BettGefluester.net Erfahrungen

13. Juni 2024 (Update) Ergebnis der BettGefluester.net Erfahrungen: Der Praxistest zu BettGefluester.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
BettGefluester.net Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: BettGefluester.net Erfahrungen

Die Dating-Seite BettGefluester.net wirbt mit viel Erotik auf der Startseite. Es soll die perfekte Plattform, um sich zu verlieben oder einfach nur ein schnelles Sex-Date zu vereinbaren. Zudem garantiert die Seite beste Kundenzufriedenheit, keine versteckten Kosten, tägliche neue Mitglieder und bereits mehr als 130.000 aktive User.

Das klingt alles sehr toll, allerdings müssen wir bei unseren Recherchen feststellen, dass diese Angaben nicht ganz stimmen und die Seite Abzocke ist. BettGefluester.net basiert auf einem moderierten Chat, das steht in den AGB der Betreiber NetworkStars Trustee UG heißt und aus Flensburg in Deutschland kommt (zuvor: AZ Media Network GmbH aus Leck) als auch in den zahlreichen negativen Erfahrungsberichten von Kunden mit der Seite. Das Treffen einer realen Person ist sehr schwer, ein Date im echten Leben unmöglich und dafür zahlt der User auch noch viel Geld.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von BettGefluester.net zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu BettGefluester.net

Die Startseite von BettGefluester.net ist zwar ansprechend gestaltet und wirbt mit einer scheinbaren Transparenz, indem viele Informationen bereitgestellt werden. Allerdings stellen wir bereits nach kurzer Zeit fest, dass diese Angaben falsch sind. Das beginnt bei den zwei Gütesiegeln auf der Startseite, welche die beste Kundenzufriedenheit garantieren, einmal seit zwei Jahren und einmal seit drei Jahren. Über die Gütesiegel gibt es aber keinerlei Informationen und auch nicht, wer diese vergeben hat. Laut Berichten im Netz, hat sich die Seite diese Gütesiegel ganz einfach selbst verliehen. Fake Gütesiegel sind ein klares Indiz für eine unseriöse Abzocke Seite.

Des Weiteren wird mit sehr vielen aktiven und täglich neuen Mitgliedern geworben. Allerdings handelt es sich laut den Erfahrungsberichten im Netz dabei nicht um reale Personen, sondern um Fake Profile von Moderatoren. Ehemalige User berichten, dass es beinahe keine echten User im Mitgliederbereich von BettGefluester.net zu finden gibt. Ein heißes Sex-Date oder die große Liebe hat laut Berichten im Internet noch niemand gefunden.

Die Moderatoren betrieben eine Vielzahl an Fake Profilen, welche eine fiktive Person darstellen. Über die Fake-Profile nehmen die Moderatoren den Kontakt zu einem echten User auf. Dieser ist aber der Annahme, es handelt sich um eine reale Person. Dass BettGefluester.net die Moderatoren für die Kommunikation einsetzt und diese dazu dienen, die Umsätze des Betreibers zu erhöhen, steht zwar in den AGB, allerdings werden die AGB der Seite als Bild und nicht als Text dargestellt. Demnach kann der Seitenbesucher nicht nach einzelnen Stichwörtern suchen. Dieser Trick ist immer häufiger zu beobachten und ist ein erstes Indiz auf Abzocke.

Auszug aus den AGB (Stand vom 27.08.2023)

Bei www.bettgeflüster.com handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze der Betreiber zu erhöhen. Dazu legen die Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

Nach der Anmeldung, welche in der Tat kostenlos ist, fallen Kosten an, und zwar für die Unterhaltung. Die Moderatoren nehmen schnell Kontakt auf und regen mit direkt erotischen Nachrichten zum Chatten an. Um zu antworten, braucht der Kunde sogenannte Flirtcoins, welche in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten werden. Der Preis pro Nachricht liegt bei rund einem Euro. Da jede Nachricht ausschließlich ein Fake Profil von einem Moderator erreicht, ohne, dass der Kunde davon klar in Kenntnis gesetzt wird, handelt es sich bei BettGefluester.net um eine dreiste Abzocke.

Der Betreiber der Seite ist die NetworkStars Trustee UG, die aus Flensburg in Deutschland kommt (zuvor: AZ Media Network GmbH aus Leck). Die Firma betreibt eine Vielzahl an Abzocke Dating Seiten und über das Unternehmen selbst sind auch einige negative Erfahrungsberichte im Netz zu finden. Das Unternehmen lockt seine Kunden mit Fake Profilen auf der Startseite, einer kostenlosen Anmeldung und erotischen Inhalten in die Abzocke.

Fazit der BettGefluester.net Erfahrungen

BettGefluester.net setzt auf einen moderierten Chat, für welchen der Kunde pro Nachricht rund einen Euro zahlt. Es handelt sich um Abzocke, da ausschließlich Fake-Profile von Moderatoren auf der Seite zu finden sind, ohne, dass das der Kunde weiß. Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma NetworkStars Trustee UG gehören.

Wenn auch Du schon mit BettGefluester.net Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

One Comment

  1. vollmar 1. Juni 2021 at 14:21

    Mir ging es auch,hatte mit einer angeblichen frau geschrieben,Nach einen halben jahr,hatte ich um ein treffen gebeten,Aber es gab nur immer ausflüchte,Diese seite müsste man verbieten,,wenn es ginge ,würde ich gerne mein geld zurück verlangen

Leave A Comment