Ergebnis der 123Seitensprung.com Erfahrungen: Der Praxistest zu 123Seitensprung.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

123Seitensprung.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: 123Seitensprung.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Seite 123Seitensprung.com wirbt mit kostenloser Anmeldung und zahlreichen Profilbildern vermeintlicher Mitglieder auf der Startseite. Wir betreiben etwas Recherche im Internet und lesen uns die AGB der Seite genau durch. Dabei stellen wir fest, dass es sich um einen moderierten Chat handelt.  Echte Dates sind mit fiktiven Profilen selbstverständlich nicht möglich. Dementsprechend kann man hier von einer Abzocke sprechen und wir würden von einer Anmeldung abraten.

    Der Betreiber der Seite ist Global Love Networks mit Sitz im tschechischen Prag. Uns ist die Firma bisher unbekannt und wir können auch im Netz keine weiteren Informationen oder Erfahrungsberichte zu der Firma finden. Den Firmensitz finden wir allerdings eher merkwürdig und nicht sonderlich vertrauenerweckend.

    Wenn du ebenfalls schon mit 123Seitensprung.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu 123Seitensprung.com

    Auf 123Seitensprung.com ist die Anmeldung kostenlos und unkompliziert. In nur wenigen Schritten kann man sich registrieren. Bevor wir uns in das Chat-Abenteuer stürzen, lesen wir uns erst einmal die AGB der Seite etwas genauer durch. Was wir dort lesen, verdirbt uns leider die Lust auf den Chat. Auf 123Seitensprung.com werden Moderatoren eingesetzt, es handelt sich also um einen Fake Chat.

    Den AGB haben wir folgenden Abschnitt entnommen

    "CN setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der Nutzer von CN erstellte und betriebene Profile ein. Diese werden im System wie folgt gekennzeichnet: (C). Mit diesen Profilen sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden oder per SMS oder telefonisch mit ihnen in Kontakt treten"

    Neukunden können nach der kostenlosen Anmeldung den Chat nur sehr eingeschränkt nutzen. Sie können lediglich Nachrichten lesen und sich die Profile der vermeintlichen Mitglieder ansehen. Sobald sie allerdings Kontakt mit anderen Nutzern aufnehmen wollen, müssen sie dafür die kostenpflichtigen Dienste der Seite in Anspruch nehmen. Auf 123Seitensprung.com kann man entweder sogenannte „Coins“ kaufen, die sich im Chat gegen das Versenden von Nachrichten eintauschen lassen. Oder man kann eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, über die man Zugang zu den erweiterten Chatfunktionen bekommt.

    Die Rolle der Fake Profile

    Direkt nach der Anmeldung schicken die Moderatoren, unter dem Deckmantel eines attraktiven Fake-Profils, verführerische Nachrichten an den Neukunden. Da dieser davon ausgeht, dass diese vielversprechenden Nachrichten von einer realen Person stammen, will er natürlich antworten, muss sich dafür aber erst „Coins“ kaufen, oder eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Die Moderatoren werden also eingesetzt, um Neukunden dazu zu verleiten, schnellstmöglich Geld auf der Seite auszugeben. Der Kunde wird dabei bewusst getäuscht. Diese Masche ist leider sehr gängig im Online-Dating Geschäft. Viele Kunden verlieren viel Geld, ohne dass für sie jemals eine Chance auf ein echtes Date besteht.

    Mögliche Abo-Falle

    Über den Betreiber von 123Seitensprung.com, die Global Love Networks aus Prag, finden wir zwar keine negativen Berichte im Internet, dennoch würden wir von einer Premium-Mitgliedschaft abraten. Wir finden in den AGB heraus, dass sich die Mitgliedschaften automatisch verlängern. Das ist an sich nichts Ungewöhnliches. Dennoch sollte man mit solchen Angeboten sehr vorsichtig sein. Häufig sind die Kündigungsfristen und -bedingungen absichtlich so eingerichtet, dass sich die Abos nur sehr schwer wieder kündigen lassen. Da sich die Abos automatisch verlängern und nicht einfach auslaufen, steckt man als Kunde schnell in einer Abo-Falle.

    Fazit der 123Seitensprung.com Erfahrungen

    Bei der Online Dating Seite 123Seitensprung.com handelt es sich um eine Abzocke mit Fake Chat. Kunden werden mithilfe von verführerischen Nachrichten, die von Moderatoren stammen, dazu verleitet, die kostenpflichtigen Dienste der Seite in Anspruch zu nehmen. Eine Chance auf ein echtes Date besteht dabei für den Kunden nicht. Wir raten dementsprechend von einer Anmeldung ab.

    Teile uns ebenfalls deine 123Seitensprung.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite