Date-In-Dresden.de im Jahr 2024: Insider-Blick auf die Online-Dating-Realität

29. April 2024 (Update) Ergebnis der Date-In-Dresden.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Date-In-Dresden.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Date-In-Dresden.de im Jahr 2024: Insider-Blick auf die Online-Dating-Realität
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: Date-In-Dresden.de Erfahrungen

Die Startseite von Date-In-Dresden.de wirkt erstaunlich seriös bei unserem ersten Besuchen des regionalen Dating-Portals. Keine verführerischen Frauen oder sonstige Verlockungen. Neben dem Anmeldebereich sehen wir lediglich eine schöne Aufnahme von Dresden in der Dämmerung. Allerdings ist das auch schon alles, was wir hier sehen können. Und unserer Erfahrung nach sind so intransparente Startseiten selten ein gutes Zeichen.

Aus dem Impressum bekommen wir heraus, dass dieses Portal von der Dating Factory aus Zug in der Schweiz betrieben wird. Dieses Unternehmen hat allerdings einen sehr schlechten Ruf und wird oft mit dem Einsatz von Animateuren und damit mit Abzocke in Verbindung gebracht. In dem Fall haben wir es, ergänzend dazu, sogar mit einer Abo-Falle zu tun.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Date-In-Dresden.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Date-In-Dresden.de

Für die Anmeldung auf dem regionalen Dating-Portal Date-In-Dresden.de benötigen wir auf der Startseite erst einmal nur die Angabe, dass wir ein Mann auf der Suche nach einer Frau sind, unser Geburtsdatum und eine E-Mail-Adresse. Im Anschluss daran ergänzen wir noch Benutzernamen, Passwort und Wohnort. Optional können wir nun noch einen „Eisbrecher“ verfassen, welcher automatisch an zufällige Profile geschickt werden würde. Damit ist die Anmeldung dann auch abgeschlossen und wir befinden uns auf unserem Profil. Von hier aus gelangen wir über die Menüleiste oben zu den verschiedenen Funktionen. Diese sind aber recht überschaubar gehalten.

Fake-Profile

Dadurch, dass wir wissen, dass dieses Portal durch die Dating Factory aus Zug in der Schweiz betrieben wird, gehen wir mit einer gewissen Grundskepsis an diesen Test heran. Die Profile wirken auf uns erst mal recht seriös. Auch werden wir nicht Sekunden nach der Registrierung mit Nachrichten bombardiert. Das könnte aber vor allem daran liegen, dass lediglich ein Profil derzeit eingeloggt ist. Laut den AGB sind hier allerdings auch tatsächlich Animateure im Einsatz, auch wenn diese nicht so benannt werden. Da solche Profile allerdings nie gesondert gekennzeichnet sind, ist es schwer zu sagen, ob es hier überhaupt reale Profile gibt.

Auszug aus den AGB (Stand vom 10.01.2023)

Durch die Benutzung dieses Dienstes akzeptieren Sie, dass Mitgliederprofile, Nachrichten und Kommunikation nicht echt sein könnten und ausschließlich Unterhaltungszwecken dienen.

Anfallende Kosten

Um dieses Dating-Portal vollumfänglich nutzen zu können, wird schnell klar, dass man hier ein teures Abo abschließen muss. Denn ohne eine Premium-Mitgliedschaft besteht keine Möglichkeit, mit einem Profil zu interagieren, außer diesem zuzuzwinkern. Und als wären die teuren Preise für die Premium-Mitgliedschaft noch nicht genug, gibt es die Möglichkeit für zusätzliche 12,95 € pro Monat die VIP-Funktionen dazu freizuschalten. Dass es sich hierbei um eine sich selbst verlängernde Abo-Falle und damit um Abzocke handelt, wird dem Nutzer hier selbstverständlich vorenthalten. Auch die kaum einhaltbaren Kündigungsbedingungen und -fristen sind hier nicht aufgelistet.

Fazit der Date-In-Dresden.de Erfahrungen

Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei Date-In-Dresden.de um alles andere als ein seriöses Dating-Angebot für Sachsens Hauptstadt. In unserem Test konnten wir nachweisen, dass der Betreiber nicht vor dem Einsatz von Animateuren zurückschreckt und außerdem eine gemeine Abo-Falle für seine Nutzer vorbereitet hat. Ist man einmal in die Falle getappt, kommt man unserer Erfahrung aus der Abzocke nicht so einfach wieder heraus. Auch reale Dates halten wir hier für unwahrscheinlich.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment