von ehemaligen Kunden ausschließlich Fake Profile. Diese Fake-Profile werden von Moderatoren betrieben. Sie animieren User zu einer Unterhaltung, welche mit überaus hohen Kosten verbunden ist.

    Teile uns ebenfalls deine DiskreteTreffen.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite