AlteWeiber69.com Erfahrungen

13. Juni 2024 (Update) Ergebnis der AlteWeiber69.com Erfahrungen: Der Praxistest zu AlteWeiber69.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
AlteWeiber69.com Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: AlteWeiber69.com Erfahrungen

Die Seite AlteWeiber69.com spricht gezielt eine Zielgruppe an und wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, zahlreichen älteren, weiblichen Mitgliedern. Zudem wird garantiert, dass alle Mitglieder und deren Profile von Hand geprüft sind. Allerdings stellt sich bei unseren Recherchen heraus, dass die Seite eine Abzocke ist.

Im Netz finden sich viele negative Erfahrungen mit der Seite, welche allen Anschein voller Fake Profilen von Moderatoren ist. Des Weiteren ist die Nutzung nicht kostenlos, denn der Kunde braucht eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft lohnt sich nicht, da damit nicht einmal Nachrichten zu lesen oder schreiben möglich ist. Die Premium-Mitgliedschaft ist aber sehr teuer und lohnt sich aufgrund der Fake Profile ebenfalls nicht. Außerdem ist das Abo für die Premium-Mitgliedschaft eine Falle. AlteWeiber69.com ist eine Abo-Abzocke der PaidWings AG.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von AlteWeiber69.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu AlteWeiber69.com

Die Seite AlteWeiber69.com ist eine Abzocke der PaidWings AG. Die Firma aus der Schweiz ist im Online-Dating Business bekannt, allerdings nicht wegen eines guten Angebotes oder hoher Kundenzufriedenheit, sondern aufgrund der Abo-Abzocke und der folgenden Mahnungen an nicht zahlenden Kunden. Die PaidWings AG betreibt mehrere hunderte Dating Seiten im deutschsprachigen Raum. Auf diesen Plattformen werden die User über ein Abo abgezockt, auch der Verbraucherdienst warnt ausdrücklich vor dem Betreiber und dessen Seiten. Aber fangen wir von vorne an. Es wird zu Beginn mit einer kostenlosen Anmeldung, einigen aufreizenden Profilbildern und einem großen Mitgliederbereich geworben.

Nach der abgeschlossenen Registrierung erhält der neue User eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft. Mit dieser kann man aber weder die Profilbilder anderer User sehen, keine Nachrichten schreiben oder lesen. Zwar kann man Nachrichten empfangen, diese aber nicht öffnen und nicht lesen. Um auf der Seite aktiv zu werden, braucht es eine Premium-Mitgliedschaft. Das ist laut den Erfahrungsberichten im Netz eine klare Abzocke. Auf der Startseite wirbt AlteWeiber69.com mit vielen aktiven Mitgliedern, die echt und auf der Suche nach erotischen Abenteuern sein sollen. Allerdings stellt sich bei unseren Recherchen heraus, dass es sich dabei scheinbar um Fake Profile handelt.

Über Moderatoren nichts in den AGB

Zwar gibt AlteWeiber69.com an, dass alle Profile von Hand geprüft werden und schreibt über Moderatoren nichts in den AGB, allerdings kann man der Abzocke Firma keinen Glauben schenken. Eine Abzocke findet nur da statt, wo der Kunde Geld verliert. Die Masche der PaidWings AG funktioniert folgendermaßen. Zuerst hat der neue User eine Basis-Mitgliedschaft, mit welcher nichts anzufangen ist. Allerdings erhält der Neukunde schnell viele Nachrichten, kann diese aber nicht lesen. Passenderweise gibt es ein Probe-Abo, mit einer Laufzeit von zwei Wochen geht und es kostet nur einen Euro. Wird das Probe-Abo nicht direkt nach Abschluss wieder gekündigt, schnappt die Abo-Falle zu.

Denn die Kündigungsfrist ist ebenfalls zwei Wochen und wird von den meisten Usern einfach verpasst. Das Probe-Abo verlängert sich, so wie alle anderen Abo auch, automatisch auf mehrere Monate und die Kosten dafür schießen mit etwa 30 Euro pro Monat ebenfalls in die Höhe. Das wäre noch nicht allzu schlimm, wenn es da nicht die zahlreichen Erfahrungsberichte im Netz gibt, welche darauf aufmerksam machen, dass die User im Mitgliederbereich scheinbar ein Fake sind und von Moderatoren betrieben werden. Demnach lohnt sich die Premium-Mitgliedschaft ebenfalls nicht.

Negative Erfahrungen

Zwar deutet die PaidWings AG in den AGB darauf hin, dass ein Abo jederzeit gekündigt werden kann, allerdings gibt es auch mit Kündigungen negative Erfahrungen. Kunden berichten, dass ihre fristgerechten Kündigungen ignoriert oder nicht akzeptiert wurden, ein Grund dazu würde nicht genannt. Das Netz ist voll mit negativen Berichten über die Firma, in welchen ausdrücklich vor der Abo-Falle gewarnt wird. Es gibt auch Seiten von Anwaltskanzleien, welche bei der Kündigung der Mitgliedschaft sowie dem richtigen Umgang mit Mahnungen der PaidWings AG helfen.

Fazit der AlteWeiber69.com Erfahrungen

AlteWeiber69.com ist nur ein kleiner Teil des Netzwerkes der PaidWings AG. Wir können nur vor der Firma, ihren Abzocke-Seiten warnen. Der Kunde wird mit falschen Informationen und erotischen Inhalten auf die Seite gelockt. Nimmt man das Angebot eines Abos an, schnappt die Abo-Falle zu. Wir empfehlen deshalb einen unserer Testsieger.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma PaidWings AG gehören.

Wenn auch Du schon mit AlteWeiber69.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

2 Comments

  1. Christiane 10. November 2022 at 11:15

    Hallo, mein Mann hat gestern auch eine Mail von [email protected] bekommen mit Zahlungsaufforderung von 147 euro. Habe einen Nachweis gefordert. Heute erhielt er eine Mail mit einem Foto aus unserem Familienurlaub und die angeblichen Anmelde-
    daten, Uhrzeit, Ip adresse usw… das ganze soll 2019 gewesen sein. Wir/er haben kein Abo abgeschlossen. Sollen wir das jetzt einfach ignorieren oder müssen wir zahlen?

  2. Warlock 30. August 2022 at 19:32

    Hier wird sofort mit Inkasso gedroht und ich kann nur jedem davon abraten sich hier zu registrieren. Habe nie Premium angeklickt und bekomme Spammails in denen ich aufgefordert werde meine Schulden zubegleichen,
    Finger weg.

Leave A Comment