Ergebnis der Anonym18.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Anonym18.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Anonym18.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Anonym18.de Erfahrungen

    Die Online-Dating Webseite Anonym18.de wirbt mit kostenloser Anmeldung und wirkt auf den ersten Blick durchaus vielversprechend. Sobald wir allerdings einen Blick in die AGB der Seite werfen, stellen wir traurigerweise fest, dass es sich um eine Abzocke mit einem Fake Chat handelt.

    Um Nachrichten versenden zu können, müssen die User auf Anonym18.de viel Geld bezahlen. Zuerst müssen sie dafür sogenannte „Coins“ kaufen, die als seiteninterne Währung dienen und gegen das Versenden von Nachrichten eingetauscht werden können. Doch leider verbergen sich hinter den attraktiven Mitgliederprofilen keine echten Personen, sondern vom Betreiber beauftragte Moderatoren. Es handelt sich bei den Mitgliederprofilen also um frei erfundene Scheinprofile. Echte Treffen können dementsprechend nicht verabredet werden. Leider werden die User aber nicht ausreichend auf diesen Umstand aufmerksam gemacht und somit bewusst getäuscht. Der Betreiber der Seite ist die Rhydoo GmbH aus Cham, in der Schweiz.

    Wenn du ebenfalls schon mit Anonym18.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Anonym18.de

    Auf den ersten Blick wirkt die Online-Dating Plattform Anonym18.de durchaus vielversprechend und vertrauenswürdig. Die Anmeldung ist kostenlos und kann in nur wenigen, unkomplizierten Schritten durchgeführt werden. Es scheint sich hier um ein geeignetes Portal zu handeln, um schnelle Treffen mit attraktiven Mitgliedern aus der näheren Umgebung verabreden zu können. Als wir uns allerdings die AGB der Seite durchlesen und etwas Recherche im Netz betreiben, trübt sich das positive Bild.

    In den AGB finden wir Folgendes

    Bei anonym18.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.

    Bedauerlicherweise ist der Chat auf Anonym18.de nicht kostenlos. Nach der Anmeldung kann man auf der Seite leider so gut wie Gar nichts machen. Um Nachrichten an andere Mitglieder versenden zu können, müssen sich die User zwangsläufig erst sogenannte „Coins“ kaufen. „Coins“ sind quasi eine seiteninterne, virtuelle Währung, mit der man für das Versenden von Nachrichten bezahlen kann. Je nachdem für welches der angebotenen „Coin“-Pakete man sich entscheidet, variiert der Preis pro Nachricht. Je größer das Paket, desto günstiger die einzelne Nachricht.

    Jede Nachricht ist rausgeschmissenes Geld

    Da die User aber außerhalb der AGB nicht über die Fake-Profile informiert werden, gehen sie verständlicherweise davon aus, sich mit echten Personen zu unterhalten. In der Hoffnung ein baldiges Date verabreden zu können, geben sie also bereitwillig das notwendige Geld für den Chat aus. Leider ist ihnen dabei nicht bewusst, dass echte Dates zu keinem Zeitpunkt zur Debatte stehen. Schließlich ist es leider unmöglich, fiktive Personen im wahren Leben zu treffen. Mit dieser Masche verdient sich der Betreiber also eine goldene Nase, während die User unwissentlich in eine kostspielige Sackgasse laufen. Dementsprechend müssen wir dringend davon abraten, sich auf Anonym18.de anzumelden. Reine Zeit- und Geldverschwendung. Der Betreiber, der hinter dieser Abzocke steckt, ist die Rhydoo GmbH aus dem schweizerischen Ort Cham.

    Fazit der Anonym18.de Erfahrungen

    Bei der Online-Dating Plattform Anonym18.de handelt es sich leider um eine Abzocke mit einem Fake Chat. User müssen für jede einzelne Nachricht, die sie im Chat versenden, viel Geld bezahlen. Dabei werden sie aber nicht ausreichend darauf aufmerksam gemacht, dass sich hinter den Mitgliederprofilen keine echten Personen, sondern lediglich beauftragte Moderatoren befinden. Echte Dates sind also von vornherein ausgeschlossen.

    Teile uns ebenfalls deine Anonym18.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite