Ergebnis der AnziehendeBegierde.com Erfahrungen: Der Praxistest zu AnziehendeBegierde.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

AnziehendeBegierde.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: AnziehendeBegierde.com Erfahrungen

    Auf den ersten Blick könnte man durchaus meinen, dass es sich bei AnziehendeBegierde.com um eine seriöse Online-Dating Plattform handelt. Doch bei genauerer Betrachtung kann man bereits auf der Startseite den entscheidenden Hinweis finden, der das Portal als Fake Chat Abzocke entlarvt.

    Hinter den angepriesenen Mitgliederprofilen verbergen sich nämlich keine echten Personen, sondern beauftragte Chat-Moderatoren. Die Profile sind also fiktiv und echte Treffen sind mit ihnen dementsprechend nicht möglich. Leider werden die Nutzer aber nicht zufriedenstellend auf diesen Umstand hingewiesen. Da das Chatten auf AnziehendeBegierde.com zudem ausgesprochen teuer ist, muss man hier von einer Abzocke sprechen. Der Betreiber der Seite, die Digibyte Media BV, ist für diese Masche übrigens bestens bekannt. Die Firma aus dem Niederländischen Utrecht betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk an unseriösen Dating Portalen.

    Wenn du ebenfalls schon mit AnziehendeBegierde.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu AnziehendeBegierde.com

    Die Online-Dating Webseite AnziehendeBegierde.com wirbt mit kostenloser Anmeldung, attraktiven Mitgliedern, absoluter Diskretion und umfangreichen Suchfunktionen. Es scheint sich auf den ersten Blick also um einen idealen Ort zu handeln, um flirtwillige Singles aus der ganzen Schweiz kennenlernen zu können. Bei genauerer Betrachtung kann man allerdings bereits in der Fußzeile des Portals einige Informationen finden, die die Seite in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Hier steht nämlich, dass die Profile auf diesem Chatdienst fiktiv sind. Dementsprechend ist es nicht möglich, sie im wahren Leben zu treffen.

    Folgenden Abschnitt haben wir den AGB entnommen

    anziehendebegierde.com betreibt fiktive Profile und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser fiktiven Profile sind nicht möglich.

    Die fiktiven Profile werden von beauftragten Chat-Moderatoren angelegt und verwaltet. Alle personenbezogenen Informationen dieser Profile sind frei erfunden. Sie werden dazu genutzt, mit den Nutzern der Seite in Kontakt zu treten und sie in möglichst lange Chats zu verwickeln. Denn die Nutzer müssen für das Versenden von Nachrichten im Chat bezahlen. Mit jeder versendeten Nachricht der Nutzer, steigen also die Umsätze des Betreibers.

    Sehr teure Angelegenheit

    Auf AnziehendeBegierde.com haben die Nutzer die Wahl zwischen unterschiedlich großen „Credit“-Paketen. Die „Credits“ sind gewisser Weise eine seiteninterne Währung, mit der für das Versenden von Nachrichten bezahlt werden kann. Selbst wenn man sehr viele „Credits“ auf einmal kauft, ist der Preis pro Nachricht immer noch unverschämt hoch. Wenn man dabei bedenkt, dass jede versendete Nachricht aufgrund des Fake Chats ohnehin reine Zeitverschwendung ist, muss man hier schon von einer ziemlich dreisten Abzocke sprechen.

    Nutzer werden bewusst hinters Licht geführt

    Bedauerlicherweise werden die Nutzer alles andere als zufriedenstellend auf den Fake Chat hingewiesen. Damit versucht der Betreiber seine Abzocke zu vertuschen. Denn nur wenn die Nutzer davon überzeugt sind, sich mit echten Personen zu unterhalten, geben sie auch bereitwillig das viele Geld für die notwendigen „Credits“ aus.

    Mit dem Betreiber der Seite haben wir übrigens schon vielfach schlechte Erfahrungen gemacht. Die Digibyte Media BV, die ihren Firmensitz in Utrecht, in den Niederlanden hat, ist nämlich für eine Vielzahl von unseriösen Dating Portalen verantwortlich. Einige davon haben wir bereits getestet und als Abzocke entlarvt.

    Fazit der AnziehendeBegierde.com Erfahrungen

    Auch wenn AnziehendeBegierde.com anfangs durchaus vielversprechend wirkt, müssen wir dringend davon abraten, sich hier anzumelden. Schlechte Erfahrungen und unerfüllte Erwartungen sind hier nämlich kaum vermeidbar. Der Chat ist sowohl unfassbar teuer, als auch völlig sinnlos. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich nämlich keine echten Personen, sondern beauftragte Moderatoren. Echte Dates sind somit völlig ausgeschlossen.

    Teile uns ebenfalls deine AnziehendeBegierde.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite