Ergebnis der CloudFlirt.com Erfahrungen: Der Praxistest zu CloudFlirt.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

CloudFlirt.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: CloudFlirt.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Webseite CloudFlirt.com lockt mit einem modernen Interface, kostenloser Registrierung und hunderten von Features. Anfangs scheint es sich bei dem Portal um eine gute Wahl zu handeln. Nach einiger Recherche entpuppt es sich jedoch als eine teure Fake Chat Abzocke.

    Um die angepriesenen Kommunikationsfeatures nutzen zu können, muss man hier zwangsläufig ein kostenpflichtiges Mitgliedschafts-Abo abschließen. Doch leider stellt sich nach einem Blick in die AGB heraus, dass die Nutzung dieses Portals nicht nur teuer, sondern auch vollkommen sinnlos ist. Im Mitgliederbereich wimmelt es nämlich von Fake-Profilen, die von beauftragten Chat-Moderatoren erstellt und betrieben werden. Demnach kann man hier lediglich mit fiktiven Personen chatten, mit denen echte Dates völlig ausgeschlossen sind.

    Mit dem Betreiber von CloudFlirt.com haben wir bereits schlechte Erfahrungen gemacht. Die Mellymetworks SRL, aus Rumänien, ist nämlich mehrere solcher Abzocke-Webseiten verantwortlich. Dementsprechend würden wir dazu raten, den Seiten dieses Unternehmens generell aus dem Weg zu gehen.

    Wenn du ebenfalls schon mit CloudFlirt.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu CloudFlirt.com

    Auf den ersten Eindruck wirkt die Online-Dating Plattform CloudFlirt.com ziemlich vielversprechend. Die Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, absoluter Datensicherheit, hunderten von Features und einem modernen Interface. Aufregende Flirts und neue Dating-Erfahrungen scheinen hier nur wenige Klicks entfernt zu sein. Um herauszufinden, ob dem wirklich so ist, betreiben wir etwas Recherche. Bedauerlicherweise stoßen wir dabei schnell auf einige Hinweise, die den positiven ersten Eindruck zunichtemachen. CloudFlirt.com entpuppt sich als eine Fake Chat Abzocke.

    Ohne ein teures Abo geht hier nichts

    Nach der kostenlosen Anmeldung kann man hier leider nicht sonderlich viel machen. Um die verschiedenen Kommunikationsfeatures nutzen zu können, braucht man zwangsläufig eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Den Usern stehen mehrere unterschiedliche Mitgliedschafts-Abos zur Auswahl, die sich sowohl durch ihre Laufzeiten, als auch durch ihren Funktionsumfang voneinander unterscheiden. Glücklicherweise gibt es hier keine automatischen Abo-Verlängerungen und dementsprechend auch keine Abo-Abzocken zu befürchten. Allerdings sind die angebotenen Abos allesamt ziemlich teuer und ohne ist die Seite vollkommen nutzlos.

    Fake-Profile

    Um die User schnellstmöglich in die kostspieligen Abos zu locken, bedient sich CloudFlirt.com einer fiesen Strategie. Neue User werden kurz nach ihrer Anmeldung mit verführerischen Nachrichten überhäuft, die von anderen Mitgliedern zu stammen scheinen. Tatsächlich werden diese Nachrichten aber von beauftragten Chat-Moderatoren versendet, die sich dafür hinter selbsterstellten, frei erfundenen Fake-Profilen verstecken.

    Aufgrund unserer Erfahrungen mit Abzocke Webseiten dieser Art haben wir erhebliche Zweifel daran, dass man auf CloudFlirt.com überhaupt echte Mitglieder finden kann. Unseres Erachtens sind hier die Chancen auf authentische Flirts und echte Dates verschwindend gering. Sinn und Zweck des Portals ist es, die User schnellstmöglich zu zahlenden Abonnenten zu machen. Mit seriöser Partnervermittlung hat das Ganze also nichts zu tun.

    Den folgenden Hinweis haben wir den AGB entnommen

    By using this service you agree that some Member profiles, messages and communication may not be genuine and that the service was only intended for entertainment

    Unseriöse Betreiberfirma

    Der Seitenbetreiber ist die Mellymetworks SRL, aus Iasi, in Rumänien. Da wir mit diesem Unternehmen schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht haben, ist es generell aus unseriös einzustufen. Demzufolge müssen wir davon abraten, sich jemals auf einer Dating Webseite dieser Firma anzumelden.

    Fazit der CloudFlirt.com Erfahrungen

    CloudFlirt.com entpuppt sich leider als eine Fake Chat Abzocke. Um den Chat und die anderen Kommunikationsfeatures nutzen zu können, braucht man zwangsläufig ein teures Mitgliedschafts-Abo. Doch leider besteht der Mitgliederbereich lediglich aus Fake-Profilen, die von beauftragten Chat-Moderatoren angelegt und betrieben werden. Daher sind authentische Flirt-Erfahrungen und echte Dates von vornherein ausgeschlossen. Auf eine Anmeldung sollte man also besser verzichten.

    Teile uns ebenfalls deine CloudFlirt.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite