Erforschung der Wahrheit hinter CasualxDates.com im Jahr 2024: Ein tiefer Einblick eines Insiders

4. Mai 2024 (Update) Ergebnis der CasualxDates.com Erfahrungen: Der Praxistest zu CasualxDates.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Erforschung der Wahrheit hinter CasualxDates.com im Jahr 2024: Ein tiefer Einblick eines Insiders
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: CasualxDates.com Erfahrungen

Die Datingseite CasualxDates.com bietet Nutzern an, Kontakte für Sex-Dates zu knüpfen. Sie wird von der Firma Alpha Internet Services GmbH, aus Innsbruck in Österreich betrieben. Sie richtet sich an Frauen und Männer ab 18 Jahren. Geworben wird unter anderem damit, dass die Profile verifiziert und manuell geprüft seien.

Leider konnten wir feststellen, dass auf dieser Datingseite Moderatoren eingesetzt werden. Unsere Erfahrung mit dieser Datingseite hat ergeben, dass scheinbar alle Profile von Moderatoren betrieben werden. Wir konnten kein einziges reales Profil antreffen. Auch ist die kostenlose Nutzung praktisch sinnlos, da die Funktionen enorm eingeschränkt sind. Man ist gezwungen nach vier Wochen zu einem kostenpflichtigen Abo zu wechseln, da das Profil des Nutzers sonst gelöscht wird. Zudem spricht der schlechte Ruf des Betreibers, welcher mehrere Seiten betreibt, für sich. Zusammengefasst ist diese Datingseite im Bereich der Abzocke zu platzieren.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von CasualxDates.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu CasualxDates.com

Die Datingseite CasualxDates.com wird von der Firma Alpha Internet Services GmbH, mit Sitz in Innsbruck, Österreich betrieben. Sie ist an Personen ab 18 Jahren gerichtet, mit dem Ziel, Kontakte für Sex-Dates zu knüpfen. Sie wirbt damit, anonym, sicher und einfach zu bedienen zu sein. Zudem seinen die Profile verifiziert und manuell geprüft. Die Firma betreibt mehrere Datingseiten. Die Erfahrung zeigt, dass dies ein schlechtes Zeichen ist.

Einsatz von Animateuren

Wie wir aus den AGB entnehmen, werden Animateure zur Unterhaltung der Nutzer eingesetzt. Dies sind nicht reale Profile, welche von Moderatoren bedient werden. Diese sind mit einem Herz gekennzeichnet, können jedoch nie im richtigen Leben getroffen werden. Sie dienen somit nur dem Zweck der Abzocke.

Auszug aus den AGB (Stand vom 22.04.2024)

5.12. Dem Nutzer ist bekannt und bewusst, dass auf CasualxDates Animateure eingesetzt werden. Sie dienen unter anderem dazu, die Einhaltung der Nutzungsregeln zu kontrollieren und die Qualität von CasualxDates sicherzustellen. Animateure können kontaktiert werden oder sie treten selbst an die Nutzer heran. Sie können im realen Leben nicht getroffen werden. Ihr Profil ist ausdrücklich mit einem Herz gekennzeichnet.

Stark eingeschränkte Nutzung

Die Registrierung erfolgt kostenfrei. Nach der Registrierung kann man die Profile anderer Nutzer einsehen. Dies ist jedoch sehr stark eingeschränkt. Erst nach Abschluss eines kostenpflichtigen Abos kann man die Bilder der Nutzer einsehen, sie beliebig oft kontaktieren oder die erhaltenen Nachrichten einsehen. Wenn man aber bis vier Wochen nach der Registrierung kein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen hat, wird das Profil gelöscht.

Die Preise der Abos liegen zwischen 39,90 Euro für 12 Monate, bis 79,90 Euro für drei Monate. Wird die entsprechende Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abo automatisch verlängert. Zudem steht in den AGB, dass eine Kündigung nur per Fax möglich ist. Dies ist jedoch juristisch nicht haltbar, auch wenn so von der Firma behauptet.

Firma einschlägig bekannt

Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass der Betreiber dieser Datingseite bereits einen schlechten Ruf hat. Nutzer anderer Seiten des Betreibers erhielten überraschend Rechnungen und Mahnungen. Auch gingen sogenannte „Schnupper Abos“ automatisch in kostenpflichtige Abos über, was vielen Benutzern nicht bewusst war. Dies deutet klar auf eine mögliche Abofalle hin. Zudem habe es viele minderjährige Nutzer mit schlechten Deutschkenntnissen.

Fazit der CasualxDates.com Erfahrungen

Durch unsere Erfahrung können wir von einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft auf CasualxDates.com abraten. Während unserer Recherche haben wir kein einziges Profil gesehen, welches nicht von einem Moderator betrieben wird. Somit ist die Möglichkeit einer realen Bekanntschaft praktisch unmöglich und dient nur der Abzocke. Hinzu kommt der schlechte Ruf des Betreibers, der durch unzählige Beschwerden von Nutzern belegt wird. Wenn Sie auf der Suche nach seriösen Sex-Dates sind, ist diese Seite nicht zu empfehlen.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment