Ergebnis der DeutscherFlirtBook.com Erfahrungen: Der Praxistest zu DeutscherFlirtBook.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

DeutscherFlirtBook.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: DeutscherFlirtBook.com Erfahrungen

    Bei DeutscherFlirtBook.com scheint es sich zunächst um eine ideale Plattform zu handeln, um spannende Abenteuer erleben und aufregende Flirt-Erfahrungen sammeln zu können. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass diese Seite lediglich eine fiese Fake-Chat-Abzocke ist. Authentische Begegnungen und reale Dates sind auf diesem Portal von vornherein vollkommen ausgeschlossen.

    Die Nutzung der Chatfunktion ist wahnsinnig teuer, da die User für jede einzelne versendete Nachricht bezahlen müssen. Hinter den attraktiv-wirkenden Mitgliederprofilen verbergen sich allerdings keine echten Singles, sondern beauftragte Chat-Moderatoren, die sich nur als die im Profilfoto abgebildete Person ausgeben. Da der gesamte Mitgliederbereich nur aus solchen fiktiven Fake-Profilen besteht, ist das teure Chat-Abenteuer reine Zeitverschwendung. Leider werden die User nicht ausreichend auf die Moderation aufmerksam gemacht und somit ganz gezielt abgezockt.

    Der Seitenbetreiber ist die berühmt-berüchtigte CH-Telcommunication aus Baar, in der Schweiz.

    Wenn du ebenfalls schon mit DeutscherFlirtBook.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu DeutscherFlirtBook.com

    Auf den ersten Blick macht DeutscherFlirtBook.com einen einladenden und Erfolg versprechenden Eindruck. Auf der Startseite sind zahlreiche Fotos von vermeintlichen Mitgliedern, die jede Menge nackte Haut zeigen, zu sehen. Angeblich soll man hier Hunderte von aufgeschlossenen Menschen auf der Suche nach Spaß und Abenteuern kennenlernen können. Die Anmeldung ist kostenlos.

    Um in Erfahrung zu bringen, wie sich DeutscherFlirtBook.com in der Praxis schlägt, haben wir ein Testprofil erstellt, die unterschiedlichen Funktionen unter die Lupe genommen und die AGB gelesen. Bedauerlicherweise hat sich dabei schnell gezeigt, dass es sich bei dieser Plattform nur um eine überteuerte Fake-Chat-Abzocke handelt.

    kostenintensiver Fantasy-Chat

    Nach erfolgreicher Registrierung füllt sich das virtuelle Postfach schnell mit verführerischen Chat-Nachrichten. Um auf diese Nachrichten antworten, beziehungsweise selbst mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen zu können, muss man erst mal sogenannte „Credits“ kaufen. Mit diesen „Credits“ kann man dann für das Versenden von Chat-Nachrichten bezahlen. Da jede einzelne versendete Nachricht zwischen 1 EUR und 1,65 EUR kostet, kann man hier in kürzester Zeit ein halbes Vermögen liegen lassen. DeutscherFlirtBook.com ist also wahnsinnig teuer.

    Traurigerweise stellt sich nach einiger Recherche heraus, dass das kostspielige Abenteuer niemals zu einem echten Date führen kann. Im Mitgliederbereich gibt es nämlich keine echten Singles zu finden. Er besteht nur aus Fake-Profilen, die von professionellen Chat-Moderatoren angelegt und betrieben werden. Demnach sind die vermeintlichen Mitglieder fiktiv und stehen nicht für reale Offline-Begegnungen zur Verfügung.

    Hier ist der entsprechende Hinweis aus den AGB

    Wir bieten einen Fantasy-Chatdienst für Erwachsene an. Die Profile werden ausschließlich zur Unterhaltung von Benutzern bereitgestellt. Der Austausch zwischen dem Benutzer und anderen Profilen kann Diskussionen und Rollenspiele im wirklichen Leben simulieren, um die jeweilige Fantasie auszuleben. Der Dienst ist jedoch keine Dating-Plattform, und es ist nicht möglich, die fiktiven Profile persönlich zu treffen.

    Die Masche mit den Fake-Profilen

    Unserer Erfahrung nach werden die Chat-Moderatoren explizit damit beauftragt, die User in lange Konversationen zu verwickeln und ihnen möglichst viele Chat-Nachrichten zu entlocken. Mit dieser hinterlistigen Masche sollen die Umsätze des Portals gesteigert werden. Dass reale Treffen vollkommen ausgeschlossen sind, wird den Usern weitestgehend verschwiegen. Alle relevanten Hinweise sind ausschließlich im Kleingedruckten und den umfangreichen AGB, wo sie leicht zu übersehen sind, zu finden.

    Mit der Betreiberfirma, die hinter DeutscherFlirtBook.com steckt, haben wir schon häufiger schlechte Erfahrungen gemacht. Die im schweizerischen Baar beheimatete CH-Telcommunication ist nämlich für mehrere solcher Abzocke-Portale verantwortlich und dementsprechend kein unbeschriebenes Blatt mehr. Unseres Erachtens sollte man allen Webseiten dieses Unternehmens aus dem Weg gehen.

    Fazit der DeutscherFlirtBook.com Erfahrungen

    DeutscherFlirtBook.com entpuppt sich als eine teure und hinterlistige Fake-Chat-Abzocke. Die Nutzung des Chatsystems ist wahnsinnig teuer, da den Usern jede versendete Nachricht einzeln in Rechnung gestellt wird. Doch hinter den Mitgliederprofilen befinden sich keine echten Singles, sondern beauftragte Chat-Moderatoren, die sich lediglich als flirthungrige Singles ausgeben. Demzufolge ist das Chatten vollkommen sinnlos und reale Treffen sind völlig ausgeschlossen. Um enttäuschende Erfahrungen zu vermeiden, sollte man unbedingt auf eine Anmeldung verzichten.

    Teile uns ebenfalls deine DeutscherFlirtBook.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite