Erfahrungen mit DateGesucht.net: Umfangreiche Erfahrungen mit der Datingseite

4. Juli 2024 (Update) Ergebnis der DateGesucht.net Erfahrungen: Der Praxistest zu DateGesucht.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Erfahrungen mit DateGesucht.net: Umfangreiche Erfahrungen mit der Datingseite
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: DateGesucht.net Erfahrungen

Der Name der Dating Seite DateGesucht.net soll uns direkt zeigen, wofür die Seite gut ist. Angeblich sollen hier Dates in der Umgebung gefunden werden können. Bereits als wir den Betreiber der Seite ausfindig machen, zweifeln wir an den Versprechungen. DateGesucht.net ist eine weitere Seite, mit der die Paidwings AG Abzocke durch eine Abofalle betreibt.

Nach der kostenlosen Anmeldung verfügt jedes neue Mitglied über eine Basis-Mitgliedschaft. Die Möglichkeiten als Basis-Mitglied halten sich jedoch sehr in Grenzen. Nach einer Weile bekommt jedes Basis-Mitglied ein Probe-Abo angeboten. Dieses Abo bietet die Vorteile eines Premium-Abonnements, ist aber wesentlich preiswerter. Die Dauer des Probe-Abos beträgt zwei Wochen, laufen die ab, verlängert sich das Abo automatisch um mehrere Monate und wird teurer.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von DateGesucht.net zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu DateGesucht.net

Auf der Startseite sehen wir bereits einige weibliche Profile und den Vermerk, dass alle Mitglieder der Seite auf Echtheit überprüft werden. Die Anmeldung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, als Basis-Mitglied fallen auch erstmal keinerlei Kosten an. Doch schnell wird klar: Früher oder später fallen Kosten an, und zwar in Form eines Abonnements. Viele Dating Seiten arbeiten mit Abonnements, das ist an sich nichts Verwerfliches. Da uns der Mangel an Details auf der Startseite stutzig macht, informieren wir uns über die Masche der Seite in den AGB und im Internet. Relativ schnell finden wir heraus, womit wir es hier zu tun haben.

Die Paidwings AG betreibt hunderte weitere Abzocke Seiten, die Abofalle läuft stets nach dem gleichen Prinzip ab. Neben der Basis-Mitgliedschaft gibt es auf DateGesucht.net auch die Premium-Mitgliedschaft. Wer Premium-Mitglied werden will, muss ein Premium-Abo abschließen. Das bietet dem User all das, was er sich von einer Dating Seite erhofft. Nur als Premium-Mitglied kann man die Bilder anderer Profile vollständig ansehen und Nachrichten lesen sowie verschicken. Als Basis-Mitglied kann man all dies nicht machen, was zum Erwerb eines Premium-Abos verleitet.

Fake Profile von Moderatoren

Das Premium-Abo kann in günstigerer Variante 14 Tage ausprobiert werden, in Form eines Probe-Abos. Die Kündigungsfrist für das Probe-Abo beträgt aber ebenfalls zwei Wochen. Die Chance diese Frist zu verpassen ist somit sehr hoch. Reicht man die Kündigung nicht fristgerecht in schriftlicher Form bei dem Betreiber ein, verlängert sich das Abo automatisch um mehrere Monate. Für die nächsten Monate fallen höhere Kosten an, demnach zahlt der User fortan für ein Premium-Abo. Somit ist die Abofalle perfekt.

Des Weiteren hat man es auf DateGesucht.net wohl mit Fake Profilen von Moderatoren zu tun. Darüber steht zwar nichts in den AGB, viele Erfahrungsberichte erzählen aber von dem Einsatz von Moderatoren und einem moderierten Chat. Die Paidwings AG hat ihren Sitz in Cham, in der Schweiz. Das Unternehmen betreibt viele weitere Abzocke Seiten, die sich oftmals optisch sehr ähneln.

Fazit der DateGesucht.net Erfahrungen

Mit DateGesucht.net versucht die Paidwings AG mit einer weiteren Abzocke Seite die Leute in eine Abofalle zu locken. Nur als zahlendes Mitglied genießt man die Freiheiten, die man sich vorher von der Seite verspricht. Das angebotene Probe-Abo wandelt sich in ein Premium-Abonnement um, was sich immer wieder automatisch verlängert. Somit ist die Dating Seite eine Abzocke.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

2 Comments

  1. Dietmar Streller 23. Oktober 2021 at 11:35

    Ich habe ein Abo von 3 Monaten für 89,70 € abgeschlossen. von der Plattform erhielt ich Informationen über Partnerinnen die mich treffen wollten oder mich in ihre Freundesliste aufgenommen haben. Alle diese „Partnerinnen“ habe ich angeschrieben – Reaktion keine, Null! Insgesamt habe ich bei dieser Plattform ca. 20 „ÜPartnerinnen angeschrieben – Null Reaktionen!
    Daraufhin habe ich noch im ersten Monat die Plattfporm über den Support angeschrieben und gekündigt. In der gleichen Mail bot ich der Plattform an, den Beitrag für den ersten Monat, 39,90 €, zu zahlen und bat, mir die Differez von 49,80 € zurückzuzahlen. Ich bekam zur Antwort, dass meine Kündigung akzeptiert wird und verwies auf die AGB’s wo eine Rückzahlung ausgeschlossen sei.

  2. Leo A. 20. Januar 2021 at 13:17

    Hatte ein Probe-Abo abgeschlossen und bezahlt.vergessen zu kündigen und mach 15 Monaten Inkasso angeschrieben über 98,00 €,dann Auer witte über 236,00 € . Warum haben soe nocht abgebucht oder sich früher gemeldet .

Leave A Comment