Die Wahrheit über DeutscheMilfs.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen

23. April 2024 (Update) Ergebnis der DeutscheMilfs.com Erfahrungen: Der Praxistest zu DeutscheMilfs.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Die Wahrheit über DeutscheMilfs.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: DeutscheMilfs.com Erfahrungen

Schnell und unkompliziert kurzfristige Bekanntschaften kennenlernen, das soll auf der DeutscheMilfs.com Datingseite möglich sein. Dabei werden wir im Test immer wieder mit sehr freizügigen Nachrichten und erotischen Bildern konfrontiert. Unsere Erfahrungen fallen dabei insgesamt sehr negativ aus. Keinesfalls geht es hier um reale Bekanntschaften, sondern nur um eine fiese Abzocke. Betreiber dieser Abzocke ist die LiveConnectors BV mit Sitz in Amsterdam in den Niederlanden.

Auf ihrer Seite setzt die Firma auf den Einsatz von Moderatoren, die fiktive Profile erstellen. Darüber treten sie dann mit uns in Kontakt und wollen so dafür sorgen, dass wir viel Zeit auf der Seite verbringen, aber auch Geld ausgeben. Jede Chatnachricht, die wir verschicken wollen, muss hier nämlich separat bezahlt werden. Das wird schnell sehr teuer und ist eine klare Abzocke. Die Vermittlung realer Kontakte ist nach unseren Erfahrungen nicht das Ziel der Betreiber.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von DeutscheMilfs.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu DeutscheMilfs.com

Die Startseite der DeutscheMilfs.com Datingseite zeigt uns bereits sehr freizügige Einblicke. Hier werden uns einige Profilbilder angezeigt, die extrem freizügig sind. Sehr seriös wirkt dies nicht. Auch die positiven Erfahrungen anderer Nutzer mit der Seite, die wir hier nachlesen können, ändern daran nichts. Auf uns wirkt die Seite nicht sehr seriös. Möglicherweise erwartet uns eine Abzocke. Dies möchten wir über einen Blick in die AGB herausfinden.

Auszug aus den AGB (Stand vom 22.11.2023)

Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spaß-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. Deutschemilfs ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichten Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.

Lediglich fiktive Profile

Durchweg fiktiv sollen zumindest die weiblichen Profile auf dieser Seite laut den AGB sein. Ganz klar, hier erwartet uns somit eine Abzocke. Wir chatten also nur mit Moderatoren und sollen so dann den Umsatz der Betreiber LiveConnectors BV aus Amsterdam in den Niederlanden steigern. Reale Dates wird es dabei nicht geben.

Die negativen Erfahrungen werden auch nach der Registrierung nicht besser. Sofort werden uns extrem viele erotische Profilbilder angezeigt. Wir haben schon einige Erfahrungen mit solchen Profilen machen müssen und wissen daher, dass diese nur von Moderatoren kommen. So sollen wir zum Chatten und Geld ausgeben, animiert werden. Ein weiterer Beweis dafür sind auch die zahlreichen Nachrichten, die wir gleich nach unserer Registrierung erhalten. Auch diese sind sehr erotisch und kommen nur von Moderatoren. Wir sollen so viel Geld ausgeben.

Hochpreisige Gespräche

Wollen wir selbst ein Gespräch starten, so müssen wir dafür zunächst eine interne Währung kaufen. Diese wird uns hier in verschiedensten Paketen angeboten. Lohnen wird sich ein Kauf nach unseren Erfahrungen aber niemals. Wir chatten hier durchgängig nur mit fiktiven Profilen und Moderatoren. Ein reales Treffen ist dabei komplett ausgeschlossen.

Zudem sind die Preise der Pakete sehr hoch und eine klare Abzocke. Für eine einzelne Nachricht müssten wir in jedem Paket deutlich mehr als einen Euro zahlen. Der Betreiber steigert so seinen Umsatz. Für uns ergibt sich daraus aber keinerlei Mehrwert.

Fazit der DeutscheMilfs.com Erfahrungen

Wir können eine Nutzung der DeutscheMilfs.com Datingseite keinesfalls empfehlen. Hier sollen wir angeblich kurzfristige Bekanntschaften finden können. Dabei wird bei der Nutzung aber schnell klar, dass wir hier nur mit fiktiven Profilen in Kontakt kommen. So sollen wir dazu animiert werden, möglichst viel Geld auszugeben. Schnell verlieren wir dann viel Geld. Ein reales Treffen lässt sich hier aber niemals finden.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma LiveConnectors BV gehören.

Wenn auch Du schon mit DeutscheMilfs.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment