Ergebnis der DirtyTinder.org Erfahrungen: Der Praxistest zu DirtyTinder.org ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

DirtyTinder.org Erfahrungen Abzocke
  • Gute Idee

  • Vielseitiges Angebot

  • Automatische Aufladung des Guthabenkontos

  • Kostenfalle

  • Negative Erfahrungsberichte

  • Unseriöser Betreiber

Kurztest: DirtyTinder.org Erfahrungen

DirtyTinder.org ist eine Plattform, auf der man sich erotische Live-Cam-Shows von Amateur-Models ansehen kann. Als passiver Nutzer ist die Seite vollkommen kostenlos und ohne Anmeldung zugänglich. Darüber hinaus haben die Nutzer die Möglichkeit, in Echtzeit mit den Models zu kommunizieren und aktiv Einfluss auf die Shows zu nehmen. Dazu müssen sie sich aber erst einmal anmelden und sogenannte „Tokens“ kaufen. Anschließend können diese „Tokens“ an die Models „gespendet“ werden, um gewisse erotische Inhalte und Aktivitäten geliefert zu bekommen. An sich ist das eine spannende Geschichte. Doch leider gibt es einen Haken an der Sache.

Der Betreiber der Seite, die zyprische Technius Ltd, ist dafür berüchtigt, die automatische Aufladung des „Token“-Guthabens dazu zu nutzen, die User in eine langwierige Kostenfalle zu locken. Im Internet lassen sich diesbezüglich einige Einträge von ehemaligen Usern finden, die ziemlich schlechte Erfahrungen mit der Betreiberfirma gemacht haben. Dementsprechend muss man hier von einer Abzocke sprechen.

Wenn du ebenfalls schon mit DirtyTinder.org Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

Partnerbörse und Casual Dating!

  • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

  • 50% Frauen : 50% Männer

Jetzt kostenlos anmelden

Partnerbörse und Casual Dating!

  • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

  • 50% Frauen : 50% Männer

96 / 100 Punkte

Jetzt kostenlos anmelden

Details zu DirtyTinder.org

Bei DirtyTinder.org handelt es sich nicht um eine Dating Webseite, sondern um eine Erotik Plattform. Die User haben hier die Möglichkeit, sich erotische und pornografische Live-Cam-Shows von Amateur-Models anzusehen. Die Auswahl ist riesig und vielseitig.

So funktioniert‘s

Für passive User ist die Seite vollkommen kostenlos und kann ohne Anmeldung uneingeschränkt genutzt werden. Das spannendste an dieser Plattform ist aber, dass die User in Echtzeit mit den Models kommunizieren und direkten Einfluss auf die Inhalte und Performances nehmen können. Im Live-Chat können die User ihre Wünsche äußern und die Models aktiv zu bestimmten Aktivitäten auffordern. Die Models haben in der Regel auch schon festgelegte Aktivitäten im Angebot, für die sie einen gewissen Preis ausrufen. Sie liefern also erst dann die gewünschte Performance ab, wenn die User dafür bezahlen. Das Ganze funktioniert mit sogenannten „Tokens“.

Alle User, die am interaktiven Live-Chat teilnehmen und die Performances beeinflussen wollen, müssen sich erst einmal ein „Token“-Guthaben kaufen. Anschließend können sie diese „Tokens“ an die Models „spenden“, um die gewünschten Inhalte geliefert zu bekommen. Erst wenn der ausgerufene „Token“-Betrag erreicht ist, werden die Wünsche der User in die Tat umgesetzt. An sich ist die Idee super und der Spaß-Faktor ist ziemlich hoch. Doch leider gibt es einen entscheidenden Haken an der Sache.

Schlechte Erfahrungen mit dem Seitenbetreiber

Der Betreiber, der hinter DirtyTinder.org steckt, ist alles andere als vertrauenswürdig. Die Technius Ltd, aus dem zyprischen Nicosia, ist nämlich hinlänglich dafür bekannt, ihre User über den Tisch zu ziehen. Die „Token“-Guthaben werden automatisch immer wieder neu aufgeladen, sobald sie sich dem Ende zuneigen. Das heißt, dass die Betreiberfirma eigenständig auf die Bankkonten der User zugreift und unaufhörlich Geld abbucht.

Einigen Nutzer-Erfahrungen im Internet zufolge, ist der Kundenservice der Technius Ltd katastrophal. Jegliche Anfragen und Kündigungsversuche werden offenbar einfach ignoriert, um immer weiter abkassieren zu können. Daher müssen wir dringend davon abraten, sich auf die kostenpflichtigen Dienste des Portals einzulassen. Es handelt sich um eine Abzocke.

Fazit der DirtyTinder.org Erfahrungen

Leider können wir DirtyTinder.org nicht empfehlen. Die Seite ist eine Abzocke. Um aktiv am Live-Cam-Chat teilzunehmen und Einfluss auf die Shows nehmen zu können, müssen die User bezahlen. Doch die automatische Aufladung des Guthabenkontos ist eine gefährliche Kostenfalle. Der Betreiber der Seite ist dafür bekannt, den Usern unaufhörlich Geld vom Bankkonto abzubuchen und jegliche Kündigungsversuche zu ignorieren. Daher sind hier hohe Kosten und schlechte Erfahrungen garantiert.

Teile uns ebenfalls deine DirtyTinder.org Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

Partnerbörse und Casual Dating!

  • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

  • 50% Frauen : 50% Männer

Jetzt kostenlos anmelden

Partnerbörse und Casual Dating!

  • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

  • 50% Frauen : 50% Männer

96 / 100 Punkte

Jetzt kostenlos anmelden