Ergebnis der DatingAnal.com Erfahrungen: Der Praxistest zu DatingAnal.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

DatingAnal.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: DatingAnal.com Erfahrungen

    Auf DatingAnal.com soll man angeblich ganz einfach aufregende Analsex-Dates verabreden können. Die Seite wirbt mit kostenloser Anmeldung und zahlreichen Mitgliedern. Leider stellt sich nach etwas Recherche allerdings heraus, dass es sich bei dem Portal um eine Abzocke handelt.

    Ohne eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft kann man leider den Chat nicht nutzten. Doch alle Premium-Abos verlängern sich automatisch und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Daher führen sie unausweichlich in eine teure Abo-Falle. Außerdem ist das Chatten hier völlig sinn- und ziellos. Der Mitgliederbereich besteht aus Fake Profilen, die von Mitarbeitern des Portals erstellt werden, um neue User in den teuren Chat zu locken. Die Chancen auf echte Anal-Abenteuer sind verschwindend gering.

    Der Seitenbetreiber, die Tyche Technologies AG aus der Schweiz, ist bereits bestens für zahlreiche Abzocke Webseiten bekannt. Im Internet lassen sich jede Menge Einträge von ehemaligen Kunden finden, die allesamt von ihren schlechten Erfahrungen mit der Firma berichten.

    Wenn du ebenfalls schon mit DatingAnal.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu DatingAnal.com

    DatingAnal.com lockt mit einem verheißungsvollen Angebot. Auf der Startseite bekommt man jede Menge wohlgeformte Hintern zu sehen. Die Seite richtet sich gezielt an Leute, die auf Analsex stehen und nach passenden Partnern für heiße Sextreffen suchen. Angeblich soll man hier ganz schnell und einfach aufregende Dates verabreden und die wildesten Anal-Fantasien ausleben können.

    Wie gewohnt, melden wir uns erst einmal an und lesen die AGB. Außerdem durchforsten wir das Internet nach User-Erfahrungen, Erfolgsgeschichten und Beschwerden. Leider stellt sich schnell heraus, dass man auf eine Anmeldung besser verzichten sollte. Die Seite ist nichts weiter als eine Abzocke.

    Gefährliche Abos

    Die Anmeldung ist kostenlos und schnell erledigt. Doch leider kann man mit der Basis-Mitgliedschaft so gut wie gar nichts machen. Der Chat kann nur von zahlenden Premium-Mitgliedern genutzt werden. Nach etwas Recherche stellt sich aber heraus, dass die Premium-Abos gefährliche Fallen sind. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Die Betreiberfirma ist für ihre Abo-Abzocke bereits berühmt-berüchtigt.

    Echte Dates nahezu ausgeschlossen

    Um neue User schnellstmöglich in die Falle zu locken, setzt DatingAnal.com auf ein paar alt bewerte Tricks. Im Mitgliederbereich werden selbsterstellte Fake Profile eingesetzt, die die Neukunden mit verführerischen Nachrichten überhäufen. Diese Nachrichten entstammen aber keinen real existierenden Personen, sondern sogenannten „Chatbots“, einem Computer-gesteuerten Nachrichten-System. Da der Mitgliederbereich größtenteils aus frei erfundenen Fake Profilen besteht, sind echte Analsex-Treffen so gut wie ausgeschlossen. Dementsprechend sind schlechte Erfahrungen und unerfüllte Erwartungen vorprogrammiert.

    Folgenden Hinweis haben wir in den AGB entdeckt

    Sie erkennen an und stimmen zu, dass einige der auf der Website veröffentlichten Profile, mit denen Sie als Mitglied kommunizieren können, fiktiv sein können. Der Zweck unserer Erstellung dieser Profile besteht darin, unseren Mitgliedern Unterhaltung zu bieten, damit die Mitglieder unseren Service erkunden und eine größere Teilnahme an unserem Service fördern können. Die Nachrichten, die sie senden, werden vom Computer generiert. Nachrichten aus den von uns erstellten Benutzerprofilen versuchen, die Kommunikation zu simulieren.

    Nicht empfehlenswert

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DatingAnal.com ein reines Abzocke-Portal ist, auf dem die User mit falschen Versprechungen und verführerischen Fake Nachrichten in kostspielige Abo-Fallen gelockt werden. Von einer Anmeldung müssen wir daher dringend abraten. Der Betreiber, der hinter dieser Abzocke steckt, ist uns bereits bestens bekannt. Die Tyche Technologies AG, aus dem schweizerischen Kanton Zug, betreibt nämlich eine Vielzahl solcher Webseiten. Sogar die Verbraucherzentrale warnt eindringlich davor, sich auf Geschäfte mit der Firma einzulassen.

    Fazit der DatingAnal.com Erfahrungen

    DatingAnal.com entpuppt sich leider als eine Abzocke. Neue User werden hier mit fiktiven Profilen und Fake Nachrichten in die kostenpflichtigen Dienste gelockt. Doch alle Abos, ohne die der Chat nicht genutzt werden kann, verlängern sich automatisch und sind nur schwer wieder kündbar. Dementsprechend führen sie unweigerlich in eine langwierige Abo-Falle. Mit dem Betreiber der Seite haben wir schon vielfach negative Erfahrungen gemacht.

    Teile uns ebenfalls deine DatingAnal.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite