Ergebnis der BeDated.de Erfahrungen: Der Praxistest zu BeDated.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

BeDated.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: BeDated.de Erfahrungen

    Die Startseite von BeDated.de macht zwar einen modernen Eindruck und wirkt optisch ansprechend, stellt allerdings kaum Informationen bereit. Der User kann sich hier kostenfrei registrieren, um neue Chatpartner kennenzulernen. Diesem Aufruf folgt der Button zur Anmeldung und dann hören die Informationen auch schon auf. Unserer Erfahrung nach ist es meist ein schlechtes Zeichen, wenn die Landingpage so wenig Informationen preisgibt. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe und melden uns an.

    Nach einem Blick ins Impressum sind wir bereits recht sicher, dass es sich um eine Abzocke handelt. Mit dem Betreiber, Dian Shahriari Online-Marketing aus Flensburg in Deutschland, haben wir schon des Öfteren schlechte Erfahrung gemacht. Er wendet immer die gleiche Abzocke-Masche an. Fiktive Profile entlocken dem User zahlreiche kostenpflichtige Nachrichten. Um nämlich aktiv am Gespräch teilzunehmen, muss der User sogenannte Credits im Shop erwerben. Dies ist eine virtuelle Währung, die teuer mit echtem Geld bezahlt werden muss.

    Wenn du ebenfalls schon mit BeDated.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu BeDated.de

    Abgesehen von der Domain finden wir auf der Startseite von BeDated.de keinen Hinweis darauf, dass es sich hier um eine Dating-Plattform handelt. Bis auf das Hintergrundbild herrscht auf der Landingpage gähnende Leere. Lediglich ein kleines Fenster fordert den User dazu auf, sich zu registrieren, um neue Chatpartner kennenzulernen. So wenig Transparenz ist nach unserer Erfahrung eher ein schlechtes Zeichen. Wir schauen uns die Seite genauer an und suchen nach weiteren Hinweisen.

    Bekannter Betreiber

    Als wir den Betreiber im Impressum finden, schrillen bei uns sofort die Alarmglocken. Mit Dian Shahriari Online-Marketing aus Flensburg haben wir bisher ausschließlich negative Erfahrungen gesammelt. Der Betreiber unterhält dutzende Dating-Portale, welche alle die gleiche Abzocke-Masche verfolgen. Auch im Netz teilen ehemalige User ihre Erfahrungen und raten dringend von der Nutzung der Portale ab. Es handelt sich in allen Fällen um Abzocke.

    Kostenpflichtige Inhalte

    Nach der Anmeldung sind wir in unserem Handeln auf dem Portal stark eingeschränkt. Wir können nur wenige Tools der Seite nutzen. Für einen vollen Zugriff müssen wir sogenannte Credits erwerben. Diese stellen eine Art virtuelle Währung dar und werden auf einem ebenso virtuellen Konto angezeigt. Mit Credits bezahlt man sämtliche Handlungen auf der Plattform, wie beispielsweise das Versenden von Nachrichten. Der Aufenthalt auf der Plattform wird somit innerhalb kürzester Zeit sehr teuer. Zusätzlich stoßen wir in den AGB auf den Hinweis, dass der Betreiber fiktive Profile auf dem Portal einsetzt.

    Folgendes fanden wir hierzu in den AGB

    Bedated setzt zur Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Es sind mit diesen Operatoren keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden.

    Fiktive Profile

    Diese Animateure erstellen fiktive Profile, mit welchen sie neue User anschreiben. Sie stellen dem User Flirts und mehr in Aussicht und motivieren ihn somit zum Kauf von Credits. Ohne Credits kann der User schließlich nicht am Gespräch teilnehmen. Leider geben sich Animateure weder als solche zu erkennen, noch sind sie im System gesondert gekennzeichnet. Der Nutzer wird also bewusst in die Irre geführt, um den Umsatz des Portals zu steigern. Unserer Erfahrung nach besteht der Großteil des Mitgliederbereichs aus solchen Fake-Profilen. Es handelt sich um eine reine Abzocke.

    Fazit der BeDated.de Erfahrungen

    Leider haben wir bei unserem Test auf BeDated.de ausschließlich negative Erfahrungen gemacht und das Portal als Abzocke enttarnt. Um diese Dating-Seite überhaupt sinnvoll nutzen zu können, muss der User teure Credits erwerben. Zusätzlich setzt der Betreiber fiktive Profile auf dem Portal ein. Diese entlocken dem User gezielt eine Menge kostenpflichtiger Nachrichten, indem sie ihm Flirts in Aussicht stellen. Wir empfehlen dringend das Portal zu meiden.

    Teile uns ebenfalls deine BeDated.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite