Bintega.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Bintega.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu Bintega.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite Bintega.com sieht auf den ersten Blick ansprechend und seriös aus, allerdings handelt es sich bei der Seite doch um eine Abzocke. Bereits nach sehr kurzer Zeit der Recherche stellen wir fest, dass die Plattform sogenannte Moderatoren eingesetzt, welche über Fake Profile in Kontakt mit dem User treten und diesen um Geld abzocken.

    Die Moderatoren legen Fake Profile an und animieren den Kunden mit erotischen Nachrichten zum Chatten. Der Kunde weiß allerdings nichts davon und ist der Annahme, dass alles echt sei. Aufgrund dessen zahlt dieser auch viel Geld für die Nutzung der Seite. Das der User aber in die Irre geführt wird, ist der Fall klar. Bintega.com ist eine Abzocke der EN Marketing & Media LTD.

    Wenn du ebenfalls schon mit Bintega.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Bintega.com

    Die Dating Seite Bintega.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einem umfangreichen Mitgliederbereich, welcher allem Anschein nach voll mit aktiven Usern sein soll. Das klingt zwar alles sehr toll und spannend, allerdings stellt sich nach bereits sehr kurzer Recherche heraus, dass die Angaben falsch und irreführend sind. Bintega.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Der Mitgliederbereich ist voll mit Fake Profilen, welche von Moderatoren betrieben werden, um den Kunden abzuzocken.

    Die Moderatoren nehmen über die Fake Profile Kontakt mit dem User auf. Das geschieht bereits direkt nach der Anmeldung. Laut den Erfahrungsberichten im Netz, von denen es reichlich als auch ausschließlich negative gibt, erhält man direkt nach der Registrierung und noch ohne Angaben im Profil viele Nachrichten von anderen Mitgliedern. Dabei handelt es sich um attraktive weibliche User, welche unmittelbar erotische Nachrichten schreiben und so zum Chatten animieren.

    Der moderierte Chat wird in den AGB genannt, hier ist der jeweilige Ausschnitt:

    „Es ist Ihnen bekannt, dass wir auch professionelle Animateure und moderierte Dienste verwenden, um Nutzer zur Kommunikation zu animieren als auch eine zielorientierte Unterhaltung bieten zu können, insbesonders in den Kategorien Abenteuer und Sinngleichem… Die eingesetzten Animateure sind nicht gesondert gekennzeichnet. Sie stimmen zu, dass Sie keinen Schadenersatz betreffend Kommunikation mit Animateuren einfordern werden.“

    Ein moderierter Chat an sich muss noch keine Abzocke sein. Allerdings lockt der Betreiber der Seite den User mit falschen Informationen auf die Plattform und die Moderatoren geben sich nicht als solche zu erkennen. Die Profile werden auch nicht klar und deutlich gekennzeichnet. Somit ist der User der festen Annahme, dass die Konversation mit einer realen Person stattfindet und zahlt dafür auch noch Geld.

    Die Kosten auf der Seite entstehen durch den Kauf von Credits. Eine Nachricht kosten laut den Berichten im Netz mehr als einen Euro. Da mit jeder Nachricht ausschließlich ein Moderator und sein Fake Profil erreicht wird, bleibt kein anderes Fazit übrig, außer, dass die Seite eine dreiste und teure Abzocke ist. Der Betreiber der Seite ist die EN Marketing & Media LTD, welche ihren Sitz in London, England hat. Bereits der Standort der Firma deutet unseren Erfahrungen nach auf eine Abzocke hin. Laut Berichten im Netz betreibt die Firma auch noch weitere Abzocke Seiten, welche allesamt auf dem gleichen Prinzip basieren und ihre Kunden um Geld abzocken.

    Fazit der Bintega.com Erfahrungen

    Die Dating Seite Bintega.com sieht zwar auf den ersten Blick ansprechend aus und wirbt mit tollen Eigenschaften, allerdings stellen sich alle Angaben als falsch und irreführend heraus. Die Plattform ist eine dreiste Abzocke durch einen kostenpflichtigen moderierten Chat von einer Firma aus England.

    Teile uns ebenfalls deine Bintega.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite