Date4You.net im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Erkenntnisse

26. April 2024 (Update) Ergebnis der Date4You.net Erfahrungen: Der Praxistest zu Date4You.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Date4You.net im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Erkenntnisse
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Date4You.net Erfahrungen

Bereits die nicht sehr aussagekräftige Startseite der Date4You.net Datingseite sollte uns eine Warnung sein. Im Test machen wir die Erfahrung, dass wir hier nur einer fiesen Abzocke ausgesetzt werden sollen. Betreiber der Seite ist die TrafficPartner BV, die ihren Sitz in Venlo in den Niederlanden haben. Diese Firma setzt für ihre Seite fiktive Profile und Operatoren ein. Ahnungslose Nutzer sollen sich mit diesen Operatoren unterhalten und so lange und spannende Gespräche mit ihnen führen können.

Da jede Chatnachricht jedoch mit einer internen Währung bezahlt werden muss, werden die Kosten für die Nutzung der Seite schnell sehr teuer. Gespräche mit realen Nutzern oder echte Treffen sind hier unserer Erfahrung nach nicht zu erwarten. Stattdessen wollen die Betreiber mit ahnungslosen Nutzern nur Abzocke betreiben.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Date4You.net zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Date4You.net

Laut der Startseite der Date4You.net Datingseite ist diese Plattform bereits aus dem TV bekannt. Woher genau, dass erfahren wir jedoch nicht. Generell erhalten wir nur wenige Informationen zu der Seite. Neben einem verliebten Pärchen ist nur das Registrierung-Feld zu sehen. Welche Funktionen oder Kosten uns möglicherweise erwarten, erfahren wir nicht. So wirkt die Startseite sehr intransparent, was unserer Erfahrung nach bereits ein Indiz für eine Abzocke sein kann. Ob sich unser Eindruck bestätigt, wollen wir mit einem Blick in die AGB klären.

Auszug aus den AGB (Stand vom 21.07.2023)

TrafficPartner is also entitled to assign responsibility for performing its own services or portions thereof to third-party service providers or agents.

Externe Dienstleister

Die AGB sind leider nur auf Englisch verfügbar, dennoch finden wir schnell einen Hinweis auf eine Abzocke und mögliche fiktive Profile. Einige Dienstleistungen werden auf der Seite von externen Personen betrieben. Unseren Erfahrungen nach zählen dazu oftmals auch das Erstellen von fiktiven Profilen und das Chatten mit ahnungslosen Nutzern. Um mehr darüber zu erfahren, erstellen wir unser eigenes Benutzerkonto und schauen uns genauer um.

Kaum kommen wir in den Mitgliederbereich der Webseite, erhalten wir bereits einige Nachrichten anderer Mitglieder. Unser Profil ist jedoch noch komplett leer und wäre für reale Nutzer demnach uninteressant. Schnell wird also klar, dass uns hier nur die vom Betreiber TrafficPartner BV, aus Venlo in den Niederlanden, eingesetzten externen Dienstleister anschreiben. Reale Gespräche scheint es eher nicht zu geben.

Keine kostenlosen Gespräche

Nachdem wir unsere E-Mail-Adresse bestätigt haben, erhalten wir insgesamt 200 Coins gratis. Diese werden benötigt, um auf der Seite Nachrichten an andere Nutzer schreiben zu können. Eine Nachricht zu verschicken, kostet uns 50 Coins. Möchten wir also kein Geld ausgeben, können wir gerade einmal 4 Nachrichten verschicken.

Danach muss ein Coins-Paket gekauft werden. Hier werden uns verschiedenste Optionen angeboten. In jedem Paket kostet eine einzelne Nachricht dabei jedoch mehr als einen Euro. Ein Kauf lohnt sich schon wegen des hohen Preises nicht. Aber auch aufgrund der Tatsache, dass wir nur mit Operatoren ins Gespräch kommen, ist von einem Kauf nur abzuraten.

Fazit der Date4You.net Erfahrungen

Schlussendlich kann eine Verwendung der Date4You.net Datingseite nicht empfohlen werden. Gleich zu Beginn geraten wir hier nur mit Operatoren ins Gespräch. Diese wollen uns in lange Unterhaltungen verwickeln und so dafür sorgen, dass wir viel Geld auf der Seite ausgeben. Die benötigten Coins sind zudem sehr teuer. So steigern wir den Umsatz der Betreiber. Reale Treffen kommen dabei aber niemals zustande.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment