Ergebnis der AllesCasual.de Erfahrungen: Der Praxistest zu AllesCasual.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

AllesCasual.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: AllesCasual.de Erfahrungen

    Die Online Dating Webseite AllesCasual.de wirbt mit kostenloser Anmeldung und verspricht sinnliche Dates in der näheren Umgebung zu vermitteln. Wir stellen allerdings sehr schnell fest, dass es sich bei der Seite um eine Abzocke handelt. Es liegt die Vermutung nahe, dass hier Fake Profile in den Chats eingesetzt werden und die Kündigungsbedingungen der kostenpflichtigen Dienste führen in eine Abo-Falle.

    Der Betreiber von AllesCasual.de ist die date4friend AG aus dem schweizerischen Zug. Die date4friend AG betreibt neben AllesCasual.de ein ganzes Netzwerk an Online Dating Plattformen und hat einen miserablen Ruf. Wir haben schon viele schlechte Erfahrungen mit dieser Firma gemacht und raten deshalb davon ab, sich hier anzumelden.

    Wenn du ebenfalls schon mit AllesCasual.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu AllesCasual.de

    Auf der Startseite von AllesCasual.de bekommt man außer ein paar erotischer Fotos und dem Anmeldeformular nicht viel geboten. Es werden allerdings große Versprechungen gemacht. Beispielsweise wird behauptet, dass alle Mitglieder handgeprüft sind und das hier echte Treffen, One-Night-Stands oder heiße Affären vermittelt werden. Zur kostenlosen Anmeldung genügt eine gültige E-Mail-Adresse. Des Weiteren wird man dazu aufgefordert, sich selbst zu beschreiben und einen Suchradius anzugeben, damit passende Kontakte gefunden und vorgeschlagen werden können.

    Recherche im Internet

    Wir betreiben etwas Recherche im Internet und lesen uns die AGB des Portals genau durch. Leider finden wir sehr schnell einige negative Erfahrungsberichte ehemaliger Nutzer. Nach der kostenlosen Anmeldung kann man auf AllesCasual.de leider den Chat nicht nutzen. Man bekommt als neuer Nutzer zwar schnell einige Nachrichten zugeschickt, kann diese Nachrichten allerdings weder lesen, noch kann man auf sie antworten. Um die Chat-Funktionen vollständig nutzen zu können, braucht man eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft. Viele Nutzer erwerben leider diese teuren Mitgliedschaften, ohne sich die Kündigungsmodalitäten genau durchzulesen. VIP-Mitgliedschaften verlängern sich bei AllesCasual.de automatisch und die Kunden werden bewusst nicht ausreichend über die Kündigungsfristen informiert. Das führt dazu, das viele Nutzer ungewollt die Fristen verstreichen lassen und dadurch in einer Abo-Falle landen.

    Berüchtigter Betreiber und Verdacht auf Fake Profile

    Die dat4friend AG aus Zug in der Schweiz ist der Betreiber von AllesCasual.de. Neben dieser Online Plattform betreibt die Firma eine Vielzahl weiterer, sehr ähnlicher Online Dating Seiten. Alle funktionieren mit der gleichen Masche. Neben der Problematik mit der Abo-Falle besteht der Verdacht auf den Einsatz von Moderatoren in den Chats. Die Aufgabe dieser Moderatoren ist es dabei, neue Nutzer mit so vielen verheißungsvollen Nachrichten zu versorgen, dass dieser sich schnellstmöglich zum Erwerb einer VIP-Mitgliedschaft entschließt. Zwar gibt es in den AGB der Seite keine Hinweise auf moderierte Chats, allerdings deuten einige Erfahrungsberichte ehemaliger Nutzer darauf hin, dass viele Profile nicht echt sind und nur dazu dienen, ahnungslose Nutzer in die Falle zu locken.

    Fazit der AllesCasual.de Erfahrungen

    Bei der Online Dating Webseite AllesCasual.de handelt es sich um eine Abzocke. Es besteht der Verdacht, dass Fake Profile im Chat zum Einsatz kommen, um neue Nutzer schnell zum Erwerb einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft zu verleiten. Diese Mitgliedschaften verlängern sich automatisch und sind nur sehr schwer wieder kündbar. Eine klassische Abo-Falle also. Wir raten dringend von einer Anmeldung ab.

    Teile uns ebenfalls deine AllesCasual.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite