Dating-Dream.de im Jahr 2024: Insider-Bericht über unverbindliche Treffen

22. April 2024 (Update) Ergebnis der Dating-Dream.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Dating-Dream.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Dating-Dream.de im Jahr 2024: Insider-Bericht über unverbindliche Treffen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Dating-Dream.de Erfahrungen

Den perfekten Partner für eine langfristige Beziehung zu finden, dies wird uns auf der Dating-Dream.de Datingseite versprochen. Dieses Versprechen kann nach unseren Erfahrungen aber nicht eingehalten werden. Anstatt reale Kontakte zu finden, werden wir hier nur einer fiesen Abzocke ausgesetzt. Diese Abzocke wird vom Betreiber der Amitoba Media aus Wattens in Österreich bewusst eingesetzt, um den eigenen Umsatz zu steigern.

So kommen auf der Seite Controller zum Einsatz. Diese sollen fiktive Profile erstellen und darüber dann mit uns in Kontakt treten. Ein reales Treffen kommt nach unseren Erfahrungen nicht zustande. Stattdessen müssen wir für den Chat eine interne Währung kaufen. So geben wir viel Geld aus und der Betreiber steigert seinen Umsatz.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Dating-Dream.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Dating-Dream.de

Mit einem modernen und farbenfrohen Design begrüßt uns die Startseite der Dating-Dream.de Datingseite. Neben dem Anmeldefeld bekommen wir hier das Bild eines verliebten Paares zu sehen. Passend dazu soll es auf der Seite auch darum gehen, den Traumpartner zu finden. Spannende Menschen und echte Beziehungen sollen wir auf der Seite finden können. Die Startseite wirkt auf uns aber etwas intransparent. Genauere Informationen zu den Funktionen und der Nutzung der Seite fehlen. Dies kann nach unseren Erfahrungen auch ein Indiz für eine Abzocke sein. Wir werfen also einen genaueren Blick in die AGB.

Auszug aus den AGB (Stand vom 14.03.2024)

Das Unternehmen weist darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten (m/w) am Chat teilnehmen und insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Controller-Scheinaccounts/ -profile im Chat tätig.

Nur virtuelle Unterhaltungen

Die AGB geben uns sehr klare Auskunft darüber, dass uns auf der Seite nur eine Abzocke erwarten wird. Hier werden vom Betreiber der Amitoba Media mit Sitz in Wattens in Österreich Controller eingesetzt. Mit diesen Controllern sollen wir Gespräche führen. Dafür werden verschiedenste fiktive Profile erstellt. Zu einem realen Treffen wird es nach unseren Erfahrungen aber niemals kommen.

Der Mitgliederbereich der Webseite ist ähnlich wie die Startseite sehr gut gestaltet. Schnell merken wir aber auch, dass es hier nur um Abzocke gehen soll. Wir erhalten bereits wenige Minuten nach unserer Registrierung einige Nachrichten anderer Mitglieder in unser Postfach. Aufgrund unserer Erfahrungen wissen wir, dass wir dabei nur von Controllern angeschrieben werden. Wir sollen so zu einem Chat animiert werden.

Keine kostenfreien Gespräche

Einen Chat können wir ohne den Einsatz einer internen Währung auf dieser Webseite aber nicht führen. Diese Währung müssen wir immer wieder neu kaufen. Jede Nachricht muss mit einer gewissen Anzahl der Währung bezahlt werden.

Nach unseren Erfahrungen im Test wissen wir, dass eine Nachricht mindestens einen Euro kosten wird. Dies ist viel zu teuer. Wir können von einem Kauf insgesamt nur abraten. Diese Währung soll zur Abzocke genutzt werden. Wir chatten ohnehin nur mit Controllern und haben keine Chance auf reale Dates.

Fazit der Dating-Dream.de Erfahrungen

Letztendlich kann eine Nutzung der Dating-Dream.de Datingseite aufgrund einer perfiden Abzocke nicht empfohlen werden. Das gute Design soll uns hier davon überzeugen, dass wir wirklich unseren Traumpartner finden könnten. Dies ist aber nicht möglich. Wir chatten immer nur mit Controllern. Die Chats sind dabei nie kostenfrei. Wir geben für die benötigte Währung schnell viel Geld aus. Reale Dates wird es aber nicht geben.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Amitoba Media gehören.

Wenn auch Du schon mit Dating-Dream.de Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment