Ein Insider enthüllt: Die Wahrheit über ATrueLove.de im Jahr 2024

13. Juni 2024 (Update) Ergebnis der ATrueLove.de Erfahrungen: Der Praxistest zu ATrueLove.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Ein Insider enthüllt: Die Wahrheit über ATrueLove.de im Jahr 2024
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: ATrueLove.de Erfahrungen

ATrueLove.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und verifizierten Mitgliederprofilen. Auf den ersten Blick scheint es sich um eine seriöse Plattform zu handeln, auf der man schnell und einfach Singles kennenlernen kann, die auf der Suche nach ernsthaften Beziehungen sind. Nach etwas Recherche stellt sich allerdings heraus, dass es sich bei der Seite um eine Abzocke handelt. Um im Chat Nachrichten versenden zu können, müssen die User bezahlen. Doch hinter den Mitgliederprofilen scheinen sich keine echten Personen, sondern Chatbots und Chat-Moderatoren zu verbergen.

Dementsprechend ist die Wahrscheinlichkeit, hier ein echtes Treffen verabreden zu können, verschwindend gering. Außerdem verlängern sich die Mitgliedsschafts-Abos automatisch immer weiter, was unserer Erfahrung nach leicht in eine teure Abo-Falle führen kann. Der Betreiber des Portals, A Foreign Affair, aus den USA, ist bereits für andere unseriöse Dating Portale bekannt. Dementsprechend ist die Firma nicht vertrauenswürdig und sollte besser gemieden werden.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von ATrueLove.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu ATrueLove.de

Auf den ersten Blick scheint es sich bei ATrueLove.de um eine geeignete Plattform zu handeln, um schnell und einfach nette Leute kennenlernen zu können, die auf der Suche nach festen Beziehungen und der großen Liebe sind. Die Seite wirbt mit kostenloser Anmeldung, vielversprechenden Features und verifizierten Mitgliederprofilen.

Um etwas mehr über das Portal und seine Funktionsweise in Erfahrung zu bringen, durchforsten wir das Internet nach Kundenrezensionen und lesen uns die Nutzungsbedingungen in Ruhe durch. Leider stellt sich dabei heraus, dass es sich bei ATrueLove.de um eine Abzocke handelt.

Fake Profile

Wenige Minuten nach der kostenlosen Anmeldung füllt sich das virtuelle Postfach mit Chat-Nachrichten. Diese Nachrichten stammen aber vermutlich nicht von real existierenden Personen, sondern von Chatbots und Chat-Moderatoren, die sich hinter frei erfundenen Scheinprofilen verstecken. In der Regel legen beauftragte Moderatoren mehrere solcher Scheinprofile an, um mit den Nutzern in Kontakt zu treten und sie in Chat-Konversationen zu locken.

Da die Nutzer davon ausgehen, dass die vielen Nachrichten von echten Singles stammen, wollen sie natürlich schnellstmöglich antworten. Doch um Antworten zu können, müssen sie viel Geld bezahlen. Die Nutzung des Chats ist nämlich leider nicht kostenlos. Laut AGB dient der Dienst aber ausschließlich Unterhaltungszwecken. Echte Dates scheinen daher völlig ausgeschlossen zu sein. Dementsprechend ist das Chatten hier reine Zeit- und Geldverschwendung.

Auszug aus den AGB (Stand vom 13.06.2024)

Dieser Dienst dient ausschließlich Unterhaltungszwecken. Die Eigentümer und / oder verbundenen Unternehmen dieses Dienstes geben keinerlei Garantien oder Gewährleistungen in Bezug auf die Richtigkeit der Informationen in den auf der Website aufgeführten Profilen oder die Korrespondenz infolge der Nutzung dieses Dienstes.

Abo-Abzocke

Um uneingeschränkten Zugang zu allen Features zu bekommen, muss man erst eine kostenpflichtige Platin-Mitgliedschaft in Form eines Abonnements abschließen. Da sich diese Abos aber automatisch immer weiter verlängern, können sie ziemlich leicht in eine langwierige Abo-Falle führen.

Der Betreiber von ATrueLove.de ist A Foreign Affair, aus Arizona, USA. Im Internet finden wir heraus, dass diese Firma noch andere Online-Dating Seiten betreibt, die teilweise einen sehr schlechten Ruf haben. Wir finden einige Berichte von ehemaligen Nutzern, die äußert schlechte Erfahrungen mit diesem Betreiber gemacht haben. Dementsprechend halten wir auch ATrueLove.de für unseriös und raten von einer Anmeldung ab.

Fazit der ATrueLove.de Erfahrungen

Leider entpuppt sich ATrueLove.de als eine Abzocke. Im Mitgliederbereich tummeln sich Fake Profile, die von Chatbots und beauftragten Chat-Modertoren betrieben werden. Dementsprechend ist es sehr unwahrscheinlich, hier eine echte Person für ein Date zu finden. Die Nutzer sollen für das sinnlose Chatten aber auch noch viel Geld bezahlen und die angebotenen Mitgliedschafts-Abos können leicht in einer Abo-Falle enden. Schlechte Erfahrungen sind hier also nahezu garantiert.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment