Ergebnis der 40sMeet.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu 40sMeet.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

40sMeet.ch Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: 40sMeet.ch Erfahrungen

    Bei dem Dating-Portal 40sMeet.ch können sich Singles über 40 kennenlernen. Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Die Anmeldung ist kostenlos, sicher und diskret für den Nutzer. Unsere Recherchen ergeben jedoch recht schnell, dass wir es hier mit einer Abo-Abzocke mit integriertem Fake-Chat zu tun haben.

    Auf diesem Portal werden Animateure eingesetzt. Diese verstecken sich hinter fiktiven Profilen und unterhalten den Nutzer, welcher nicht das Interesse an der Seite verlieren soll. Der Seiteninhaber hat die Animateure eigenständig mit dem Ziel dazu beauftragt, den Nutzer zum Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft zu bewegen. Diese verlängert sich automatisch und ist sehr schwer wieder zu kündigen.

    Die Seite wird von der Alpha Internet Services GmbH aus Innsbruck, in Österreich, betrieben. Schlechte Erfahrungen mit diesem Betreiber machen wir wöchentlich. Eine Abzocke ist hier vorprogrammiert.

    Wenn du ebenfalls schon mit 40sMeet.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu 40sMeet.ch

    Bei erstem Hinsehen macht 40sMeet.ch durchaus einen vernünftigen Eindruck. Singles über 40 sollen auf dem Portal zusammenfinden. Eine kostenlose Anmeldung, Sicherheit und Diskretion soll das Ganze dann noch vereinfachen. Das klingt bis jetzt nach einer runden Sache.

    Allerdings haben unsere Recherchen den anfänglich positiven Eindruck recht schnell getrübt. Die Erfahrung mit 40sMeet.ch ist ausnahmslos negativ. Das Portal ist eine fiese Abo-Abzocke mit eingebautem Fake-Chat. Hier verliert der Nutzer nur sein Geld. Die Möglichkeit, echte Singles im realen Leben kennenzulernen, sind hier verschwindend gering.

    Unverschämte Kostenfalle

    Mit der kostenlosen Nutzung auf der Plattform hat der Nutzer viele Einschränkungen. Zum uneingeschränkten Kommunizieren mit anderen Nutzern muss der Nutzer die teure Premium-Mitgliedschaft abschließen. Eine Verlängerung dieser Mitgliedschaft findet automatisch statt. Eine Kündigung ist aufgrund von ungünstigen Kündigungsfristen und der Unerreichbarkeit des Betreibers nur sehr schwer möglich. Der Nutzer wird hier gezielt in eine Abo-Abzocke gelockt.

    In den AGB steht Folgendes

    Dem Nutzer/Mitglied ist auch bekannt, dass 40SMEET sogenannte Animateure einsetzt, um Nutzer/Mitglieder zur interaktiven Kommunikation zu motivieren. Hierbei handelt es sich um reale Personen. Dem Nutzer/Mitglied ist allerdings bewusst, dass er die eingesetzten Animateure nicht im realen Leben treffen kann. Sowohl Nutzer als auch Mitglieder können jederzeit mit den Animateuren in Kontakt treten, sie entweder selbst anschreiben oder von diesen angeschrieben werden und mit diesen über das Portal kommunizieren. Dem Nutzer/Mitglied ist darüber hinaus bekannt, dass eine Kontaktaufnahme durch den Animateur aufgrund der geringen Anzahl an bereits existierenden Kontakten insbesondere im Rahmen der ersten Besuche erfolgt.

    Animateure im Einsatz

    Zusätzlich kommen Animateure zum Einsatz, welche im Auftrag vom Betreiber arbeiten. Der Nutzer soll sich möglichst lange auf der Plattform aufhalten, damit dieser irgendwann die Premium-Mitgliedschaft abschließt. Dazu nutzen die Animateure alle möglichen Mittel. Sie verführen den Nutzer hinter fiktiven Profilen in einem Fake-Chat, machen ihm Komplimente und stellen ihm viele Fragen über sein Privatleben.

    Der Nutzer erhöht dadurch sein Selbstbewusstsein und bekommt die Anerkennung, welche ihm womöglich im echten Leben verwehrt bleibt. Am Ende ist der Nutzer der Leidtragende. Die Chancen auf ein echtes Treffen sind hier verschwindend gering. Er wird lediglich um eine neue Erfahrung reicher.

    Betreiber bekannt

    Mit der Alpha Internet Service GmbH kann man nur schlechte Erfahrungen machen. Im Netz befinden sich bereits massenweise negative Bewertungen von diesem Unternehmen. Das Unternehmen sitzt in Österreich, Innsbruck. Es macht vor niemandem Halt. Dem Unternehmer sind die Bedürfnisse der Nutzer vollkommen egal. Es werden regelmäßig neue Seiten zur Abzocke von ahnungslosen Nutzern online gestellt.

    Fazit der 40sMeet.ch Erfahrungen

    Das Dating-Portal 40sMeet.ch können wir leider nicht empfehlen. Der Nutzer wird hier von fiktiven Profilen in Fake-Chats verführt, welche von Animateuren gesteuert werden. Diese wollen ihn zum Abschluss einer teuren Premium-Mitgliedschaft bewegen. Diese ist sehr schwer zu kündigen und verlängert sich jedes Mal automatisch. Es gibt keine Möglichkeit auf ein reales Date mit echten Singles. Wir haben mit 40sMeet.ch ausschließlich negative Erfahrungen gemacht. Von einer Anmeldung raten wir dringend ab.

    Teile uns ebenfalls deine 40sMeet.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite